Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 99
  1. #1
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    55

    Standard Die längste Ostseeregatta der Welt

    Wer hat Lust auf ein Segelabenteuer im Sommer?
    Alles zu finden unter:
    www.midsummersail.comhttp://forum.yacht.de/images/smilies/cool.png
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    49
    Beiträge
    3.618

    Standard

    Identisches Thema im Ostsee-Bereich entfernt, bitte keine Mehrfachpostings.
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  3. #3
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    55

    Standard

    Ja ok, keine Mehrfachpostings.
    Aber hat jemand Lust darauf?

  4. #4
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    MC Pomm
    Beiträge
    635

    Standard

    Moin,

    schöne Idee, Lust hätte ich, aber Leider keine Zeit. Schade....

    LG Jürgen

  5. #5
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    55

    Standard

    sehr schade

  6. #6
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    411

    Standard

    Hej Midsummersail,
    Coole Sache! Leider auch , 2017 schon verplant und unterwegs an der anderen Küste. Aber vielleicht später??
    Wann (wie früh im jahr) gibt ihr die Termine raus? Vermute es ist immer rum um Midsommer. Und , vielleicht steht es auf der Seite und ich übersehen hab, ist es non-stop oder mit Zwiscjenetapen/Stops?

    Gute Fahrt den Teilnehmern!! Gruss, i
    ... crossing oceans like never before
    ... mak7-hasardeur.blogspot.de

  7. #7
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    55

    Standard

    Hey Hasadeur,

    Der Termin ist immer Midsummer (21. oder 22. Juni) 13.00 Uhr über die Startlinie.
    Die Regeln sind sehr einfach:
    Nonstop oder Stops ist egal. Der erste der in Töre ankommt hat gewonnen.
    Man kann also auch mit einem Hobie Cat vorpreschen, anhalten und wieder von hinten überholen...
    Wenn man denn kann...!?

    Besten Gruß und bis 2018?

    www.midsummersail.com

  8. #8
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    976

    Standard

    Ohne irgendeine Ausgleichsformel ?
    Damit schließt Du den allergrößten Teil der Seglerfamilie von vernherein aus. Wer will schon starten ohne wenigstens eine theoretische Chance auf eine gute Platzierung ?
    Oder hab ich was übersehen ?
    Gruß
    Winfried

    www.heinkele.net

  9. #9
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    55

    Standard

    Hallo Winfried (Pilgrim),

    Richtig. Im Moment ohne Ausgleichsformel.
    Allerdings ist die Idee genau andersherum. Es geht darum niemanden auszuschließen.
    Die Boote und Crews sind ja beschrieben und als Segler kann man sich selbst ein fundiertes Bild über die Leistung der einzelnen Teilnehmer machen.
    Nun ist die Realität aber auch, daß es im Augenblick nur ein Boot an der Startlinie gibt.
    Sollte sich das wesentlich ändern, bin ich gerne bereit die Ausgleichsformel wieder aus der Schublade zu holen.
    Ich würde mich sogar sehr freuen diesen Problem lösen zu müssen.

    Besten Gruß,
    Robert

  10. #10
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.400

    Standard

    Zitat Zitat von MidsummerSail Beitrag anzeigen
    Die Boote und Crews sind ja beschrieben und als Segler kann man sich selbst ein fundiertes Bild über die Leistung der einzelnen Teilnehmer machen.
    <...>
    Sollte sich das wesentlich ändern, bin ich gerne bereit die Ausgleichsformel wieder aus der Schublade zu holen.
    Zunächst vorweg, ich kann nicht dran teilnehmen, keine Zeit in der Zeit und Boot am falschen Ort. Aber ich finde das Konzept spannend, wenn denn das Meldegeld niedrig genug ist, genau um mal taktikfrei feststellen zu können, wie gut ich unser Boot denn nun zum Fahren bekomme. Im Tourenmodus klappt es nicht, da ich nicht weiß, ob die anderen auch halbwegs ambitioniert fahren, im normalen Regattamodus auch nicht, da ich dann ggf. mehr mit dem Abdecken meiner direkten Konkurrenten in der Gruppe beschäftigt bin, als mit Speed. Oder ich optimiere meinen ORC- oder Yardstickwert durch Beschränkung auf bestimmte Vorsegel etc. Das ist auch schon wieder taktisches Optimieren. Ich will doch nur spielen, äh - segeln. Wer will, kann ja immer noch die Yardsticktabellen heraus holen.

    Für mich passende zeit- und örtliche Rahmenbedingungen vorausgesetzt, wäre ich gerne dabei. Gerne auch im kleineren Rahmen, gerne auch ab 50 sm.

Ähnliche Themen

  1. Was kost die Welt?
    Von divefreak im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 11:55
  2. Längste Sportboot-Parade
    Von lütje hörn im Forum Nordsee
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 21:42
  3. mitsegeln, bis um die welt?
    Von tom180278 im Forum Suche Mitsegeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 19:40
  4. Ostseeregatta
    Von Markus-WI im Forum Termine und Ergebnisse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2001, 18:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •