Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Auf einer Halbinsel am Stadtrand Berlins am Krossinsee.
    Beiträge
    76

    Standard 14 m – Blauwasser-Segelyacht zu verkaufen /Tausch Motoryacht/ Eignergemeinschaft

    Für die Segelkamerad/inn/en des Yachtforums vorab: Ich werde aus Alters- und Gesundheitsgründen meine Segelyacht Typ Fastnet 45 demnächst in den einschlägigen Verkaufs-Plattformen für 129.500 € anbieten. Will das Forum jetzt nicht mit techn. Details überfrachten, diese gern an Interessenten per Email, nur soviel: Sloop, L 14 m, B 3,73 m, T 2,06 m. Liegeplatz Berlin.

    Das Schiff ist überaus wenig gesegelt worden, meistens binnen, Berlin, im Urlaub einige Male Ostsee.
    Ich hatte es viel an Land, um es für eine Weltumsegelung vorzubereiten. So ist das gesamte Unterwasserschiff, obwohl nicht die geringsten Anzeichen von Osmose, vom Gelcoat befreit und statt mit Polyester mit dem weitaus strapazierfähigeren Epoxy beschichtet worden, und zwar statt der standardmäßigen 3 mit 12 Schichten, zudem mit Alu-Pulver verstärkt, was eine besondere Härte ergibt. Ebenso ist die Bilge, von er aus, oft nicht beachtet, das Laminat ebenso Wasser ziehen kann wie von der Außenseite, mit Epoxy und Glasfasergewebe versiegelt worden.

    Das Ruderblatt aus GFK, dessen Glasfasern ebenso Wasser aufnehmen, ist durch ein neues aus Edelstahl ersetzt worden. Steckschott und Backskisten-Deckel sind ebenfalls aus Edelstahl neu gefertigt.
    Der Motor, ein Perkins mit 48 PS, ist generalüberholt worden.
    Ich habe mein Augenmerk immer auf Sicherheit und technisch einwandfreies Funktionieren gerichtet, weniger auf den Schnickschnack innenbords, wie z.B. Elektronik, die sich in wenigen Jahren überholt. Vorhanden sind alle Navigationsinstrumente, auch eine UKW-Seefunkanlage und Seenotrettungssender.

    Die Fastnet 45, in Holland von LeComte gebaut (vgl. auch www.lecomteowners.com) gilt international als ein nach den höchsten Standards für ocean racing und -sailing gefertigt. Das Schiff weist Wandstärken auf, von der moderne Segelyachten nur zu träumen wagen (vgl. Gewichte).

    Vor allem: Es ist eines der schönsten (die Segelkameraden anderer Yachten mögen mir verzeihen), die das seglerisch-ästhetische Auge zu erblicken vermag, mit wundervollen klassischen Linien. Kein Hafen, besonders in Schweden, in der ich nicht von Seglern angesprochen und das Boot fotografiert worden wäre.

    Denkbar wäre auch ein Tausch gegen eine Motoryacht oder auch gegen einen Mercedes G – Geländewagen bzw. auch gegen ein Wohnmobil.

    Ebenso wäre grundsätzlich eine Eignergemeinschaft denkbar, die allerdings darauf hinaus liefe, dass der andere Eigner aus den o.g. Gründen der Nutzer wäre.

    Ein Liegeplatz im Berliner Umland wäre ggfs. und grundsätzlich vorhanden, aber das Schiff will ja auf die See.

    Wer also Interesse hat, mag mir eine Email schicken: bootschaft2@gmx.de.

    Weiterhin eine Handbreit.
    oceandreams

  2. #2
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    138

    Standard

    Ich habe kein Kaufinteresse, aber mich würde interessieren wie du das Boot nach Berlin bekommen hast? Schwertransport?

    Die Kanäle von Berlin an die Ostsee haben im Idealfall eine Tauchtiefe von 2,00m, und die wird gerade im Sommer gerne mal längere Zeit unterschritten.

Ähnliche Themen

  1. Eignergesellschaft / Eignergemeinschaft gründen für Segelyacht
    Von Photofreund im Forum Eignergemeinschaft (Suche/Biete)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.03.2016, 23:41
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 00:13
  3. Blauwasser-Segelyacht in gute Hände zu geben
    Von oceandreams im Forum Yachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2014, 01:38
  4. Blauwasser-Segelyacht in gute Hände zu geben
    Von oceandreams im Forum Yachten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 23:59
  5. Tausch Einrumpf 14 m-Segelyacht gegen Katamaran
    Von oceandreams im Forum Multihulls
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 18:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •