Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    131

    Standard Bolzen durch Schraube ersetzen

    Frage an die Stahlexperten:
    Ich denke darüber nach, die Steckbolzen im Mast mit denen die Unterwanten befestigt sind durch Sechskantschrauben mit Teilgewinde zu ersetzen. Mich stören die Splinte im Mast. Aber welches Material nimmt man da? Auf den Bolzen steht die Bezeichnung A4, mehr nicht. Wären A4-80 Schrauben als Ersatz ausreichend oder sind die Steckbolzen wegen der Scherbelastung vorzuziehen?

    Danke für jede Antwort!

  2. #2
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    487

    Standard

    Zitat Zitat von philosoph Beitrag anzeigen
    Wären Schrauben als Ersatz ausreichend oder sind die Steckbolzen wegen der Scherbelastung vorzuziehen?
    Ich meine, sowas in der Richtung hätte in diesem Artikel gestanden: http://www.yacht.de/magazin/heft_inf...r/a107935.html

  3. #3
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    131

    Standard

    Danke! Den Artikel habe ich nicht, aber ich vermute da hat jemand Bolzen durch beliebige Schrauben ersetzt ohne auf die Festigkeitsklasse zu achten.

  4. #4
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.217

    Standard

    Moin,

    ich stelle mir dazu folgende Frage: wenn dies so einfach möglich wäre, warum machen es dann nicht die Rigger bzw. Werften?
    VA-Maschinenschrauben nebst Muttern sind vermutlich günstiger als Bolzen/Splinte.
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

  5. #5
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    131

    Standard

    Das frage ich mich auch. Zumal Splinte nicht wirklich sicher sind. Und die Bleche an denen die Wanten befestigt werden, sind ja meistens mit durchgesteckten Schrauben im Mast befestigt, nicht mit Splintbolzen, ebenso die Rüsteisen im Rumpf.

  6. #6
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.492

    Standard

    Ich frag mich immer wieder: Warum will/sollte man das tun????
    Ich tausch am Fallschirm doch auch nicht die Seile aus??

    Gerrit
    Der, der mit der Ostseewelle tanzt

  7. #7
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    131

    Standard

    Wenn die Seile beschädigt sind, sollten sie schon ersetzt werden, und dann stellt sich eben die Frage gegen welche. Sonst hast Du natürlich recht, man sollte nicht ohne Grund in technische Systeme einfreifen.

  8. #8
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien, an Bord & coldgermany
    Beiträge
    8.985

    Standard

    Ich habe einst an meinem gepanzerten MB 813 selbst die genieteten Bolzen der Achse gegen Schrauben mit entsprechender gute getauscht.
    Und ja, Maschinenbau war einer meiner Ausbildungen.
    So what?
    Splinte sind OK, wenn man sich daran nicht ständig die Klamotten zerreißt.
    Haben aber den Vorteil,
    das ein pflichtbewusst er
    Sie des öfteren überprüft.
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  9. #9
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.226

    Standard

    Zitat Zitat von philosoph Beitrag anzeigen
    ...... die Steckbolzen im Mast mit denen die Unterwanten befestigt sind durch Sechskantschrauben mit Teilgewinde zu ersetzen.............
    Schrauben werden einer zusammengesetzten Spannung aus Zug und Torsion ausgesetzt, keine Scherung. Bolzen nur der Scherung.
    ...und nochmals: A4 hat nix(!) mit V4A zu tun!
    Kleiner Auftrag an ein Ingenieurbüro, die geben Dir belastbare (im doppelten Sinn des Wortes) Auskunft.

    Oder Frage an die Politgynokologen des Yachforums

    Gruß Franz

  10. #10
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    131

    Standard

    Danke Franz. Sind die Steckbolzen also grundsätzlich aus einem anderen Material gefertigt als eine Schraube? Ich ging eigentlich davon aus, dass eine Schraube der gleichen Festigkeitsklasse ebenso verwendet werden kann, wie ein Bolzen solange nicht das Gewinde belastet wird. Daher dachte ich an Schrauben mit Teilgewinde.

Ähnliche Themen

  1. 12V LiMa durch 230V Dynawatt ersetzen
    Von immergrün im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 12:19
  2. Zündschloß durch Schalter ersetzen
    Von diejul im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 23:04
  3. Bezugsquelle Bolzen?
    Von martin65 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 00:20
  4. was ist das für ein bolzen?
    Von Martin alias Arno im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 05:52
  5. Kann man Trennwachs durch die Anwendung von Folien o.ä. ersetzen?
    Von Flaschenpost im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 11:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •