Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    726

    Frage Brunsbüttel nach Hamburg

    Moin Moin,
    Kann mir einer der Ortkundigen sagen ob man es mit einer Gezeit von Brunsbüttel bis nach Hamburg Cityhafen schafft? Ich gehe mal von einer Durchschnittlichen Geschwindigkeit von 8 Knoten aus.

    Danke vorab,
    Gruß Svente69

    Ab 2014 in der Ostsee unterwegs....

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.758

    Standard

    Ja, schfft man ! Ich brauche dazu bei halben Wind auch nur eine Gezeit!

  3. #3
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.404

    Standard

    Zitat Zitat von Svente69 Beitrag anzeigen
    ...... Durchschnittlichen Geschwindigkeit von 8 Knoten aus.

    ......,
    Obwohl die Tide mächtig schiebt, so sind 8kn über die ganze Strecke recht optimistisch. Macht aber nichts, da die Tide, je weiter Du Richtung HH kommst, später setzt, geht also.
    Glückstadt oder Stade lohnen zum Festmachen, warum die Eile?
    Viel Spaß, City-Sportboothafen ist klasse.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  4. #4
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.758

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Obwohl die Tide mächtig schiebt, so sind 8kn über die ganze Strecke recht optimistisch. Macht aber nichts, da die Tide, je weiter Du Richtung HH kommst, später setzt, geht also.
    Glückstadt oder Stade lohnen zum Festmachen, warum die Eile?
    Viel Spaß, City-Sportboothafen ist klasse.

    Gruß Franz
    Die Tide schiebt mit ca. 3,5 kn...je nach Schiff können da schon locker 8kn werden (bei mir waren es bei W6, nur Arbeitsfock, 7,5kn)! Gegen Tide ansegeln ist dann mühsammer...

  5. #5
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    726

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Obwohl die Tide mächtig schiebt, so sind 8kn über die ganze Strecke recht optimistisch. Macht aber nichts, da die Tide, je weiter Du Richtung HH kommst, später setzt, geht also.
    Glückstadt oder Stade lohnen zum Festmachen, warum die Eile?
    Viel Spaß, City-Sportboothafen ist klasse.

    Gruß Franz
    Hallo Franz,
    dank für die Info.

    Glückstadt hatte ich mir für den Rückweg vorgenommen.
    Stade lasse ich eher aus.
    Gruß Svente69

    Ab 2014 in der Ostsee unterwegs....

  6. #6
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.404

    Standard

    Zitat Zitat von 2ndtonone Beitrag anzeigen
    Die Tide schiebt mit ca. 3,5 kn...je nach Schiff können da schon locker 8kn werden.......
    3,5kn können es schon sein, aber selten genug. Über die gesamte Zeit sicher nicht.
    Wir sind mal mit einem ähnlich schnellen Schiff aus der Schleuse gekommen. Der Skipper war Elbsegler und kannte die Unterschiede in der Strömung, wir nicht. Er hat uns sowas von nieder gemacht, obendrein grinste er ganz unverschämt, als wir in Stade neben ihm festmachten, Frechheit .
    Aber 10kn ü.G. sind wirklich keine Seltenheit auf der Elbe.

    @ Swente: Sie zu, dass Du ca. 1,5h nach NW Cux aus der Schleuse kommst.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  7. #7
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    726

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    @ Swente: Sie zu, dass Du ca. 1,5h nach NW Cux aus der Schleuse kommst.

    Gruß Franz
    Das wird aber schwierig......, das sind Beamte an dem Schiebetor. Und was für welche!
    Meine Erfahrungen schwanken da zwischen 1,5 bis 4,5 Stunden warten.

    Beim letzten warten der Funkspruch als sich einer beschwerte... "Man könnte ja die neusten Yachtzeitschriften mit den anderen wartenden austauschen"

    Und wenn man dann rein darf kam dann noch ein Spruch "Die einen sollen an Backbord und die anderen an Steuerbord. Aber nur wenn man weiß wo das ist"

    Besonders einprägsam war die allererste Schleusentour vor zig Jahren.
    Ich kam Nonstop aus dem Ijsselmeer um 02:00 Uhr morgens dort an. Eine Megakreuz gesegelt und locker über einen halben Tag hinter dem Zeitplan. Kommentar "Da draußen turnt ein Yachtie rum" Anstatt uns mit so einem riesen KüMo in der großen 1. Schleuse mitzunehmen wieder ewig warten bis die "kleine" Schleuse rüber gespült wurde und wir nach alleine nach Brunsbüttel schleusen durften. "Aber nicht weiter als der Hafen, es gibt hier ein Nachtfahrverbot"

    Ach was....
    Gruß Svente69

    Ab 2014 in der Ostsee unterwegs....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2016, 21:52
  2. von Harlingen nach Brunsbüttel
    Von razlle dazzle im Forum Nordsee
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2014, 10:15
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 12:58
  4. Von Naarden (NL) nach Brunsbüttel
    Von flexi65 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 23:46
  5. Von La Rochelle nach Brunsbüttel
    Von Hermann_Tokio im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 16:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •