Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    2.201

    Standard Segelschiff Wilhelm Pieck ist nicht mehr Seetüchtig

    Greifswalds ganzer Stolz die Greif ist nicht mehr Seetüchtig, es müssen neue Stahlplatten an den Rumpf

    https://www.ndr.de/nachrichten/meckl...,greif198.html

  2. #2
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    2.311

    Standard

    Vielleicht hilft das weiter: Die Werften in Braila und Galati sind auf Neubeplankungen von eisernen Schiffen auch größerer Art spezialisiert und bieten diese Leistungen offenbar zu einem extrem günstigen Preis an. Ich habe mit eigenen Augen gesehen, daß in Braila eine Schnellfähre aus Hammerfest wiederaufgearbeitet wurde. Die Arbeitsqualität halte ich für gut.
    Bevor sich da eine Tragödie wie bei der Gorch Fock anbahnt, sollte man auch so eine Lösung in Erwägung ziehen!
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  3. #3
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.835

    Standard

    Die "Greif" wurde 1991 von der Stadt fùr ne "Mark" gekauft und vermarktet.
    Und nun ?
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  4. #4
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.984

    Standard

    Zitat Zitat von sucher Beitrag anzeigen
    Vielleicht hilft das weiter: Die Werften in Braila und Galati sind auf Neubeplankungen von eisernen Schiffen auch größerer Art spezialisiert und bieten diese Leistungen offenbar zu einem extrem günstigen Preis an. Ich habe mit eigenen Augen gesehen, daß in Braila eine Schnellfähre aus Hammerfest wiederaufgearbeitet wurde. Die Arbeitsqualität halte ich für gut.
    Bevor sich da eine Tragödie wie bei der Gorch Fock anbahnt, sollte man auch so eine Lösung in Erwägung ziehen!
    Viele Grüße
    nw
    Sucher, wie soll die GREIF denn nach Rumänien kommen, ist doch nicht mehr seetüchtig und für die Kanäle/Flüße wohl auch zu groß (Höhe)!!
    Besser wird es sein, dass Ding vor Ort reparieren zu lassen, oder dorthin zu bringen, wo die PEKING instandgesetzt wurde.
    Bei der Gorchfock war das Problem, dass Betrüger die Werft geleitet haben und die Gelder der Bundesmarine in Goldminen in Usbekistan (??) investiert haben. Die auf der Werft arbeitenden Handwerker waren und sind sehr gut, konnten aber nix für die "Nieten in Nadelstreifen" !!

Ähnliche Themen

  1. Können Fahrtensegler nicht mehr segeln oder wollen sie nicht?
    Von grauwal im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 20:28
  2. ... nicht mehr lange...
    Von Sven im Forum Bodensee
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.2014, 19:32
  3. ...nicht mehr solo
    Von Nes-Puck im Forum Suche Crew
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 21:55
  4. Wangerooge ist nicht mehr!!!
    Von ruppert4 im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2004, 20:48
  5. Ich will nicht mehr
    Von AusbilderSchmidt1 im Forum Anregungen und Kritik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2004, 20:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •