Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    13

    Standard Luke Glas gebrochen

    Hi,

    hab mir einen Lipari 41 (2010) Kat ausgeborgt. Unter der Woche haben wir gemerkt, dass die Decksluke steuerbord achtern einen Sprung hat.

    Hab sowas in 20 Jahren segeln nie gesehen. Daher meine Frage:

    1) Kann gut sein dass jemand von uns draufgestiegen ist. Aber sollte eine Luke sowas nicht aushalten?

    2) Das Lukenglas einiger Luken zeigt gegen die Sonne betrachtet viele kleine Haarrisse. Wenn ich draufsteige und die Luke bricht - ist das mein Fehler oder war das Lukenglas einfach schon zu alt?

    Ahoi und danke für Info

    Roger

  2. #2
    Registriert seit
    22.01.2017
    Beiträge
    125

    Standard

    Moin Roger,
    wahrscheinlich stand die Luke einseitig auf "Lüftungsspalt", ist dann beim Drauftreten verzogen und das Plexi ist geplatzt. Die von Dir genannten "vielen kleinen Haarrisse" entstehen hauptsächlich durch UV- Strahlung. Wenn man Glück hat, fallen sie nach Anwendung von sog. Plexiglas- Politur kaum noch auf. Betreten halten sie idR. nach ordnungsgemäßen Verschliessen weiterhin aus, sollte aber vermieden werden (Kratzer, Rutschgefahr).
    Handbreit...! F.

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen 7x30 Glas
    Von Ralf-T im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 21:25
  2. Niroblech auf Glas kleben
    Von wolle im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 12:50
  3. Glas-A-Cat bj 73
    Von ers im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 07:00
  4. Suche Glas für VDO-Sumlog
    Von schumi-Natalie1 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.2004, 13:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •