Umfrageergebnis anzeigen: Interesse an div. Arduino Yachtelektronikprojekten?

Teilnehmer
9. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Jaaaaaaa.

    8 88,89%
  • ja schon, aber ich hab doch schon...

    0 0%
  • arduino?, elektronik?

    1 11,11%
  • bleib mir vom Leib mit dieser Sch.. Elektronik

    0 0%
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Registriert seit
    24.04.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Ist halt auch cool, wenn ich ein altes Seafarer Echolot, das einen Laufzeitausgang hat und sehr zuverlässig funktioniert, mit wenig Aufwand an das NMEA bekomme.
    Arduino : Laufzeit auswerten, umrechnen, NMEA Code generieren, seriell ausgeben -->Käse gegessen!


    Sigi

  2. #12
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    1.950

    Standard

    Hallo Benjamin, da bin ich schon weiter. Mein Batteriemonitor geht ohne Shunt (nach einer Idee, die ich hier im Forum aufgeschnappt habe), und eicht sich automatisch ständig neu, berücksichtigt daher nicht nur Ladefaktor, Selbstentladung, sondern auch die Batteriealterung. Man schließt das Ding einfach nur an den Akku an, das Gerät merkt selbstständig, welche Kapazität und Ladezustand der Akku hat.
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  3. #13
    Registriert seit
    24.04.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo Sucher,
    wie geht das denn? Ohne Strommessung habe ich doch gar keine Leistungsdaten....

    Aber heh, Ursprung der Umfrage war: Habt Ihr Bock auf ARDUINO und Co.?

    Immerhin sind es schon 2! Macht 3 mit mir!

    Sigi

  4. #14
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    1.950

    Standard

    Hallo sigipe, selbstverständlich wird der Strom gemessen, nur nicht per externem Shunt, sondern man nimmt den Innenwiderstand der Batterie als Shunt. Den kann man messen, Man entnimmt der Batterie einen kurzen Stromimpuls, damit hat man das delta I, dazu mißt man das delta U, und, schon hat man den Ri, völlig unabhängig von sonstigen laufenden Strömen. Das einzige was man nicht so einfach messen kann, ist die (physikalisch vorgegebene) originäre Zellenspannung, die bekommt man erst, wenn alle Ströme 0 sind. Der Rest ist Mathematik.
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  5. #15
    Registriert seit
    24.04.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    wow, schlaue Idee!
    Jaaaa, will ich auch haben! (aber erst wenn wir mindestens 5 sind! )

    Dann machen wir all das mit (Github?) und Stammtisch und Bier und Grillen und Party und...

    Gruss

    Sigi

  6. #16
    Registriert seit
    07.11.2002
    Ort
    OWL-zu weit weg vom Wasser
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Hi,

    Arduino ist toll.

    Ich denke, dass das Interesse deshalb eher mau ist, weil man
    a: Programmieren muss
    b: ggf. eine neue Programmiersprache lernen muss
    c: zusätzlich noch Hardware um den arduino Drumherum aufbauen muss

    Alles drei zusammen schreckt dann doch den einen oder anderen ab.

    Im opencpn Forum mal unter "inexpensive heading sensor" suchen, da findet man ein paar Lösungen für einen elektronischen Kompass mit NMEA Ausgang.

    Grüße

    Andreas

  7. #17
    Registriert seit
    24.04.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo Andreas,
    Du musst noch "Jaaaaa" drücken!
    (also müssen.... besser wollen, können oder so)

    Gruss
    Sigi

  8. #18
    Registriert seit
    07.11.2002
    Ort
    OWL-zu weit weg vom Wasser
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Hi,

    Sigi, habe ich jetzt gemacht (oh, war die Abstimmung geheim? ).

    Wie geschrieben habe ich auch meine Arduinolösung für den Heading Sensor wie zuvor beschrieben im Opencpn-Forum erläutert.
    Habe die Schaltung noch etwas geändert, werde das demnächst auch dort darstellen.

    Grüße

    Andreas

  9. #19
    Registriert seit
    24.04.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo Andreas,
    ich habe die Abstimmung öffentlich gemacht.
    Abstimmen können anscheinend nur angemeldete Mitglieder des Forum.
    Ich dachte, öffentlich ist, wenn auch Nichtmitglieder abstimmen können.
    Bin halt noch ein Forum-Greenhorn..

    Gruss Sigi

Ähnliche Themen

  1. Yachtelektronik Schüttler
    Von helmut2 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 18:32
  2. Yachtelektronik.de
    Von Navman im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 11:15
  3. Yachtelektronik etc.
    Von Dani im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 08:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •