Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    657

    Standard Navionics Karten Darstellung

    Ich nutze die aktuelle 45XG und stelle fest, daß es gegenüber früheren Versionen eine veränderte Darstellung
    insoweit gibt, daß es im Tiefbereich gelbe Felder (mit schwarzen Punkten) gibt, wodurch die Wt nicht richtig
    lesbar wird. Fährt man durch ein solches Feld stellt man eine Wt von 6-9m fest, also völlig ungefährlich. Trotz-
    dem ist man irritiert und geneigt das Feld zu umfahren, wodurch sich aber unnötige Umwege ergeben.
    Sehr oft sind es Regionen die auf der Papierkarte mit Steinen oder sonstigen Unreinheiten bezeichnet sind, die
    aber bei einem Tiefgang bis 2m völlig ungefährlich sind.
    Es gab früher zwei Abstufungen von blau für die Tiefen bis 5m und danach konnte man das Tiefwasser weiß
    machen. Geht das nicht mehr und warum hat Navionics diese Felder eingefügt? Auf meinen CM93 Seekarten mit denen ich auf dem PC die Routen plane habe ich diese Probleme nicht, dort sind die Wassertiefen und mögliche
    gefährliche Steine genau angegeben ohne die gelben Felder.
    Die Navionics Karte liegt auf dem Plotter Ray E7.

    Danke für Informationen sagt der
    Deichgraf

  2. #2
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    657

    Standard

    Nanu, kein Experte der mir meine Frage beantworten kann???????????

  3. #3
    Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    71

    Standard

    Ich kann das auf Ray 90 C WS nicht nachvollziehen, ausserdem lässt sich die gewünschte Einfärbung einstellen ?!?
    Post doch mal ein Bild wie das bei Dir aussieht.

    Gruss

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    419

    Standard

    Wir nutzen einen B&G Plotter Zeus2. Die furchtbare gelbe Einfärbung ist über die Einstellungsmenüs zur Karte abwählbar.
    Da ich nicht an Bord bin, kann ich Dir die genaue Menübezeichnung nicht sagen.
    Welchen Plotter nutzt Du?
    Jan

  5. #5
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    657

    Standard

    Hallo Jan, schön daß es doch noch eine Resonanz auf meine Frage gibt. Ich werde das mal prüfen ob ich die gelbe Einfärbung
    weg bekomme. Ich nutze den E7 von Ray. @SY Milva Danke ich werde das prüfen. Mit dem Bild ist das nicht so einfach.
    Da müßte ich unterwegs ein Photo von der Karte machen, denn ein Screenbild wie am Laptop geht ja m.W. nicht.

    Gruß vom Deichgrafen
    z.Zt. in Hohe Düne Warnemünde

  6. #6
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    657

    Standard

    Ich habe es gefunden! Am Plotter Menü>Präsentation>Objekte>Bodendetails auf " aus". Und schon verschwinden die
    gelb/schwarzgepunkteten Flächen und man kann wieder die Wassertiefen problemlos ablesen.

Ähnliche Themen

  1. Navionics Karten testen
    Von braunle im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2016, 20:59
  2. Navionics-Karten aktualisieren?
    Von Kristina im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2015, 13:46
  3. Navionics SD Karten 44 / 45 / 46
    Von Kalle2908 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 09:35
  4. Navionics Karten SD/ CF
    Von icy im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 10:01
  5. Umtausch Navionics 3XL in 9XL-Karten
    Von nixgehtübersegeln im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •