Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    60

    Standard

    Liebe Leute,
    herzlichen Dank für die guten konstruktiven Ideen. Wegen der Feiertage komme ich erst jetzt zum antworten. Es stimmt, ich hätte mehr Details nennen müssen. Bei dem Boot handelt es sich um eine Hunter sonata 7 , englischer Küstenkreuzer, 1,4 to, das Boot ist leider in Deutschland sehr selten. Der Motor ist ein 6 PS Suzuki, Gewicht ca 25 kg. Die von mir anvisierte Motorhalterung bis 15 PS gibts bei compass für 99 Euro. Hubhöher 32 cm.
    Die Lösung mit den Distanzhülsen umzusetzen würde ich mir wahrscheinlich zutrauen. Auf beiden Seiten angeklebte Verstärkungsplatten. Aus wasserfestem Sperrholz, 1cm dick, 20cmx20cm? Und ankleben heißt, mit Epoxy kleben?
    Aufschäumen wäre gut, traue ich mir aber nicht zu, da mir die Erfahrung fehlt.
    Nochmal vielen Dank, ich muss das mal hin und her überlegen.
    Alles Gute für´s neue Jahr
    Abendsonne

  2. #12
    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    60

    Standard Außenborderhalterung

    hier ein paar Fotos vom Boot.
    Gruß
    Abendsonne
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #13
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    423

    Standard

    Warum überhaupt willst du eine andere Motorhalterung ?
    So wie ich es sehe ist die jetzige perfekt auf das Schiff abgestimmt, d. h. der Abstand des Motorbretts zum Spiegel und zum Ruderblatt stimmen, das Ruder läuft frei.
    Bei der von dir ausgekuckten Motorhalterung könnte es dahingehend Probleme geben.
    Ausserdem sind solche Parallelogramhalterungen "weicher" , insbesondere wenn die Maschine nur etwas gedreht wird. Mehr Hub als deine jetzige Halterung haben die Dinger auch nicht. Du musst dich auch recht weit nach unten lehnen um b. Hochholen den Griff/ Bügel der Maschine zu erreichen.

    Für weniger Last beim Hochholen könntest du unter deine jetzige Halterung einen Gasdruckstoßdämpfer installieren---so einDing f. 'nen Kofferaumdeckel etwa.
    Geändert von supra (01.01.2018 um 15:23 Uhr)
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder

  4. #14
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.039

    Standard

    Zitat Zitat von abendsonne Beitrag anzeigen
    .........
    Die Lösung mit den Distanzhülsen umzusetzen würde ich mir wahrscheinlich zutrauen. Auf beiden Seiten angeklebte Verstärkungsplatten. Aus wasserfestem Sperrholz, 1cm dick, 20cmx20cm? Und ankleben heißt, mit Epoxy kleben?
    Aufschäumen .............
    Beide Seiten muss nicht sein, aus der Lameng würde ich 15mm dickes Multiplex nehmen und die Maße so wählen, dass außerhalb der Schrauben noch 40mm überstehen. Ankleben mit Sika-Kleber oder MS-Polymer (Pantera oder so) und sogfältig lackieren. Außen sorgen die Profile der Halterung für hinreichende Stabilität.
    Detailverbesserung: Eine Karosseriescheibe (das sind die übergroßen) zwischen Hülse und Spiegel damit sie sich nicht ins GfK drückt (falls man in den Hohlraum greifen kann). Falls der Hohlraum nicht zugänglich ist, ausnahmsweise das Durchgangsloch möglichst klein wählen, z.B. 8mm bei M8, und die Wandstärke der Hülse möglichst dick, damit sich die Kopffläche der Hülse nicht ins Material drückt. Ausschäumen ist der Hosenträger zum Gürtel, muss nicht.
    Diese Art Befestigung auf Hohlräumen ist der übliche Klassiker, im Fahrzeugbau oft anzutreffen.

    Gruß Franz ("lebhaft")

    PS: Wenn wir uns das nächste mal auf Thunö oder in Schilksee treffen schaue ich mir das mal an
    halber Wind reicht völlig

  5. #15
    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    60

    Standard

    Hallo supra
    Danke für die Antwort, als ich die Bilder eingestellt habe, ist mir bewußt geworden, wie gut die jetzige Halterung eingebaut wurde.
    Wie, verstehe ich zwar nicht, aber halten tut sie, denn mein letzter Motor hatte 10 PS und einen Schubpropeller.
    Der Grund, warum ich eine andere Halterung in Erwägung ziehe, ist, dass mir das Hochziehen und Ankippen des Motors manchmal schon recht schwer wurde. Da wäre natürlich eine Gasdruckfeder eventuell eine Möglichkeit. Werde mich diesbezüglich mal schlau machen.
    Gruß
    Abendsonne

  6. #16
    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    60

    Standard

    Hallo Franz, danke für Deine ausführliche Hilfe.
    Wie ich schon Supra geschrieben habe, sind mir beim Betrachten meiner jetzigen Vorrichtung Gedanken gekommen, wie, so schlecht war sie eigentlich nicht, nur schwer hochzuziehen, weil ohne Unterstützung. Ich werde die vorgeschlagenen Lösungen weiter verfolgen und mal gucken, wozu meine Fähigkeiten mir raten.
    Danke nochmal, und mit halbem Wind bin ich auch ziemlich zufrieden
    Beste Grüße
    aus Kiel

  7. #17
    Registriert seit
    26.10.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    59

    Standard

    Zitat Zitat von abendsonne Beitrag anzeigen
    Hallo supra
    Danke für die Antwort, als ich die Bilder eingestellt habe, ist mir bewußt geworden, wie gut die jetzige Halterung eingebaut wurde.
    Wie, verstehe ich zwar nicht, aber halten tut sie, denn mein letzter Motor hatte 10 PS und einen Schubpropeller.
    Der Grund, warum ich eine andere Halterung in Erwägung ziehe, ist, dass mir das Hochziehen und Ankippen des Motors manchmal schon recht schwer wurde. Da wäre natürlich eine Gasdruckfeder eventuell eine Möglichkeit. Werde mich diesbezüglich mal schlau machen.
    Gruß
    Abendsonne
    Hi,

    kann man für das Hochziehen keine, evtl. am Heckkorb angeschlagene Talje verwenden ?

Ähnliche Themen

  1. Aussenborderhalterung aus Teak
    Von norbaer im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 12:56
  2. Aussenborderhalterung
    Von seefrevel im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 19:39
  3. Aussenborderhalterung
    Von twinsegler im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 12:57
  4. Grätings befestigen
    Von Dorschkopp im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 13:02
  5. Wie Relingnetz befestigen
    Von kbrandes im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 10:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •