Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    24.07.2016
    Beiträge
    5

    Standard Privathaftpflichtverischerung für führerscheinfreie Boote

    Hallo,

    welche Privathaftpflichtversicherung bietet Einschluß möglichst bis 5 oder 15 PS also führerscheinfrei, für eigenes Boot? ideal wäre auch Nutzung fremdes Boot

    MfG
    defender0

  2. #2
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    50
    Beiträge
    3.882

    Standard

    Ziemlich sicher keine. Extra versichern.
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.911

    Standard

    Ich stimme Segelgunnar zu. Führer von Sportfahrzeugen sind nicht über die private Haftpflicht versichert.
    So teuer ist eine Haftpflicht für Segler/Motorbootfahrer für diese kleine Motorisierung nicht.
    Frag mal bei den einschlägig bekannten Versicherungen nach.

  4. #4
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Ich kenne auch nur den Einschluss von muskelbetriebenen Fahrzeugen in die Privathaftpflicht, habe auch nichts über eine Änderung der Policen gelesen.

  5. #5
    Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    34

    Standard

    Gothaer! Unterpunkt 12, Buschstabe J

  6. #6
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    50
    Beiträge
    3.882

    Standard

    Zitat Zitat von CC3829 Beitrag anzeigen
    Gothaer! Unterpunkt 12, Buschstabe J
    Wortlaut? Hab grad mal die Versicherungsregeln wg. nicht vorhandener Gothaer Versicherungspolice nicht zur Hand
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  7. #7
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.911

    Standard

    Google einfach gothaer privathaftpflicht und dort auf die Versicherungsbedingungen. Dort ist tatsächlich das Fahren eines füherscheinlosen Mobo/Segler mit versichert. Da war ich auch baff!

    Denk daran, Tante Google weiss alles !

  8. #8
    Registriert seit
    08.12.2014
    Beiträge
    22

    Standard

    VHV privathaftpflicht:

    Fahrzeuge
    Eigene Segelboote bis 15 qm Segelfläche
    Eigene Motorboote bis 5 PS Motorstärke

    Mein Segelboot fällt auch darunter.

  9. #9
    Registriert seit
    24.07.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo, vielen dank für die Antworten. Die Huk hatte in der Haftpflicht plus , ich glaube bis 2012 eigene führerscheinfreie Boote inklusive.

    Was ist die Definition der Segelfläche, wenn man nur mit Großsegel 15m2 segelt?

  10. #10
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.911

    Standard

    In dem Moment wo das Grossegel schon 15m2 gross ist und noch eine Fock an Bord ist, bzw. theoretisch gesetzt werden kann, hat das Segelboot eine Segelfläche von >15m2 und Du bist im Falle eines Schadens nicht mehr versichert!
    Es ist dabei unrelevant ob die Fock gesetzt oder nicht gesetzt war, die Bauart/der Typ läßt eine Segelfläche > 15m2 zu.

    Aber, was ist Dein Problem? Eine Haftpflicht für Segelboote kostest nicht alle Welt und Du kannst Dein Juwel sorglos und frei segeln. Frag doch die entsprechenden Anbieter an, sind ja alle bekannt!

Ähnliche Themen

  1. Muschel Boote
    Von Manfred.pech im Forum Multihulls
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 13:45
  2. Boote aus den USA?
    Von alexander46 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 11:05
  3. Solarenergie für Boote
    Von René Wölflinswil im Forum Yachten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 12:33
  4. boote
    Von zeising im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 00:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •