Seite 2 von 48 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 479
  1. #11
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Ja; ich hatte Alexander Vrolijk auf der Boatfit '15 darauf angesprochen; eigentlich wollten die - so hatte ich es verstanden - noch im letzten Jahr auf die Nordseewoche. Da waren sie in diesem Jahr auch nicht... KW ebenfalls nicht.

    Das wäre mal eine schöne Demonstration der Leistung, gerade bei Wind. Wenn die Bente dann - mit 2 Leuten gesegelt - X79, Sprinten, Expressen oder auch einen IOR-Serienhalbtonner (Ballad etc.) ordentlich versegelt (die berechnete Zeit interessiert mich eigentlich nicht, nur die gesegelte), dann könnte die Kontosperre evtl. aufgehoben werden (der Mehrplatz gegenüber der Waarschip bei nur unwesentlich vergrößertem Boot findet die Zustimmung der Finanzdelegierten..., nein, keine neue Diskussion Bente vs. Django vs. Mini, jedenfalls nicht hier)

  2. #12
    Registriert seit
    05.11.2009
    Beiträge
    1.878

    Standard

    Ob das Boot schnell oder langsam segelt, ist mir eigentlich egal.
    Mir ging es eher um den Hype, der um dieses Boot veranstaltet wurde. Man konnte seinerzeit meinen,dass da ein echter Verkaufsrenner mit richtig Stückzahlen rauskäme, aber anscheinend ist der Verkaufserfolg eher mäßig.
    Woran das liegt, wird jeder anders bewerten...

  3. #13
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    1.067

    Standard

    BTW - Wo wir gerade beim Aufmischen sind - Pogo-Structures haben es geschafft in wenig mehr als 1 1/2 Jahren mehr als 24 Pogo-3s in den eigentlich sehr kleinen ClasseMini-Markt hinein zu drücken - und das Ganze zu Stückpreisen um die 80kE (klassenkonform/konkurrenzfähig).
    Das ist eine Ansage - und mischt den Minimarkt leider etwas zu stark auf ....
    Miteigner oder Verkauf Pogo40 : https://www.boat24.com/de/segelboote/pogo/pogo-40/detail/412999/

  4. #14
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von jofraja-3 Beitrag anzeigen
    in den eigentlich sehr kleinen
    aber internationalen
    Zitat Zitat von jofraja-3 Beitrag anzeigen
    ClasseMini-Markt hinein zu drücken
    Das ist tatsächlich ein tolle Leistung

  5. #15
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von Speedolix Beitrag anzeigen
    ein echter Verkaufsrenner mit richtig Stückzahlen rauskäme, aber anscheinend ist der Verkaufserfolg eher mäßig.
    Na ja, wir leben nicht mehr in den 1970ern, in denen Petterson mit Findus, äh: Maxi und der Nachfrage der Babyboomer-Generation den Serienbau auf ein neues Level heben konnte. Für eine Firma offenbar ohne große Investoren in der Hinterhand in der heutigen Zeit finde ich die knapp 30 Stück dennoch ganz beachtlich, immerhin wurde das erste Serienboot erst zum Saisonende zur Interboot ausgeliefert, also vor knapp 10 Monaten. Das muss man erstmal nachmachen. (Das sind bezogen auf die Zeit tatsächlich etwa doppelt so viele als bei Pogo, deren Markt international ist und die auch entsprechend etabliert sind.)

    Hinsichtlich des Hypes finde ich bezeichnender, dass es im Bente-Forum eher ruhig zugeht (http://www.bente24.com/forum/). Vielleicht sind die Käufer jetzt im Sommer einfach segeln...

  6. #16
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    1.067

    Standard

    So international ist das Ganze gar nicht - es wurden 2-3 an Deutsche + 1 BE + 1 Ita + 1 ESP + 1 NL ... verkauft. Der übergroße Teil blieb in Frankreich.

    Auch Bente wurden ja schon nach CH und NL verkauft wenn ich das richtig gesehen habe.

    Zitat Zitat von rwe Beitrag anzeigen
    aber internationalen

    Das ist tatsächlich ein tolle Leistung
    Miteigner oder Verkauf Pogo40 : https://www.boat24.com/de/segelboote/pogo/pogo-40/detail/412999/

  7. #17
    Registriert seit
    05.11.2009
    Beiträge
    1.878

    Standard

    Zitat Zitat von rwe Beitrag anzeigen
    Für eine Firma offenbar ohne große Investoren in der Hinterhand in der heutigen Zeit finde ich die knapp 30 Stück dennoch ganz beachtlich, immerhin wurde das erste Serienboot erst zum Saisonende zur Interboot ausgeliefert, also vor knapp 10 Monaten. Das muss man erstmal nachmachen. (Das sind bezogen auf die Zeit tatsächlich etwa doppelt so viele als bei Pogo, deren Markt international ist und die auch entsprechend etabliert sind.)
    Pogos und Bente 24 haben nichts gemein - ausser das man mit beiden segeln kann.
    In diesem Thread geht es um die Bente 24!

    Es zeigt sich bei den Stückzahlen und der Käuferschicht, dass eben kein Run auf das Boot erfolgte.
    War aus meiner Sicht auch von Anfang an klar, denn weder war der suggerierte Preis von ca. 30.000.-€ für ein segelfertiges Boot zu halten, noch überzeugt das Gesamtkonzept erfahrene Fahrtensegler. Bleibt halt ein Nischenprodukt - falls es überhaupt längere Zeit überlebt.

  8. #18
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    186

    Standard

    Bin mal gespannt, wie sie mir gefällt, wenn ich sie das erste Mal auf dem Wasser sehe. Auf Bilder finde ich sie einfach nur befremdlich mit der festen Sprayhood mit dem otischen Targabügel und den vielen Knicken in der Rumpfform. Wirkt auf mich sehr gewollt anders. Unabhängig von Aussehen und Eigenschaften des Bootes würde mich das mediale Getue um das Boot mit niedlichem Hund und Lifestyleheini eher abschrecken. Käme mir vor wie jemand, der GNTM guckt und sich hinterher einen Opel Adam kauft oder sowas ...

    Gruß Robert
    Geändert von Robst (15.07.2016 um 10:48 Uhr)

  9. #19
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von Robst Beitrag anzeigen
    Wirkt auf mich sehr gewollt anders. Unabhängig von Aussehen und Eigenschaften des Bootes würde mich das mediale Getue um das Boot mit niedlichem Hund und Lifestyleheini eher abschrecken.
    War bei mir auch so, mich haben dann der Prototyp und Gespräche mit Alexander Vrolijk etwas "versöhnt". Allerdings hat demgegenüber der Serienbau - aus meiner Sicht - schon wieder ein paar Nachteile in der Deckskonstruktion gehabt.

  10. #20
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von Speedolix Beitrag anzeigen
    Es zeigt sich bei den Stückzahlen und der Käuferschicht, dass eben kein Run auf das Boot erfolgte.
    D'accord - aber welche Verkaufszahlen können heute beim Markteintritt eines neuen Anbieters als realistisch angesehen werden? Die X79 wurde zu einfacheren Zeiten - der Markt war noch nicht so übersättigt - in 15 Jahren lt.Wikipedia 468mal gebaut. Das sind 31 pro Jahr. Davon ist die B24 nicht weit entfernt (auch wenn, klar, die aktuelle Verkaufszahl keine Prognose zulässt.) - Natürlich kein Vergleich zur J/24. Aber das war auch nicht anzunehmen.

    Marée Haute - für mich die Werft mit dem spannenderen Angebot - hat es in den ersten 10 Jahren ihres Bestehens auf 100 gebaute Boote geschafft.

Ähnliche Themen

  1. Bente retro
    Von Rick West im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 00:51
  2. Bente - die Geschichte geht weiter.
    Von Digger Hamburg im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 524
    Letzter Beitrag: 16.02.2015, 18:35
  3. wer wurde verwarnt?
    Von frankderneue im Forum Klönschnack
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •