Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    25.11.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    19

    Standard Laute Geräusche beim vorwärts einkuppeln – Faltpropeller als Ursache?

    Hallo geschätztes Forum,

    wir haben einen Faltpropeller und leider seit einiger Zeit laute Geräusche beim vorwärts einkuppeln. Wie ein Knall bzw. ordentlicher Ruck.

    Rand Daten:
    - Kein Sail Drive sondern normale Welle.
    - Yanmar 2GM20
    - Radice Faltpropeller
    - Keine flexibele Wellenkupplung
    - Fehlt noch eine relevante Info?

    Ich kann leider nicht sagen seit wann genau das so ist bzw. ob es parallel mit einer anderen Veränderung gekommen ist.

    Habt Ihr Vorschläge wie man sich dem Problem nähern kann oder was es sein könnte. Aktuell sind wir noch in der Halle und könnten noch etwas daran machen, wissen aber nicht recht was...

    VG, Marvin

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.145

    Standard

    Moin,
    Ist es sicher der Propeller und nicht das Getriebe?
    Ich hatte vor vielen Jahren einen ähnlichen Effekt, weil Getriebeöl fehlte und darum sehr, sehr hart eingekuppelt wurde.
    Könnte einen Blick wert sein...

  3. #3
    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    597

    Standard

    Hatte das gleiche Problem.
    Bei mir hatten sich die Schaltzüge verstellt.
    Das führte dazu, dass das Getriebe einkuppelte als der Motor bereits Gas angenommen hatte. Dann klappt der Prop bei erhöhter Drehzal auf und das knallt.
    Die Schaltung muss so eingestellt sein, dass erst vollständig eingekuppelt ist und erst dann Gas angenommen wird.
    Das war mein Problem und es könnte schnell gelöst werden.

  4. #4
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    AT
    Beiträge
    339

    Standard

    Jeder Faltpropeller hat für den Anschlag der Blätter eine Dämpfung. Das können eingelegte Kunststoffelemente sein oder eingelassene Gummis, je nach Produkt unterschiedlich. Prüfe bei Gelegenheit( geht auch im Wasser tauchend) den Zustand dieser Teile. Du kannst auch testen ob die Nabe ein axiales Spiel hat, doch das würde sich auch als Vibration bemerkbar machen. Auch ein zu großes Spiel der Blätter selbst kann überprüfen
    Mehr kann man eigentlich bei so einem Propeller nicht prüfen...sonst sind es halt andere Ursachen.

  5. #5
    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    597

    Standard

    Zitat Zitat von yippieaye Beitrag anzeigen
    Jeder Faltpropeller hat für den Anschlag der Blätter eine Dämpfung. Das können eingelegte Kunststoffelemente sein oder eingelassene Gummis, je nach Produkt unterschiedlich.
    Nee, nee längst nicht jeder hat die Dämpfungen. Die alten Volvoteile z.B. nicht. Radice auch nicht im Gegensatz zu Flexofold, da sind Kunststoffdämpfer drin.

  6. #6
    Registriert seit
    25.11.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo Zusammen,

    vielen Dank für die Antworten! Ich wollte die einzelnen Punkte erstmal so weit möglich prüfen/nachschauen bevor ich zurückschreibe. Das habe ich jetzt gemacht:
    • Ölmenge in der Kupplung: Menge stimmt. Ich habe hier noch mal nachgesehen wie der einzelne „Eichstrich“ auf dem Peilstab zu interpretieren ist. Aber die Menge ist korrekt. Das heißt noch nicht, dass das Getriebe damit als Verursacher raus ist, aber das Öl scheint es nicht zu sein
    • Schaltzüge: Die hatte ich vor einiger Zeit mal kontrolliert. Es scheint mir aber ein heißer Kandidat zu sein. Das sehe ich mir beim nächsten Mal am Boot noch mal an in Zusammenhang mit der Leerlaufdrehzahl (ggf. zu hoch?)
    • Anschlag der Blätter / Dämpfung:
      • Bei dem Radice Faltpropeller habe ich kein Dämpfungselemet finden können: http://www.elicheradice.com/product-...es-propellers/
      • Aus der Beschreibung: „During this opening phase a quick acceleration of the engine is not advisable, and we recommend to make it smoothly and gradually.“ -> doch Schaltzüg/Leerlaufdrehzahl Thema?!
      • Nabe axiales Spiel: konnte keins feststellen.
      • Blatt Spiel: Wenn ich den Prop. aufklappe ein Blatt festhalte, dann lässt sich das andre Blatt um 3-5mm bewegen. Halte ich das zweite Blatt fest entsteht kein Spiel im freien Blatt. Kann normal oder eine Folge sein.

    Ein paar Möglichkeiten gibt es noch zu prüfen. Vielen Dank für die Ideen zum weiter Untersuchen!

    VG, Marv

  7. #7
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    1.955

    Standard

    Moin,

    ich tippe auch auf das Getriebe bzw. die Leerlaufdrehzahl evtl. auch eine Kombination von beiden.

    Dies:
    Zitat Zitat von MarvinHH Beitrag anzeigen
    Blatt Spiel: Wenn ich den Prop. aufklappe ein Blatt festhalte, dann lässt sich das andre Blatt um 3-5mm bewegen. Halte ich das zweite Blatt fest entsteht kein Spiel im freien Blatt. Kann normal oder eine Folge sein.
    ist allerdings ungewöhnlich. Blattspiel entsteht durch Verschleiß an der Verzahnung (hier aber nicht der Fall) bzw. an den Bohrungen/Bolzen/seitlichen Führungen. Bei letzterem sollte es aber beide Blätter gleichermaßen betreffen! Ich hatte es bei meinem Gori seit einiger Zeit und konnte es mit Hilfe eines Freundes zu dieser Saison beheben.
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

  8. #8
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    177

    Standard

    Bei mir war es ähnlich bis kein Antrieb mehr da war.... und hing mit den Zügen zusammen.

Ähnliche Themen

  1. Einkuppeln beim Segeln
    Von HPh im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 12:11
  2. Quieschende Geräusche beim Yanmar
    Von saihttam im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 17:57
  3. Rolle vorwärts
    Von illupodimare im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 00:16
  4. Geräusche beim Ankern.
    Von Norbert Bock im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 21:01
  5. Overdrive beim Faltpropeller von Gori??
    Von DieterW im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2001, 20:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •