Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Thema: Deck reinigen

  1. #1
    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    18

    Standard Deck reinigen

    Hallo,

    habe meine Monsun letztes Jahr mit einem stark verschmutzen Deck übernommen. Das Boot stand wohl auch im Winter unabgedeckt draussen. Habe es schon mehrmals mit Yachticon Super Deck Reiniger geschrubbt. Es ist etwas sauberer, aber immer noch sehr dreckig. Der Schmutz scheint sich regelrecht eingefressen zu haben.

    Das Deck ist größtenteils leicht geriffelt (ähnlich Raufaser). Bringt es trotzdem etwas, das Deck zu polieren? Wenn ja, mit welchem Mittel und mit welchem Schwamm bzw. Fell?

    Gibt es andere gute Wege zum sauberen Deck?

  2. #2
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.217

    Standard

    Zitat Zitat von Framy Beitrag anzeigen
    ....

    Gibt es andere gute Wege zum sauberen Deck?
    Nur einer: Kärchern!
    Hört sich brutal an, geht aber prima. Was leidet ist für das Leben an Bord zu schwach.
    Mach ich zweimal im Jahr, der Rest wird saubergesegelt.

    Gruß Franz

  3. #3
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Persil drauf streuen, natürlich geht auch Weisser Riese, Spee, Ariel o.Ä. Leichtbwässern. Wirken lassen, schrubben, spülen, sauber. Carsten

  4. #4
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.101

    Standard

    Benutze Microfasertücher, wahlweise auch mit etwas scharfer Politur und das hilft.
    Ist Arbeit, aber das Ergebnis überzeugt.

    Eine Plane würde dem Schiff gut tun, aber wer dafür zu faul ist muss schruppen und irgendwann hilft nix mehr und es muss lackiert werden.
    Wer kann, kann auch mit einer Oceanis segeln! ;)

  5. #5
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    1.718

    Standard

    Oxalsäure. Danach ist das Deck blütenweiss bzw. in der Farbe in der das Gelcoat war. Aber gut abspülen sonst leidet das Alu. Man kann es auch mit Tapetenkleister andicken.

  6. #6
    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    Danke Euch für die ganzen Anregungen!

    Werde das ein oder andere mal an einer Probestelle ausprobieren und dann gucken was ich im flächendeckenden Einsatz verwende.

  7. #7
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    99

    Standard

    Zitat Zitat von cat rig Beitrag anzeigen
    Oxalsäure. Danach ist das Deck blütenweiss bzw. in der Farbe in der das Gelcoat war. Aber gut abspülen sonst leidet das Alu. Man kann es auch mit Tapetenkleister andicken.
    Das kannte ich noch nicht. Woher bekommt man diese Säure denn bzw. in welchem Produkt das sich zum scheuern eignet kommt sie vor?

  8. #8
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Hallo,

    vorher mit fASSADENREINIGER übers Deck. Bedienungsanleitung und Mittelchen
    -> http://www.metasco.de/Vertrieb/Katalog/katalog.html


    Peter

  9. #9
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Oxalsäure ist in diesen Antigilb Mitteln. Carsten

  10. #10
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Hallo,

    500g Oxalsäuredihydart für umme 7 Euro.
    Das reicht für einen Menge von 5 bis 10 Liter Tapetenkleister (Antigilb).


    Peter

Ähnliche Themen

  1. Anoden reinigen - Goldschwamm reinigen
    Von JanD im Forum Refit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 16:20
  2. Reinigen und Impränieren
    Von pueppa im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 15:59
  3. Ölzeug reinigen
    Von schräglage im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 13:24
  4. GFK Deck Reinigen
    Von Sven-1973 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2004, 19:07
  5. Alu Mast reinigen
    Von Schamuhn im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2003, 10:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •