Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Segelyacht

  1. #1
    Registriert seit
    08.02.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    52

    Standard Segelyacht

    Hallo und guten Abend zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt.

    Vielleicht ein wenig zu meinem Hintergrund:
    Ich segel erst seit ca. 5 Jahren (Jollen) und plane grade ein Sabbatical. Hierbei möchte ich gerne mit meiner eigenen kleinen Fahrtenyacht über den Atlantik (Einhand) segeln.

    Daher bin ich grade auf der Suche nach potentiellen Kandidaten (Modellen), die für solch ein Unterfangen in Betracht kommen.

    Ein Kriterien bzw. Restriktionen habe ich allerdings:

    - GFK Rumpf mit festen Ballastkiel
    - 28-33ft
    - Jahrgang ab 1970
    - Slup takelung
    - kentersicher
    - Alu mast
    - kein Teakholzdeck
    - Pinnensteuerung
    - Langfahrtenerprobtes Modell
    - Stehhöhe > 1.80m
    - Budget: 15.000 EUR + ca. 8.000 EUR für Zubehör und Reparaturen

    Mir geht es bei der hochseetauglichkeit im wesentlichen um den Rumpf, das Deck und die Takelage.

    Falls ihr also Hersteller/ Modelle kennt, die den Kriterien entsprechen, wäre ich euch über jeden Tipp dankbar.

    Vielleicht noch eine letzte Frage: Sind meine Vorstellungen realistisch?


    Besten Dank im Voraus und viele Grüße aus München in die Welt

  2. #2
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    2.567

    Standard

    Ja, das ist realistisch. viele Yachten dieser Größe und Baujahre haben das gemacht.

    Albin Ballad
    Carter 30
    Janneau Arcadia
    Wauquiez Wotan
    Rode 32
    Beryll

    die Liste läßt sich ordentlich fortsetzen
    Tschüß, Bronsky

    Rennyachten kreuzen gut, Kreuzeryachten rennen nicht

  3. #3
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    843

    Standard

    Zitat Zitat von Yachtinaut Beitrag anzeigen
    Ich segel erst seit ca. 5 Jahren (Jollen)... mit meiner eigenen kleinen Fahrtenyacht über den Atlantik (Einhand) segeln.
    Vorher würde ich dringend etwas Hochsee-Segelerfahrung sammeln.
    Der Sprung vom Jollensegeln zu Transatlantik einhand wäre mE zu groß und gefährlich.

  4. #4
    Registriert seit
    20.04.2001
    Ort
    http://luftbilder.immowelt.de/index.aspx#Map
    Beiträge
    1.464

    Standard

    http://www.tamtam-sailing.de/tamtam/

    steht zum Verkauf, kein Reperaturstau und sollte ins Raster passen.

    Gruß

    sj
    Suche Brompton oder Birdy.

  5. #5
    Registriert seit
    09.02.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo,
    habe mir gerade einen Account erstellt denn ich finde dieses Thema sehr spannend.
    Ich komme auch aus München und bin schon mehrfach über den Atlantik und in der Karibik gesegelt. Informationsaustausch?

    Grüße
    Wolfgang

  6. #6
    Registriert seit
    20.04.2001
    Ort
    http://luftbilder.immowelt.de/index.aspx#Map
    Beiträge
    1.464

  7. #7
    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    1.842

    Standard

    Die Ballad ist ein gutes Schiff.
    Vic

  8. #8
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    843

    Standard

    Zitat Zitat von Vic Beitrag anzeigen
    Die Ballad ist ein gutes Schiff.
    Auf jeden Fall.
    "Volvo Pentha MD 6B (10 PS) BJ 76": Wenn der von Anfang an keine Zweikreiskühlung hat (wovon ich ausgehe), wird der Motor bei höherem Salzwassergehalt als in der Ostsee (also MM oder Atlantik) bald dahinscheiden. Außerdem gibt´s kaum noch Ersatzteile.
    Ein neuer oder Austauschmotor kostet mit Einbau ca. 8000 EUR.

  9. #9
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    664

    Standard

    Nach den Bildern der hier vorgeschlagenen Ballad: Inneneinrichtung taugt nur zum Rausreißen. Versifft, verspakt, der Schimmel fühlt sich wohl, gruselig

    Gruß Urowilli

  10. #10
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    843

    Standard

    Zitat Zitat von urowilli Beitrag anzeigen
    Nach den Bildern der hier vorgeschlagenen Ballad: Inneneinrichtung taugt nur zum Rausreißen. Versifft, verspakt, der Schimmel fühlt sich wohl, gruselig
    Sehe ich etwas anders, ist halt ein älteres Boot. Hauptproblem dürfte eher der sehr alte Motor sein (s. o.).

Ähnliche Themen

  1. S: Segelyacht +- 33 Fuß
    Von Südwind67 im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 13:07
  2. Alu-Segelyacht
    Von online-skipper im Forum Yachten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 10:23
  3. Segelyacht
    Von kosmar im Forum Yachten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 18:02
  4. Segelyacht 10,8m
    Von allegro im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 09:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •