Am Sonntag, den 4. März, um 5 vor 12, legen wir zur inzwischen 11. Segelfilmpremiere ab und segeln die Kanarischen Inseln. Vorneweg und in der Pause servieren Kombüse & Service der hannöverschen “Zwischenzeit” ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Der maritime Sonntag kostet weder Ein- noch Austritt, eine geräuschlose Spende ins DGzRS-Schiffchen ist aber herzlich willkommen und soll sogar vor Seekrankheit schützen.

Die Einladung gibt es hier. Eine verbindliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich, die 60 Plätze sind schnell weg.

Ich freu’ mich auf euch, Fairwinds & Gruß

Ralf U

Meine Filme zeige ich auch gern woanders, kuckstu hier ...