Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 88
  1. #51
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nordeutschland
    Beiträge
    887

    Standard

    Lieber Franz,
    ich hoffe Du glaubst nicht selber an dass was Du da so schreibst.
    Klar, die Reichsbedenkenträger gibt es immer, aber auch die haben das Recht gehört und das ihre Argumente gewertet werden. Ich sehe die Sache weniger ideologisch und orientiere mich mehr an Erfordernissen. Bei 40 Liegeplätzen dürfte es überschaubar gering sein.
    In dem Sinne mit freundlichen Grüßen

  2. #52
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    840

    Standard

    Zitat Zitat von erpel-ernst Beitrag anzeigen
    Wenn die Mehrheit der Anwohner es nicht wünscht, dann nicht, ...
    Na, dann führen wir doch dieses Argument mal im Sinne der Analogie weiter:

    - Wenn die Mehrheit der Anwohner der Autobahn keinen 6-spurigen Ausbau wünscht, dann nicht. (Und der Stau wird länger und länger).
    - Wenn die Mehrheit der Innenstadtbewohner kein Stadtfest wünscht, dann nicht. (Und die Attraktivität der Stadt geht denb Bach runter)
    - Wenn die Mehrheit der Anwohner keine neue Feuerwache wünscht (wegen Lärm), dann nicht. (Und die braucht dann eben 20 min länger)
    - Wenn die Mehrheit der Anwohner kein Güterverteilzentrum wünscht, dann nicht. (Und der Güterverkehr bleibt eben auf der Straße)

    Alles nicht aus den Fingern gesogen, sondern konkrete Beispiele aus Norddeutschland. Motto: Meine Interessenlage ist wichtiger als die der Allgemeinheit. Oder altmodischer: Heiliger St. Florian, verschon' mein Haus, zünd' andre an.
    Mathias

    Oje, Winterlager. Armes Schiff!

  3. #53
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nordeutschland
    Beiträge
    887

    Standard

    Wir sollten in dieser Diskussion die Politik außen vor lassen, ist in diesem Forum nicht erwünscht.

  4. #54
    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    86

    Standard

    Wie Du bei dem Thema die Politik weglassen willst ist mir schleierhaft. Ging doch fast bei jedem Post um Kosten, Steuerverschwendung, Soli, etc....

  5. #55
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nordeutschland
    Beiträge
    887

    Standard

    Politische Themen sind in diesem Forum unerwünscht und wir sollte es respektieren.
    Die Ausgabefreudigkeit unserer Politiker ist schon bemerkenswert, besonders wenn es darum geht das eigene Klientel zu bedienen. Aber dieses ist ein grundsätzliches Problem und nicht an einer der Parteien fest zumachen. Daran dürfte sich kaum etwas ändern solange es keine persönliche Haftung gibt. "Amtshaftung"
    Ich bezweifle das grundsätzliche Erfordernis dieses Hafens, er ist schlicht überflüssig.
    Der Hafen DO wäre als Liegeplatz für den SAR-Kreuzer bestens geeignet, trotz seiner Mängel.
    Mathias, besten Dank für Deinen Betrag. Da denke ich nur an den Weiterbau der A20 in SH. Peinlicher geht nicht.

  6. #56
    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    86

    Standard

    @Erpel
    Ich hab jetzt mal die Hilfe hier im Forum durchgestöbert...ich kann es nicht finden wo das mit den politischen Themen steht.
    Wo steht das? Und wieso schreibst Du das Du das nach sieben eigenen Posts zu dem Thema Steuerverschwendung etc.?
    Auch verwundert es, dass Du dazu Regeln aufstellst. Das machen die Moderatoren.
    Gruß
    Wolfgang

  7. #57
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    371

    Standard

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ich kann es nicht finden wo das mit den politischen Themen steht.
    Wo steht das?
    http://forum.yacht.de/misc.php?do=showrules

  8. #58
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    654

    Standard

    Pardon, aber ich kann nicht erkennen, daß hier Beiträge mit "politischer Aurichtung" in Zusammenhang mit dem Hafen gepostet wurden. Wenn es um öffentliche Investitionen wie einen Hafen geht, dann ist dabei natürlich immer die Politik genau so wie die ungeliebten Verbände involviert. Das bedeutet aber doch nicht, daß wir als Nutznieser einer solchen Einrichtung das Thema nicht anfassen dürfen, weil womöglich politische Entscheidungen mit herangezogen werden. Also bitte "die Kirche im Dorf lassen". Und wenn @Erpel-Ernst persönlich keine Notwendigkeit für den Bau eines Hafens am Darss sieht, dann ist das sein gutes Recht, aber er sollte auch akzeptieren, daß andere Segler eine völlig andere Auffassung dazu haben.
    Persönlich bin ich sehr dafür, allerdings nicht für die "Seebrückenlösung" sondern für einen Durchstich und Zugang zu dem
    achterlich schon bestehenden Hafen Prerow bzw. Zingst. Aber das Thema ist ja leider "gegessen".

  9. #59
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nordeutschland
    Beiträge
    887

    Standard

    Mein Hinweis bezog sich auf den Beitrag von Mathias mit der Aufzählung bezüglich der Bürgerbeteiligung.
    Auch ich habe kein Problem damit, wenn andere Foristen/Segler in diesem Hafen einen unabweisbares Erfordernis sehen, nur teile ich deren Sichtweise nicht.
    Auch stelle ich keine eigene Regeln auf, dieses und deren Auslegung überlasse ich gerne den Admis.

  10. #60
    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    86

    Standard

    Danke an 9999 - das habe ich tatsächlich nicht gefunden. Ist aber so wie deichgraf15 sagt, eine politische Ausrichtung war von keinem in diesem Thread zu erkennen.
    Ich fand eine Lösung mit dem Durchstich zum Bodden auch am Besten. Aber ehrlich gesagt kenne ich die Sachlage dazu zu wenig.

Ähnliche Themen

  1. Immer mehr Sand vor dem Not-Hafen Darß
    Von GREIF im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 31.01.2018, 16:48
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 15:03
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 22:08
  4. Ersatz für Nothafen Darßer Ort - Neuer Hafen kommt nach Prerow
    Von GREIF im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 12:50
  5. Kein Hafen im Aussenbereich von PREROW
    Von HRT im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 18:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •