Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    107

    Standard Hallberg-Rassy Mistral 33 - Suche Erfahrungsbericht

    Hey Leute

    hab mich verguckt in eine HR Mistral33.
    Aber von dem Boot keine Ahnung.
    Vielleicht hat ja jemand von Euch schon ERfahrung mit diesem Boot gemacht, oder vielleicht auch ein paar nützliche Infos für mich.
    Würde mich freuen.
    Danke+Gruss

  2. #2
    Registriert seit
    21.03.2018
    Ort
    Wasserburg
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo Jens,

    hast Du die Mistral gekauft? Ich habe eine blaue Mistral in Rom/ Fiumicino ins Auge gefasst zu kaufen.
    Dunkelblau, Baujahr 1970, mit Nanni Diesel.

    Würde mich interessieren, falls Du gekauft hast, was bisher an Erfahrungen vorliegt.

    Ich segele zur Zeit eine Hallberg Misil 24 , die von der gleichen Bauart ist, aber kleiner. Probleme gibts bei Fenstern und Dichtungen, ansonsten ein sehr stäbiges und schönes Boot, auch von Olle Enderlein, liegt gut in der Welle.

    Danke und Ahoi,
    Stephan

  3. #3
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    844

    Standard

    Die Decksverbindung des Mahagoni-Aufbaus zeigt oft Undichtigkeiten, so dass Wasser in Kajüte tropft oder das Mahagoni-Holz selbst Wasser zieht, dunkel oder scheckig wird und eingefärbt werden muss/sollte.
    Das Lackieren der vielen Holzflächen (Aufbau, Cockpitsüll und Fußleiste) im Winterlager ist eine Höllenqual ; man braucht in jedem Fall ein Hallenwinterlager und sollte ein Boot mit Teak-Fußleiste nehmen um sich das Lackieren der oftmals verbauten Mahagoni-Fußleisten (das war immer das Schlimmste ) zu ersparen.
    Boote dieser Altersklasse sollten/müssen ein komplettes 2. oder sogar bereits 3. Teakdeck haben; auch der original verbaute VP MD2 B mit Einkreiskühlung darf nicht mehr vorhanden sein.
    Rückwärtsfahrt unter Motor ist unberechenbar, da der Propeller in einer Aussparung im Ruderskeg läuft.
    Der Eisenkiel (kein Blei) ist nicht optimal an den GFK-Kielfuß angebolzt; bei der Kiel-Rumpf-Verbindung auf Schwachstellen achten.
    Die Mistral 33 läuft nur hoch am Wind ganz gut, auf allen übrigen Kursen sieht man regelmäßig das Heck auch deutlich kleinerer Boote .
    Wegen ihrer relativ geringen BÜA und BWL ist das Boot ziemlich rank, liegt aber hervorragend in grober und schwerer See.

Ähnliche Themen

  1. Hallberg-Rassy 312 MK1
    Von gerwin müller im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 20:51
  2. Suche Hallberg Rassy 36 MKII
    Von GER1234 im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 14:18
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 17:31
  4. Suche Hallberg-Rassy 36 MK I
    Von Michael26 im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 16:12
  5. Suche Hallberg-Rassy 29
    Von alexos im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 23:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •