Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 92
  1. #1
    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    51
    Beiträge
    11

    Standard Skizzen von (Fahrten)Katamaran

    Hallo an alle!
    bin eigentl. ein sog. "Schwarzleser" und habe es endlich über mich gebracht, mich zu registrieren.
    meine Frage: Ich bin auf der Suche nach Skizzen bzw Bauplänen von Kat's. Kann mir hier wer weiterhelfen?

    PS: bitte nicht böse sein über mein Nichtwissen, außer der Sehnsucht nach dem Meer kann ich hier in Wien nicht all zuviel Erfahrungen im Bereich Boote, Segeln und Motoren vorweisen.
    Ich habe allerdings vor, in acht Jahren (wenn ich meinen jüngsten aus dem Nest schmeißen darf ) meine Wohnung und Habe aufzugeben und endlich meinen Lebenstraum zu erfüllen und auf einem kleinem Boot heimisch zu werden.

  2. #2
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    2.988

    Standard

    moin, willst du tatsächlich selber bauen? wie klein soll klein sein?

    such dir mal das passendste schiff bei woods aus, danach kann man ähnliche empfehlen....
    http://sailingcatamarans.com/

  3. #3
    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    51
    Beiträge
    11

    Standard

    Ja, wollen auf jeden Fall. Können ziemlich sicher auch, ich bin nicht ganz ungeschickt. Hier scheitert es, wie bei so vielen, am Geld. Die Lagerräume, Garagen, etc... die in einem Vernünftigem Umkreis sind, sind leider so teuer, dass die monatliche Belastung zu hoch ist. Ich warte einfach auf ein Schnäppchen und plane weiter.

    mind. 8 m maximal 12 m.

  4. #4
    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    51
    Beiträge
    11

    Standard

    Ach ja, und kein Segler!!!
    kein Benzin, Diesel oder Gas!!!
    Solar und Windkraft. Landgänge sollten nur für Lebensmittel, Reparaturen und zum Ein bzw. Ausklarieren notwendig sein.

  5. #5
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°45N / 13°45E
    Alter
    53
    Beiträge
    4.025

    Standard

    ?? Du willst mit nem bisschen Solar und Windrad die Energie erzeugen, um die fort zu bewegen und aauch mal nen heisses Essen zu machen???

    Warum nicht wenigstens besegelt???

    Sorry, aber mir kommts wie sehr viel Träumerei und wenig Realismus vor...
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  6. #6
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.251

    Standard

    Ja, kein Problem ,
    einige Universitäten arbeiten auch daran, bisher mit fragwürdigem Erfolg.
    Du befindest Dich bei der Entwicklung in bester Gesellschaft.

    Gruß Franz
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    51
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von segelgunnar Beitrag anzeigen
    ?? Du willst mit nem bisschen Solar und Windrad die Energie erzeugen, um die fort zu bewegen und aauch mal nen heisses Essen zu machen???

    Warum nicht wenigstens besegelt???

    Sorry, aber mir kommts wie sehr viel Träumerei und wenig Realismus vor...
    http://www.solarwave.at

    Klar "träume" ich, aber die Technik ist doch da. Ich möchte es doch nur ein paar Meter kleiner, um es auch alleine handhaben zu können. Warum ein Segel mit Leinen, fallen etc., das doch viel wartungs und kostenintensiver ( auf 5-10jahre) ist?

  8. #8
    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    51
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Ja, kein Problem ,
    einige Universitäten arbeiten auch daran, bisher mit fragwürdigem Erfolg.
    Du befindest Dich bei der Entwicklung in bester Gesellschaft.

    Gruß Franz
    http://www.planetsolar.org

    Ist vielleicht doch " a klanes bissl " mehr?
    Entwickelt muss das gar nicht mehr werden, nur auch im kleineren Rahmen umgesetzt. Und auch da wäre ich nicht mehr die erste, sondern gehörte zu einer Minderheit.
    PS. Wie lange ist es her, dass unter den Weltumseglern in den Häfen der Besitzer einer 10-13 m Segelyacht einer Minderheit angehörte?

  9. #9
    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    51
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Ja, kein Problem ,
    einige Universitäten arbeiten auch daran, bisher mit fragwürdigem Erfolg.
    Du befindest Dich bei der Entwicklung in bester Gesellschaft.

    Gruß Franz
    Der Spiegel 04.05.2012

    Ankunft in Monaco
    Solarboot schafft Weltumrundung in 584 Tagen

    DPA
    60.000 Kilometer auf hoher See liegen hinter dem Kieler Katamaran "PlanetSolar" - nun steuerte das Schiff sicher in den Hafen von Monaco. Damit ist erstmals eine Weltumrundung mit einem Wasserfahrzeug gelungen, das nur von Sonnenenergie angetrieben wird.


    Paris - Einmal um die Welt nur mit Sonnenenergie: Ein in Kiel gebautes Schiff hat sich mit einem spektakulären Rekord einen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert. Der Katamaran "MS Tûranor PlanetSolar" beendete am Freitag in Monaco erfolgreich die erste Weltumrundung nur mit Solarstrom. Mit keinem anderen Schiff war dies bislang gelungen.

    "Wir sind extrem glücklich", kommentierte "PlanetSolar"-Initiator Raphaël Domjan die Ankunft des Schiffs im Fürstentum am Mittelmeer. "Wir haben gezeigt, dass wir die Technologie und das Wissen haben, um nachhaltig zu handeln und unseren blauen Planeten zu schützen."

    Die Reise der "MS Tûranor" war vor allem ein langes Abenteuer. 584 Tage, 23 Stunden und 31 Minuten dauerte die Fahrt über alle Weltmeere. Das Schiff war von Monaco aus in Richtung des amerikanischen Kontinents gestartet und dann weiter nach Australien gefahren. Wegen Problemen mit der Schiffsschrauben-Steuerung musste die Mannschaft im April vergangenen Jahres in Asien eine zweiwöchige Zwangspause einlegen. Problemlos funktionierten hingegen die 38.000 Solarzellen.

  10. #10
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    2.988

    Standard

    Zitat Zitat von Robinsona Beitrag anzeigen
    Solar und Windkraft.
    solar ok, aber ich werde es nie verstehen das ein segel nicht als windkraft begriffen wird,
    seit 1520 (magelan) bewegen sich schiffe rund um den globus, ohne benzin diesel kohle oder gas



    zwischen 12 und 8 m liegen noch welten

    kosten gehen L^3 da ist das verhältnis also 1728/512
    der grössere erfordert also das 3,3 fache budget

    wie viel platz, wie viel zuladung, wie viel kojen brauchst du
    Geändert von haribo (12.08.2016 um 09:29 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Reffen auf Fahrten-Katamaran
    Von Nelson-II im Forum Seemannschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.04.2014, 14:14
  2. Training für Fahrten Katamaran
    Von neulich im Forum Seemannschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 23:14
  3. 14m Fahrten-Kat gekentert
    Von Sarastro im Forum Multihulls
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 12:42
  4. Schneller Fahrten-Katamaran zu verkaufen
    Von lercherlsepp im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2003, 22:53
  5. Skizzen oder Querschnitte!!!
    Von meisterlich im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2002, 11:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •