Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    5

    Standard Elan 19 tauglich fürs Mittelmeer???

    Hallo Leute,

    habe eine Elan 19 (Hubkieler) zu Hause. Bisher nur am See gesegelt. Jedoch habe ich mir in den Kopf gesetzt das nächste Jahr die Adria unsicher zu machen und evtl bis nach Griechenland vor zu stoßen!
    Was meint ihr zu Tauglichkeit dieses Bootes für dieses Vorhaben! Möchte alleine reisen! Bin seit drei Jahren mit größeren Fahrtenyachten in Kroatien unterwegs!
    Habt ihr evt. noch Tipps wo man günstige Segel herbekommt, die sollten erneuert werden!

    mfg
    Christoph

  2. #2
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    845

    Standard

    Bei Deinem Vorhaben ist der Skipper (bzw. dessen Erfahrung und Kenntnisse) der limitierende Faktor, jedoch nicht unbedingt die Größe des Bootes, siehe z. B. diesen Transatlantic-Skipper :

    http://www.marlinbree.com/images/Yan...fa-330-exp.jpg

    Günstige Segelmacher/Segel sind z. B. in diesem Tröt genannt worden:

    http://forum.yacht.de/showthread.php...r-für-Gennaker

  3. #3
    Registriert seit
    29.11.2007
    Ort
    Wien, Tulln
    Beiträge
    544

    Standard

    Die Frage ist doch nur, was macht das Boot bei überraschendem Unwetter?
    Und sag mir keiner, dass im Mittelmeer, Adria oder dgl. immer alles mit den allerbesten Wetterberichten abgeklärt werden kann.
    Wenn man viel Zeit hat und genügend Hafentage einplanen kann, geht aber meißt alles.
    Herzliche Grüsse aus Wien
    Peter

  4. #4
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.675

    Standard

    kannst ja erstmal chartern und somit selber testen wie es is:
    http://elan19.com

  5. #5
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke schon mal für eure Antworten!
    Der limitierende Faktor ist zum größten Teil immer der Skipper!
    Wollte nur generell mal reinhören ob hier Kleinkreuzer Skipper unterwegs sind, die bereits längere Zeit auf ihrem Schiff verbracht haben und mir evtl ihre Eindrücke schildern können bzw Tipps für do´s and dont´s geben könnten!
    Plane doch länger eine (2-3Monate) und bin gerade damit beschäftigt den Um- bzw. Zubau zu planen bzw. die etwaigen Kosten aufzustellen, die auf mich zukommen!
    Also am See geht die kleine Elan gut und ich hoffe, dass das Hubkiel auch bei rauerem Seegang genügend Aufrichtendes Moment erzeugt!

  6. #6
    Registriert seit
    29.11.2007
    Ort
    Wien, Tulln
    Beiträge
    544

    Standard

    Ist doch auch nur eine Frage der Segelgröße und Steuerfähigkeit des Skippers.
    Herzliche Grüsse aus Wien
    Peter

  7. #7
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Bonn
    Alter
    46
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo,

    die Elan 19 kenne ich nicht, und auch nicht das Mittelmeer. Da ich aber mit Familie einschliesslich kleiner Kinder (1+3 Jahre) für 5 Wochen auf der Ostsee mit einer Sailart 20 unterwegs war kann ich dich nur ermutigen, dass ein kleines Boot kein Hindernis für einen langen Urlaub in Küstengewässern ist. Die Sailart hat mit 180 kg auf 1,40 m als Bombe im Kiel keinen riesigen Ballastanteil, trotzdem habe ich bei bis zu 7 Windstärken und vielleicht 2 m Welle nie das Gefühl von Unsicherheit gehabt. Gemütlich ist das dann nicht mehr aber gerade wenn man Zeit hat, wartet man das Wetter ggf. halt ab. Im Mittelmeer wahrscheinlich nicht so relevant, aber ich hätte mein Cockpitzelt nicht missen möchten. Spezielle umbauten sind sicher nicht nötig. Navi über Hand GPS und oder Tablet, Wohnkomfort nach eigenem Ermessen (wir haben ein kleines Waschbecken eingebaut und einen mobilen Kocher für draussen, für die Kinder n Pipi-Eimer). Einziges Zugestaändnis an den Respekt vor dem grossen Wasser war eine Funke mit Antenne im Mast, die wir eingebaut haben, falls mal was ist. Ansonsten ist, wenn du alleine unterwegs bis ein einfacher Pinnenpilot ne gute Anschaffung, habe den beim oft noch nicht mal Einhandsegeln mit Kindern sehr schjätzen gelernt, auch wenn der nicht mit jeder Situation gut zurecht kommt.
    Für Detailfragen steh ich gern zur Verfügung

    Viel Spaß und viel Erfolg

    Gruß

    Mischa

  8. #8
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    845

    Standard

    Zur Ausrüstung:
    Auf jeden Fall dieses Teil anschaffen:
    http://www.yacht.de/ausruestung/neue...t/a102095.html

    (Ich habe das Vorgänger-Modell mit etwa gleichen Funktionen, einfach genial und ein großer Sicherheitsfaktor)

  9. #9
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Linz/Donau
    Alter
    62
    Beiträge
    113

    Standard

    Servus Christoph!

    Wenn DU für das Unternehmen tauglich bist, das Boot ist es allemal. TU ES, fahr los und genieße die Zeit.
    Einhand wäre für MICH allein schon wegen der Sicherheit allerdings kein Thema.
    Aber um dich noch mal zu ermutigen: wir sind mit einem modifizierten 25er Kielschwerter über Madeira bis zu den Azoren gesegelt und es war einfach nur schön. Allerdings hatten wir auch mal den "Plan B" aus dem Köcher gezogen. Das Wetter ...
    l. G.

    Christian und Christine

  10. #10
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    Hehe, das klingt "motivierend"

    hab mir mal ein paar Dinge zusammengeschrieben und bin, wenns was günstiges gibts auf der Suche nach einer Rollreffanlage fürs Vorsegel. Gut bei der kleinen Elan vl nicht unbedingt Not aber es ist recht angenehm! Kennt da wer was günstiges gebrauchtes?

Ähnliche Themen

  1. Welches Boot fürs Mittelmeer?
    Von Mevilla im Forum Jollen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 15:47
  2. Hunter 260 Tiefsee tauglich?
    Von gorgi im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 16:23
  3. Kostenlose GRIB files WRF9km fürs westl. Mittelmeer ?
    Von DOS im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 17:36
  4. Anker fürs Mittelmeer
    Von Hans_P im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 22:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •