Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    375

    Standard City Marina Lübeck

    Folgt man in der Presse und in der Yacht veröffentlichten Hinweisen, sollte die neue City Marina in Lübeck inzwischen den Betrieb aufgenommen haben. Noch im April habe ich mit meinen 37 Füßen für 22 € (Wasser und Strom inclusive, kein WLAN) in der alten Marina festgemacht und bin froh, wenn hier endlich neue Zeiten anbrechen. Die verkommenen sanitären Anlagen waren nicht wirklich ein Aushängeschild für die Hansestadt.
    War schon mal jemand in der neuen Marina und liefert mal eine kurze Einschätzung ab? Würde mich freuen.

    Fairwinds & Gruß

    Ralf U

  2. #2
    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    165

    Standard

    Würde mich auch sehr interessieren. Noch niemand dagewesen? Oder noch nicht offen?
    Beste Grüße,
    Christof

  3. #3
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    375

    Standard

    Im Moment zieht es den Segler wohl mehr in die Ferne, dabei bin ich immer gern auch mal die Trave aufwärts gefahren. Diese Ankündigung in den Lübecker Nachrichten von Dezember http://www.ln-online.de/Lokales/Lueb...an-Top-Adresse hatte mich im April da hin gelockt, leider hatte ich vergessen, dass es erst im Juni losgehen soll. Die neue Marina im Hansehafen hat auch schon eine website und der Juni ist längst Geschichte, aber auch virtuell http://www.the-newport.de/ erkennt man keine Bewegung. Was ist da los? Insofern noch einmal die Frage, weiß jemand mehr?

    Fairwinds & Gruß

    Ralf U

  4. #4
    Registriert seit
    29.05.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Moin Zusammen,
    kann etwas berichten! Hatte vorgestern Kontakt zum neuen Betreiber. Wie meine Vorredner berichten hat sich an den Preisen wohl gar nicht so viel geändert. Für meine 37er zahle würde ich jetzt 21 € zahlen. Einziges Manko, der Ponton mit Hafenmeisterei, sanitären Einrichtungen etc. ist noch nicht fertig, erst in 3 Wochen. Es gibt jedoch 2 mobile Einheiten und die Toiletten des Restaurants dürfen auch genutzt werden.
    Habt ihr Erfahrungen von Travemünde aus landeinwärts mit einer Segelyacht (2m Tiefgang). Kommt man so ohne weiteres bis nach Lübeck?
    Ich habe auch noch eine PDF mit Übersicht und Preisen der Marina. Kann ich bei Bedarf gerne weiterleiten.

    Liebe Grüße

  5. #5
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    726

    Standard

    Lübeck mit 2,0 Meter ist kein Problem. War schon mehrfach da.
    Wenn Du dem Mast klappen kannst brauchst Du dich auch nicht an die Brückenzeiten zu halten......
    Gruß Svente69

    Ab 2014 in der Ostsee unterwegs....

  6. #6
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    375

    Standard

    ... was'n nu mit der neuen Marina. Ist die in Betrieb oder muss man immer noch in die alte Marina? Auf der website rührt sich bisher immer noch nichts.

    Fairwinds & Gruß

    Ralf U

  7. #7
    Registriert seit
    22.07.2005
    Ort
    Jütland
    Alter
    59
    Beiträge
    1.784

    Standard

    Kannst Du hin, ist auch schon gut besucht. Toilettengebäude war letzte Woche noch im Bau, aber es gibt wohl ein Provisorium.
    Das Restaurant (nach Aussage eines Freundes) ist qualitativ gut, die Preise sind moderat, die Karte professionell klein nur das Ambiente war ein wenig kühl.
    Beste Grüße

    Dieter

  8. #8
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    375

    Standard

    Nun ist die neue Marina in Lübecks Hansehafen immerhin online erreichbar. Die alte Marina, mit den maroden Toiletten, existiert zum Glück nicht mehr. Das war auch eine Zumutung. Nun ist die neue “Newport Marina” wohl in Betrieb (ich war noch nicht da), doch die Liegegebühren sind alles andere als moderat. Für meine 37er müsste ich pro Nacht 24 € + 2,50 € für Strom hinblättern. Übernachte ich dort mit einer vierköpfigen Crew kommen noch einmal 6 € (Skipper frei, aber 3 x 2 € für die Crew) drauf = 32,50 €. Da ist Kühlungsborn preiswerter. Ganz schön happig, doch Alternativen gibt es stadtnah nicht - oder doch?

    fragt sich Ralf U
    Geändert von flexi65 (05.11.2017 um 13:34 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    22.07.2005
    Ort
    Jütland
    Alter
    59
    Beiträge
    1.784

    Standard

    Doch, gehst an die Mauer im Wallhafen. Ohne jeden Komfort und ohne Gebühr......
    Beste Grüße

    Dieter

  10. #10
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    375

Ähnliche Themen

  1. Elbe: NOK bis Hamburg-City
    Von hasardeur im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 18:24
  2. Warnung Werft "Marina Paint" in Punat Marina
    Von tobo8851 im Forum Mittelmeer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 21:02
  3. Panama-Kanal, Panama-City, Galapagos
    Von Aldo1 im Forum Suche Crew
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 22:38
  4. City Navigator Europe NT v9/garmin
    Von carsten.sauerberg im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 17:38
  5. Wo Eisenwaren in Hamburg (City) kaufen?
    Von Sub14060 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 17:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •