Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Bord WC

  1. #1
    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    12

    Standard Bord WC

    bin die roten köpfe von gästen leid wenn diese mich bitten in der toilette " nach dem rechten " zu schaun.
    frage: kennt jemand eine 1000 prozentig funktionssichere bord - toilette.. wenn möglich elektrisch. ????
    das " handbreit" verkneif ich mir. gruss jl

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2005
    Ort
    Jütland
    Alter
    60
    Beiträge
    1.821

    Standard

    Nach meiner Meinung, und 40 jähriger Erfahrung mit den Produkten, kommt mir nur ein Hersteller an Bord: Rheinstrom.
    Pflegeleicht und auch bei regelmäßiger Benutzung völlig wartungsarm.
    Aktuell habe ich zwei Rotgussmodelle im Einsatz. Wir verwenden Toilettenpapier von Land und weisen unsere Gäste darauf hin, dass nur Toilettenpapier und das was vorher gegessen und getrunken wurde dort hinein gehört.
    Mit den elektrischen Modell habe ich keine Erfahrung. (wegen k.i.s.s. ......)
    Beste Grüße

    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    638

    Standard

    Ich habe in 15 Jahren keine Probleme mit einem Vacuflush - WC gehabt. Ist teuer, aber das beste
    Handbreit Jens

  4. #4
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    Raum Hamburg
    Alter
    57
    Beiträge
    1.364

    Standard

    Zitat Zitat von kuckst du Beitrag anzeigen
    dass nur Toilettenpapier und das was vorher gegessen und getrunken wurde dort hinein gehört.
    Und wenn man das Toilettenpapier eben NICHT in die Toilette wirft sondern separat sammelt (wie das u.a. auch in Griechenland an Land üblich ist), dann sind außer natürlichem Verschleiß keinerlei Probleme mehr zu erwarten.
    Michael
    http://www.sioned.de

  5. #5
    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    1.179

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelK Beitrag anzeigen
    Und wenn man das Toilettenpapier eben NICHT in die Toilette wirft sondern separat sammelt (wie das u.a. auch in Griechenland an Land üblich ist), dann sind außer natürlichem Verschleiß keinerlei Probleme mehr zu erwarten.
    ...Toilettenpapier ist wohl nicht das Problem - wird zerhackt und landet im Fäkatank. Aber eben nur dies ! Sonst gehört da nix rin.

    Wir haben mit der elektrischen Jabsco sehr gute Erfahrungen gemacht. Unsere nimmt allerdings Frischwasser, halte ich zwar für hygienisch aber eben nicht optimal. Zum Glück ist der Wassertank groß genug Allerdings ist eine präzise Bezeichnung der Knöpfe und die Reihenfolge ihrer Bedienung wichtig und unbedingt nötig, darüber hinaus eine Einweisung der Gäste zwingend.

    Im Hafen allerdings ist der Gebrauch des WC grundsätzlich untersagt (...bis auf kleine Notfälle, sollte landseitig entsprechende Infrastruktur fehlen ).

  6. #6
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.961

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelK Beitrag anzeigen
    .........dann sind außer natürlichem Verschleiß keinerlei Probleme mehr zu erwarten.
    Eben!
    ...und wenn das Papier nicht zwölflagig und Kohlefaser verstärkt ist kann das auch mit.
    Für die Gäste: "Das ist eine Pumpe. Hebelchen nach stb pumpt ab, nach bb spühlt" - das schaffen die schon, jedenfalls die intelligenten unter ihnen (Die Armaturen kann man vorher öffnen).
    Nach einigen Jahren (ca. 10) und fleißigem Gebrauch (4 Monate/a) setzt sich Urinstein ab, bei allen, auch den vergoldeten. Pumpe zerlegen, in Salzsäure, Teile fetten, remontieren. Oder eine neue Pumpe, kostet 80€, auch kein Problem.

    Ich verstehe die Frage nicht.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  7. #7
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    638

    Standard

    Papier gehört nicht in den Fäkalientank. Jeder, der mal für eine Modelleisenbahn ein Gebirge aus Toilettenpapier/Wasser gebaut hat, weiss was für stabile Berglandschaften damit möglich sind...
    Handbreit Jens

  8. #8
    Registriert seit
    11.06.2002
    Ort
    z.Zt. Bad Hersfeld
    Alter
    60
    Beiträge
    539

    Standard

    Hatte knapp 20 Jahre die manuelle Jabsco und nun seit 6 Jahren die elektrische Jabsco und mit beiden nie Probleme.

    Allerdings auch NIE Papier reingeworfen!
    Gruß vom Hobbit

    Beneteau Oceanis 281
    Dehler 35 CWS
    Saare 38

  9. #9
    Registriert seit
    01.09.2005
    Beiträge
    1.860

    Standard

    Wir machen das wie kuckst du: unsere schon über 20 Jahre alte Rheinstrom, damals wegen 3 kleiner Kinder angeschafft, hat vor 10 Jahren lediglich mal einen neuen Dichtungssatz bekommen und arbeitet immer noch einwandfrei, übrigens mit ganz normalem Haushalts-Toilettenpapier. Allerdings braucht sie mittlerweile etwa 3 mal im Jahr einen kleinen Klapps mit der Toilettenbürste auf den Hinterkopf (genauer: Motor) weil sich wohl hin und wieder die Kohlen verklemmen. Könnte man ja auch mal erneuern ...

    Zumindest solange, wie niemand dort Sachen entsorgt, die er vorher nicht verdaut hat, gibt es auch keinerlei Verstopfungen. Nur die Strippen von Tampons habe ich trotz unmissverständlicher Hinweise immer mal wieder entfernen dürfen, weil einige Damen entweder nicht so genau zugehört hatten oder halt schon etwas vergesslich waren.

    Merkwürdig: Seitdem ich rein prophylaktisch für derartige Arbeiten einen größeren Posten solider Gummihandschuhe gebunkert habe, sind die nie wieder gebraucht worden. Wahrscheinlich sind sie spröde, wenn es denn irgendwann mal wieder so weit ist.

    Handbreit ...

  10. #10
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.251

    Standard

    Zitat Zitat von j-lietke@t-online.de Beitrag anzeigen
    bin die roten köpfe von gästen leid wenn diese mich bitten in der toilette " nach dem rechten " zu schaun.
    frage: kennt jemand eine 1000 prozentig funktionssichere bord - toilette.. wenn möglich elektrisch. ????
    das " handbreit" verkneif ich mir. gruss jl
    Seereling oder Pütz ist immer eine gute Lösung.

Ähnliche Themen

  1. LAN an Bord
    Von Nelson-II im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 09:51
  2. ich will tv an bord, ist das ok?
    Von winnfield im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 23:32
  3. Gas an Bord
    Von cseboss im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 10:46
  4. Bord WC Tip
    Von Herbie67 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 21:11
  5. Bord-WC
    Von ollybert im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2003, 14:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •