Moin.., mal 3 Fragen:

Wenn ich elbabwärts in die Schleuse in Geesthacht einlaufe, werde ich dann Richtung HH auf oder abgeschleust?
Oder ist das von dem Tiden-Wasserstand hinter der Schleuse abhängig?
Bei welcher Gezeit ist der Wasserpegel vor und hinter der Schleuse am ähnlichsten?

2. Frage: wie schnell läuft circa die Strömung nach der Schleuse bei auflaufend Wasser?

3. Frage: Wenn ich weiter Richtung HH fahre, nehme ich besser die Süder-oder Norderelbe?
-oder ist das Banane?

Besten Dank!

Gruß