Hallo zusammen,

ich habe an meinem kleinen Motorboot auf dem Bodensee ein Johnson 15PS 4stroke Motor Bj 95. Plötzlich hat er angefangen nach längeren Fahrten einen leichten Öl-Film auf dem Wasser zu bilden. Durch sehr langes und langsames Warmfahren hat sich das wieder verhindern lassen. Ich bin natürlich weiter auf Fehlersuche gegangen und konnte die Kurbelwellengehäuseentlüftung als "Quelle" ausmachen. Ich habe diese dann in ein Glas umgeleitet umzu prüfen wie viel Öl er verliert. Teilweise hat er auch nach langer Laufzeit kein Öl verloren, ein anderes mal hat er innerhalb von einer halben Stunde (Volllast) 150ml Öl über die Entlüftung ausgespuckt, nach einer weiteren halben Stunde erneut 150ml.
Nun bin ich doch etwas ratlos und würde mich über Lösungsvorschläge freuen!

vielen Dank.