Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    19

    Standard Solarpanele montieren

    Hallo,
    ich möchte Solarpanele auf meiner Elan 434 montieren. Es bieten sich 3 Plätze an:
    - Geräteträger(aufwendig, optisch wenig ansprechend),
    - über Bimini, setzt auf dem Gestänge des Biminis an(fällt weniger auf, vielleicht nicht ganz so stabil, habe diese Konstruktion aber auf den Kanaren gesehen, wo auch viel Wind sein kann)
    - auf dem Kajütaufbau, vor dem Traveller(einfach zu installieren, Platz zum Liegen geht verloren, weite Wege zu den Batterien, Kabeldurchführung auf dem Kajütdach)
    Wer hat Tipps bzw. Erfahrung, oder andere Ideen?
    Besten Dank.
    Ella

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.213

    Standard

    Hallo,

    suche dir einfach einen Lieblingsplatz aus, fest oder fliegend, eventuell Rohr über Relingsdraht und am Rohr befestigen.
    Der eigentliche Flaschenhals wird die Modulgröße sein und bleiben.
    Steckverbinder: MC4


    Peter

  3. #3
    Registriert seit
    20.01.2003
    Ort
    Am Wasserfall
    Beiträge
    180

    Standard

    Moin.
    Sieht das sooo schlimm aus ?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,
    ist es dein Boot, wenn ja, ist dieser Aufbau auch praktisch oder häufig im Weg, zB. beim Baden, Anlegen, Gestänge im Weg beim Sitzen auf den Hecksitzen, ist genug Platz für die Achterleine oder ist die Abstützung im Weg,...
    ...ist nicht ganz so einfach.
    Ella

  5. #5
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Rheinland
    Alter
    43
    Beiträge
    265

    Standard

    Tag Ella,
    bei mir hat sich die an den Heckkorb angrenzende Reling sehr bewährt (jede Seite 100Wp). Ausreichend dimensioniert hält das bis dato sehr gut, auch bei Seegang (getestet bis dato bei Bft7 auf der Doggerbank). Habe 30er V4A Rohr verwendet für ausreichend greifende Oberfläche und schraubbare NOA Halterungen. Madenschrauben der Standardfittinge entfernt, durch das Rohr durchgebohrt und gegen komplett durchgesteckte Schrauben ersetzt.

    solarpanel_reling.png

    Vorteile (u.a.): runterklappbar wenn nicht benötigt, ausrichtbar auf die Sonne (macht sehr viel aus!)
    Nachteile: Wenn Du ein sehr breites Heck hast, dann könnte diese Anordnung bei Hafenmannövern ungünstig sein.

  6. #6
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    in der Nähe von Freiburg
    Beiträge
    554

    Standard Panels direkt auf dem Bimini

    So siehts bei mir aus, mit Tenax-Knöpfen direkt aufs Bimini montiert. Die Idee kam von hier http://www.sailnsea.com/boat/veraenderungen.html Ich fahre das mit 180Wp seit drei Jahren und die Konstruktion auf dem Bimini hat Winde bis 35 Kn problemlos überstanden. Ich habe - so wie Armin Horn das vorschlägt - normale Bananenstecker verwendet, die hinter dem Reißverschluss des Bimini versteckt sind. Die werden zwei mal im Jahr etwas eingesprüht und zeigen keine Korrosion. Die vom Autor benutzte Verstärkung des Bimini war bei mir nicht nötig.

    Aage
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    2.177

    Standard

    Hallo ella, u.A. als Basis für Solarpanels baue ich mir gerade ein "Hardtop" (halboffenes Steuerhaus) anstelle der vorherigen Kuchenbude/Bimini. Das ist zwar verhältnismäßig aufwendig, soll aber auch dieses Problem perfekt lösen. Das Hardtop wird in eine Form laminiert, die exakt auf dem Süllrand des Cockpits aufsitzt. Es ist abnehmbar (wg. möglichem Landtransport darf die Maximalhöhe nicht überschritten werden), wird komplett mit Solarpanels vollgepflastert, und bietet auch eine Montagemöglichkeit für Windanzeige und Plotter in Sichtweite des Rudergängers (vorher war das über dem Niedergang, da braucht der Rudergänger ein Fernglas, wenn er was ablesen will),ohne dass ich eine neue Steuersäule bräuchte, und soll dabei auch noch gut aussehen!
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

Ähnliche Themen

  1. Auflage für Solarpanele
    Von grauwal im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 14:05
  2. Solarpanele von Compass
    Von proasegler im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 11:30
  3. Zwei Solarpanele an einem Regler?
    Von Gruber im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 19:30
  4. Solarpanele
    Von nobby22 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2004, 13:25
  5. Solarpanele
    Von Xtrafun im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2003, 14:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •