Hi,
da es auf dem Markt anscheinend keine wirklich gut passenden Opferanoden für den originalen Drehflügelpropeller von Hanseat-Booten gibt, gieße ich diese jetzt selbst. Die Passung und das Gewinde lasse ich auf der Drehbank machen.
Nur eine Anode pro Jahr zu gießen macht natürlich auch keinen Sinn, daher biete ich sie hier für andere Hanseat-Eigner zum Verkauf an:

anode.jpg anoden3.jpg

ca. 180 gr. reines Zink,
M16 Gewinde und Passung für den Hanseat Drehflügelpropeller
Preis: 18 EUR inkl. Versand
bei Interesse bitte per PN melden

Ohli