Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    1.179

    Standard

    ...wenn der Papa ein paar Kröten zum bestandenen Abi locker macht dann empfehle ich das IF. Solide, hervorragender Segler, überall beliebt ... ja, und schnell sind die auch.

    Schau mal hier, ein Beispiel, sehr ordentlich ausgerüstet:

    https://www.scanboat.com/de/bootsmar...ad---if-106003

  2. #12
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    130

  3. #13
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.412

    Standard

    Wenn man sich eine Mini 650 anschaut, ist die Kasse wohl nicht so klein.
    Ganz abgesehen davon, dass man auf solch einem Teil schon segeln können muss.

    Die Angaben des TE sind mir zu dürftig, als dass ich ernsthaft nachdenke.

  4. #14
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Zentrum von Deutschland
    Beiträge
    4.814

    Standard

    Firsty : die Angaben des TE sind mir zu dürftig, als dass ich ernsthaft nachdenke.

    so isset !

    Seglerische Vita ? Summe, welche ca. zur Verfügung steht ?
    Wenn er Abitur macht / hat, kann er auch lesen.
    Im Internet suchen müsste die heutige Abigeneration auch drauf haben ?

    solange man nicht weiß, ob und wie der TE segeln kann, was er meint auf Langfahrt an Bord zu brauchen
    und in welcher Gegend er das tun will......
    sind alle hier genannten Booterl persönliche Must-Haves der Foristen...

    so what ?

    QUERULANT = https://blog650.wordpress.com
    HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com

  5. #15
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Ach kommt! Soo eine Geheimwissenschaft ist das mit dem Segeln auch wieder nicht. Und es gibt viele, die blauäugig einfach los gefahren sind. Der TO hat wenigstens schonmal einen Führerschein und offenbar irgendwelche Erfrahrungen, die ihn segeln wollen lassen. Wenn man sich nicht all zu blöd anstellt, kann das ein guter Start werden. Jeder, der jetzt an die ersten Touren denkt, weiß was da alles hätte passieren können. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Und wenn er dann beim Inselhopping nach Shetland übrsetzt, hat er mehr geschafft, als die meisten hier.

    Ich drück ihm die Daumen, dass er ein gute Boot findet!


    Gruß R.

  6. #16
    Registriert seit
    02.01.2011
    Ort
    glücksburg
    Beiträge
    359

    Standard

    In Schweden (www.blocket.se) gibt es schöne, günstige Boote!
    Z.B. auch Holzfolkeboote in teilweise sehr gutem Zustand für 2.300,- bis 4.000,- Euro.
    Aber auch Albin Express, Vega, Accent... für 3-6 T€

Ähnliche Themen

  1. Große Fahrt
    Von Nelson-II im Forum Klönschnack
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.10.2014, 13:40
  2. Studium geschafft - vielleicht auf große Fahrt?
    Von HB-25 im Forum Hand gegen Koje
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 11:35
  3. Kleinkreuzer auf große Fahrt
    Von Junker-22 im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 18:55
  4. Weltumsegelung/Große Fahrt
    Von VA im Forum Anregungen und Kritik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2002, 00:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •