Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    18

    Standard Masttransport von Dünkirchen zum Mittelmeer

    Hallo allerseits,
    ich will die Masten meiner Nauticat von Dünkirchen in Nordfrankreich per Spedition zum Mittelmeer bringen lassen (länge 12 m). Die meisten Speditionen nehmen keine Aufträge von Privatpersonen an.

    Hat jemand eine Adresse einer Spedition, die das übernehmen würde (auch als Beiladung?)?

    Termin im Juni

    Transportdauer 4 Wochen (also keine Expressfracht)

    Vielen Dank für Hinweise und Tipps

    Gruß und Handbreit

    Ulrich

  2. #2
    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    54

    Standard

    Hallo Ulrich,
    ich hatte meine NC in Mannheim in einer Werft im Refit und bin dann auf dem Wasserwege zurück in die Nord-Ostsee. Dabei wollte ich den Mast nicht auf Böcke an Deck stellen. Dies nur dem Komfort wegen.
    Ich habe mir damals beim örtlichen Ruderverein einen Spezialanhänger ausgeliehen, der für deren Drachenboot dient. Der Mast wurde so gelagert, dass er bis zur Fahrzeug-Frontstoßstange über das Dach ragte. Nach hinten über das Trailerende waren es dann nur noch knapp 1 Meter. Durch das "nach vorn verlagern" hatte der Trailer auch Last auf der Kupplung. So bin ich dann mit dem Gespann nach Emden gefahren und habe dort später den Mast gestellt. Kostenpunkt 100 Euro für die Vereinskasse und der Sprit.
    Eventuell wäre das auch für dich eine Möglichkeit.
    Handbereit, Karl

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.506

    Standard

    Zitat Zitat von Timpeteh Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits,
    ich will die Masten meiner Nauticat von Dünkirchen in Nordfrankreich per Spedition zum Mittelmeer bringen lassen (länge 12 m). Die meisten Speditionen nehmen keine Aufträge von Privatpersonen an.

    Hat jemand eine Adresse einer Spedition, die das übernehmen würde (auch als Beiladung?)?

    Termin im Juni

    Transportdauer 4 Wochen (also keine Expressfracht)

    Vielen Dank für Hinweise und Tipps

    Gruß und Handbreit

    Ulrich
    Seit wann nehmen Speditionen keine Aufträge von Privatpersonen an? Geschäft ist Geschäft...
    Viele Engländer legen vor der Passage des Canal du Midi den Mast und lassen sich diesen ans Mittelmeer liefern.
    Dann sprich mal vor Ort mit den Speditionen ad personam, das bringt Dich sehr viel weiter...
    Erwarte aber keine super billigen Preise.....

  4. #4
    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    54

    Standard

    Naja, war eventuell nur unglücklich formuliert. Hatte das gleiche Problem. Die Masten sind lang und vor allem sperrig. In einem normalen Sattelzug versperren die Dingen einen unglaublichen Platz und genau den musst du zahlen. Dazu kommt die Verladproblematik und die Gewährleistung, die der Spediteur nicht kalkulieren kann. Ich hatte es damals aufgegeben.
    Was mir als Idee noch einfaällt, frage doch die normalen Yachttransporteure nach. Da dürfte von Dünkirchen regelmäßig jemand `runterdonnern. Die wissen mit den Spareln umzugehen und könnten die eventuell als Beiladung dazupacken.
    Wenn du interessiert bist, kann ich dir den Kontakt herstellen von dem Fahrer, der damals meine Yacht von Frankreich nach MA gefahren hat. Ggf ist so ein Dialog auf Augenhöhe besser. (Zubrot)
    Grüße Karl

  5. #5
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.506

    Standard

    Zitat Zitat von die_appels Beitrag anzeigen
    Naja, war eventuell nur unglücklich formuliert. Hatte das gleiche Problem. Die Masten sind lang und vor allem sperrig. In einem normalen Sattelzug versperren die Dingen einen unglaublichen Platz und genau den musst du zahlen. Dazu kommt die Verladproblematik und die Gewährleistung, die der Spediteur nicht kalkulieren kann. Ich hatte es damals aufgegeben.
    Was mir als Idee noch einfaällt, frage doch die normalen Yachttransporteure nach. Da dürfte von Dünkirchen regelmäßig jemand `runterdonnern. Die wissen mit den Spareln umzugehen und könnten die eventuell als Beiladung dazupacken.
    Wenn du interessiert bist, kann ich dir den Kontakt herstellen von dem Fahrer, der damals meine Yacht von Frankreich nach MA gefahren hat. Ggf ist so ein Dialog auf Augenhöhe besser. (Zubrot)
    Grüße Karl
    Jeder seriöse Spediteur wird seinem Kunden den Abschluss einer Transportversicherung empfehlen, diese zahlt dann, wenn es Bruch gibt. Gewährleistung auf Schäden beim Transport, gerade ohne Transportversicherung sind sehr aufwendig.

  6. #6
    Registriert seit
    04.09.2001
    Ort
    Erolzheim
    Alter
    61
    Beiträge
    28

    Standard

    Es gibt Firmen, die sind auf Masttransporte spezialisiert, z.B. hier. Oder fragst Du mal hier.
    Viele Grüße
    Markus

    -----------------------------------------
    http://www.segel-zeltlager.de

  7. #7
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    184

    Standard

    Als als Spediteur und Segler gebe ich mal meinen Senf dazu.

    Den Mast, der ja nicht verpackt ist so einfach als LKW Fracht mitzugeben ist schon seitens der Auftraggebers fahrlässig. Seitens des Spediteur wirst Du die guten daran erkennen, das sie den Transport so nicht annehmen,. Unverpackt lässt sich der Mast auch nicht versichern.
    Nimm einen Spezialisten, der die Kapazitäten hat. Die üblichen Transportunternehmer würde ich absolut meiden.
    Und ja, ich z.B. arbeite nicht für Private Auftraggeber, viele meine Kollegen ebenso, da die Haftung doch ziemlich ausgeweitet wird auf das BGB.

    Kann jeder selbst entscheiden.

    Ich wünsche Dir Glück bei der Auswahl, lieber Ulrich.

    LG Guido

Ähnliche Themen

  1. Masttransport
    Von Ghund im Forum Auto & Boot
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 17:31
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 11:24
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 09:37
  4. Tour Grevelingen Meer ( NL ) nach Dünkirchen ( F )
    Von toli269 im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 08:40
  5. Masttransport
    Von uwegrote im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2004, 11:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •