Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 80
  1. #21
    Registriert seit
    27.10.2017
    Ort
    Celle
    Beiträge
    35

    Standard

    Das Schiff ist im Wasser. Wir hatten es an Land, weil die Werft, Flevo-Marina in Lelystad, alles abschecken wollte. Hat aber nichts gefunden.

  2. #22
    Registriert seit
    23.07.2005
    Ort
    Jütland
    Alter
    60
    Beiträge
    1.803

    Standard

    Kannst Du per Hand die Welle um mehr als eine Umdrehung drehen?
    Wurden am Wellenflansch am Getriebe Schrauben nachgezogen?

    Ich hatte das auch mal. da war eine Schraube ein wenig zu lang. Da ich per Hand gedreht hatte aber nie mehr als 360° fiel dies zunächst nicht auf.
    Beste Grüße

    Dieter

  3. #23
    Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    45

    Standard

    An der Welle sehe ich keine Zinkanode.

    Das Geräusch ist deutlich , da schlägt was an oder die Welle klappert in der Lagerbuchse.
    Eine Möglichkeit ist noch mit einer Holzlatte unter und über die laufende Welle zu hebeln , also die Welle aus ihrer Lage drücken . Auch mal mit einem Montageeisen unter ein Motorlager hebeln. Das Geräusch könnte lauter oder leiser werden oder auch verschwinden .

    Wenn die Flucht der Welle zum Motor stimmt, Kupplung i.O. ist, tippe ich, das das Problem zu großes Spiel an der hinteren Lagerbuchse ist.
    Das kenne ich , will heißen, das hatte ich auch schon mal. Die freundlichen Werftmenschen meinten das Lager wäre in Ordnung. Nachdem ich mir ein neues originales Werkslager gekauft habe , merkte ich beim Einbau einen deutlichen Unterschied im Durchmesser . Das Lager ließ sich satt und ohne Spiel über die Welle schieben. Das Klopfen im Antrieb war verschwunden.

  4. #24
    Registriert seit
    27.10.2017
    Ort
    Celle
    Beiträge
    35

    Standard

    Die Welle kann ich mehr als eine Umdrehung mit der Hand drehen.

  5. #25
    Registriert seit
    27.10.2017
    Ort
    Celle
    Beiträge
    35

    Standard

    Wenn ich die Welle aus ihrer Lage hebele, wird das Klopfgeräusch etwas leiser.

  6. #26
    Registriert seit
    27.10.2017
    Ort
    Celle
    Beiträge
    35

    Standard

    Die Zinkanode fehlte, das ist richtig, wurde nach dem Foto wieder angebracht.

  7. #27
    Registriert seit
    27.10.2017
    Ort
    Celle
    Beiträge
    35

    Standard

    Ich fasse zusammen:
    1. Die Ausrichtung Wellenlager Getriebe Motor ist zu überprüfen. Aber erzeugt das so ein Klopfen, wie auf dem Link, den ich Euch geschickt habe, zu hören ist? Konntet Ihr das hören?
    2. Zu großen Spiel an der Lagerbuchse des hinteren Wellenlagers beim Prop.
    Seht Ihr das auch so oder habe ich etwas vergessen?

  8. #28
    Registriert seit
    17.03.2011
    Beiträge
    218

    Standard

    Hallo,

    hatte das Klopfen von der Welle mal auf einem Charterboot (Janneau SO 35), die hatte beim hinteren Wellenlager den man auf deinem Foto mit dem Prob sieht eine Gummihülse als Lager drin.
    Der war abgenutzt und ist rausgewandert was zu mehr Spiel führte, das führte dann zum klopfen.
    Dauerte eine Weile bis ich beim fremden Boot den Fehler finden konnte, ausserdem war die Sicht im Wasser vom Hafen in Zakynthos sehr eingeschränkt.

    VG Alois

  9. #29
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.115

    Standard

    Moin,

    tritt das Klopfen auch auch beim Segeln auf?
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

  10. #30
    Registriert seit
    27.10.2017
    Ort
    Celle
    Beiträge
    35

    Standard

    Nein, beim Segeln klopft es nicht.
    Allerdings, wenn der Motor an ist, klopft es sogar im Leerlauf, weil dann die Welle durch die Fahrt durchs Wasser mitdreht.

Ähnliche Themen

  1. Bootsdiesel 21 PS, Getriebe, Welle, Propeller
    Von fellja im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 07:45
  2. ZF Getriebe BW6
    Von peter27352 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 16:08
  3. ZF Getriebe BW6
    Von marina23 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 22:05
  4. Yanmar Getriebe
    Von Glacer im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2003, 23:38
  5. MS Getriebe
    Von strittmatter im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2001, 13:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •