Seite 16 von 26 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 256

Thema: Vendée Globe

  1. #151
    Registriert seit
    04.03.2019
    Beiträge
    70

    Standard

    @ Tralala: I love it! * I love it! * I love it!

    Holger

  2. #152
    Registriert seit
    28.10.2002
    Beiträge
    2.183

    Standard

    Zitat Zitat von K.Lauer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vielen der bisher vorgekommenen Vorfälle wäre mit meinem Vorschlag entscheidend Energie genommen.
    Ganz einfach, mal wie ein Blinder langsamer vor die Wand laufen.

    Ist das uncool, spendiert das Verhalten zu wenig Adrenalin?
    Dann einfach mal die Suchtberatung konsultieren .


    Peter
    Schade - keine Fakten dabei.
    Nur eine Vermutung, zur Ablenkung garniert mit der Unterstellung niederer Motive und Addiktionsverhalten der Beteiligten.

    Welche Regelung in den KVR fehlt Dir denn, die unbedingt ergänzt werden muss?
    Heute morgen wolltest Du noch Foils bei Nacht verbieten, jetzt willst du eine Geschwindigkeitsbeschränkung, wie soll die aussehen? Woher weisst Du dass deine Idee diesmal besser ist?

    Die Beschränkung gibt es übrigens in der KVR schon. Geregelt durch die beste aller Möglichkeiten. Nein, nicht Kontrolle, Kontrolle, Kontrolle, sondern EIGENVERANTWORTUNG. Die wird auf See als so wichtig erachtet dass sie sogar über den KVR steht.
    Die möchtest Du mit welchem Recht aushebeln? Weil Du Menschen die Du nicht kennst die sich in Dir Dir unbekannten Situationen befinden für verantwortungslose Adrenalinjunkies hälst? Oder weil du überzeugt bist dass die Welt sicherer ist je mehr Du bestimmen darfst was andere dürfen? Das ist beides etwas dünn..

    Und nochmal: Wenn wir ganz wissenschaftlich den Adrenalinspiegel bei Seglern messen, kommen wir immer wieder zum gleichen Schluss:
    Wir müssen das Segeln allgemein verbieten, das ist die logische Konsequenz.

  3. #153
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.752

    Standard

    Hallo,

    lenk doch nicht ab, das Prinzip hatte ich genannt, jetzt willst Du es absichtlich missverstehen.
    Ein "reißen" der Grenze könnte man verrechnen. Das zu verrechnen wäre bestimmt einfacher, als auf die allzeit praktizierte Wette auf die Windvorhersage.

    Ansonsten: Ein Eigenversuch gegen ein unbekanntes Hindernis macht kluch, auch an Land.


    Peter

  4. #154
    Registriert seit
    28.10.2002
    Beiträge
    2.183

    Standard

    Zitat Zitat von K.Lauer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    lenk doch nicht ab, das Prinzip hatte ich genannt, jetzt willst Du es absichtlich missverstehen.
    Ein "reißen" der Grenze könnte man verrechnen. Das zu verrechnen wäre bestimmt einfacher, als auf die allzeit praktizierte Wette auf die Windvorhersage.

    Ansonsten: Ein Eigenversuch gegen ein unbekanntes Hindernis macht kluch, auch an Land.


    Peter
    Ich denke ich verstehe dich sehr gut, und keine Sorge von klasischer Mechanik verstehe ich mehr als für eine Diskussion auf diesem Niveau nötig ist.
    Du möchtest die Geschwindigkeit (wie hoch auch immer) begrenzen vermutlich bei Nacht, unsichtigem Wetter, vielleicht bei Schlafpausen, wann auch immer da ist vieles denkbar.
    Und Du erhoffst Dir davon einen Sicherheitsgewinn gegenüber der eigenverantwortlichen Einschätzung eines Erwachsenen und qualifizierten Menschen der vor Ort ist.
    Ich habe dich verstanden ich bin nur anderer Meinung.

  5. #155
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.752

    Standard

    Hallo,

    genau.
    Und wem das zu langweilig ist, der soll abwandern.

    Die Geschwindigkeit auf ein Niveau zu deckeln kann auch sehr sportlich sein.
    Und warum macht das keiner?
    Vermutlich, weil es niemand so will.

    Ok, dann darf aber Kritik zu so einem vorsätzlichen Treiben trotzdem erlaubt sein.
    Warum ich das schreibe? Weil Du durch falsche Festsetzungen eingangs genau Kritik unterdrücken möchtest.


    Peter

  6. #156
    Registriert seit
    10.06.2002
    Ort
    z.Zt. Bad Hersfeld
    Alter
    61
    Beiträge
    571

    Standard

    So ist die Welt halt nicht: höher, schneller, weiter ist das Motto, es werden Rekorde erwartet.

    Nächste Vendee in maximal 65 Tagen, Boris hält 60 für möglich.
    Gruß vom Hobbit

    Beneteau Oceanis 281
    Dehler 35 CWS
    Saare 38

  7. #157
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.723

    Standard

    Zitat Zitat von K.Lauer Beitrag anzeigen
    Die Geschwindigkeit auf ein Niveau zu deckeln kann auch sehr sportlich sein.
    Und warum macht das keiner?
    Das gab's ja bei der Golden Globe 2018 (https://en.wikipedia.org/wiki/2018_Golden_Globe_Race). Boote bis 36' und vor 1988 konstruiert, also Verdränger, macht max. 2.43 x SQRT(11) = 8.06 kn. Wobei die Klassiker ja Überhänge hatten, realistische V_max also 7.5 kn.
    5 von 17, die starteten, kamen an.
    Wenn wir davon ausgehen, dass Clarisse Cremer heute am Nachmittag einläuft, dann sind bei der aktuellen Vendée trotz Foils und Leichtbau etc. schon mal 12/33 schon im Ziel, weitere 13 noch im Rennen. Damit ist jetzt schon der Anteil der Angekommenen höher, als bei den geschwindigkeitsbegrenzten "sicheren" Klassikern (ca. 36% zu ca. 29%), und die Chance ist groß, dass die "Ankommensrate" doppelt so groß wie bei der Golden Globe wird. Dafür müssten noch 8 der 13 im Rennen befindlichen Boote durchhalten.
    Noch Fragen?

  8. #158
    Registriert seit
    28.10.2002
    Beiträge
    2.183

    Standard

    Zitat Zitat von rwe Beitrag anzeigen
    ...
    Noch Fragen?
    Komm uns jetzt hier bitte nicht mit Fakten, die verwirren nur und lenken ab.

  9. #159
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.195

    Standard

    Zitat Zitat von rwe Beitrag anzeigen
    Das gab's ja bei der Golden Globe 2018 (https://en.wikipedia.org/wiki/2018_Golden_Globe_Race). Boote bis 36' und vor 1988 konstruiert, also Verdränger, macht max. 2.43 x SQRT(11) = 8.06 kn. Wobei die Klassiker ja Überhänge hatten, realistische V_max also 7.5 kn.
    5 von 17, die starteten, kamen an.
    Wenn wir davon ausgehen, dass Clarisse Cremer heute am Nachmittag einläuft, dann sind bei der aktuellen Vendée trotz Foils und Leichtbau etc. schon mal 12/33 schon im Ziel, weitere 13 noch im Rennen. Damit ist jetzt schon der Anteil der Angekommenen höher, als bei den geschwindigkeitsbegrenzten "sicheren" Klassikern (ca. 36% zu ca. 29%), und die Chance ist groß, dass die "Ankommensrate" doppelt so groß wie bei der Golden Globe wird. Dafür müssten noch 8 der 13 im Rennen befindlichen Boote durchhalten.
    Noch Fragen?
    Leichtbau = Risiko, das ist offensichtlich ein Reflex.
    Bei dem dramatischen fastnet rock race war der Seglergemeinde sofort klar: Leichtbauten, Kurzkieler, U-Spanter sind was für Binnen. Das Fachblatt BILD befeuerte diese Meinung mit ähnlichen Forderungen wie oben. Alle superleichten Rennyachten erreichten den Hafen, auf den schweren langsamen Tourenbooten gab es 19 Todesopfer. Offensichtlich lag es nicht an den Booten, sondern an der Seglern.

    Unser Segler war ein extremer Leichtbau, das Boot unserer Freunde ein langkieliger skandinavischer Qualitätsbau. Im Gegensatz zu unserem Plastikbecher war das Schwergewicht im Alter partiell weich.
    Schwer und langsam gleich sicher ist Quatsch.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  10. #160
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.875

    Standard

    fakten? le cam 2017 war auch 15 stunden schneller im ziel als mit dem gleichen boot dieses jahr

    er liest jetzt nochmal bei jules verne im buch nach was es mit dem dank erdumrundung gewonnen tag auf sich hat, also wiso er nach achzig tagen 81 sonnenaufgänge gesehen hat, damals brauchte thomson ja auch nur 74 tage,

    also fakt ist dieses jahr war es eh ne woche langsamer

    clarissa stellt jetzt jedenfals nen frauen solo rekord auf, wenn sie nicht noch nen fischer küsst die nächste stunde, weiss man ja nie
    und ich hoffe wenigstens sie wird vorbild für viele
    haribo
    Geändert von haribo (03.02.2021 um 14:58 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Vendee Globe
    Von skipklaus im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 10:11
  2. Vendée Globe
    Von Chris_Vendee im Forum Termine und Ergebnisse
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 22:19
  3. Vendee Globe - Das war`s
    Von Chris_Vendee im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 16:23
  4. vendée globe 2004
    Von moritzbaier im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 16:07
  5. Vendee Globe 2004
    Von skipklaus im Forum Termine und Ergebnisse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •