Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    71

    Standard Masse der Riemenscheibe Volvo Penta D2-55 gesucht

    Hallo Forumsgemeinde

    Ich benötige für die Herstellung einer zweiten Riemenscheibe für einen 220V Generator die Masse der Original Riemenscheibe eines Volvo Penta D2-55 E. Leider lässt sich das nur mit einem bei mir nicht vorhandenen 3-Punkt Mikrometer vermessen und die Daten sind nirgends zu finden.

    Ich suche daher die präzisen Masse der Passung (ca. 99 mm) sowie des Lochkreises (ca. 75 mm).

    Bin für Infos oder Pläne sehr dankbar.

    Beste Grüsse

    Roman

    Angefügt noch ein Foto mit eingezeichneter Stelle
    pulley2.jpg

  2. #2
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    36

    Standard

    Vielleicht kannst Du damit was anfangen?

    Gruß, Ralf.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    71

    Standard

    Hallo Ralf

    Vielen Dank, die Grafik hab ich schon und da ist natürlich die Passung genau NICHT eingezeichnet...

    Falls ein Besitzer eines Dreipunkt-Innenmikrometers mit Zugang zu einem Volvo Penta D2-55 eine Messung vornehmen könnte,
    würde ich ein grosses kaltes Bier springen lassen...

    Hossa

  4. #4
    Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    71

    Standard

    Ich geb mir die Antwort hier selber, vieleicht ist ja irgendwann jemand froh wenn er genau diesselbe Frage hat und diesen Thread findet.

    Passung 98 mm
    Lochkreis 74 mm
    Tiefe von innerer zur äusseren Auflage : 5 mm

    In nomine Patris et Filii et Spiritus Sancti - Amen.

  5. #5
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.418

    Standard

    Zitat Zitat von SYMilva Beitrag anzeigen
    Ich geb mir die Antwort hier selber, vieleicht ist ja irgendwann jemand froh wenn er genau diesselbe Frage hat und diesen Thread findet.

    Passung 98 mm
    Lochkreis 74 mm
    Tiefe von innerer zur äusseren Auflage : 5 mm

    In nomine Patris et Filii et Spiritus Sancti - Amen.
    Endlich jemand, der ein Ergebnis mitteilt.
    …. aber, bei der Angabe handeltes sich nur um die Maße, nicht um die Passung. Die Maße haben eine genormte Toleranz, das nennt man Passung. Zu dem Maß gehören noch so kryptische Werte wie e8 oder h7 oder.... (Welle, kleine Buchstaben)
    Bei der vorhandenen Riemenscheibe heißen die E7 oder H9 oder …. (Bohrung, große Buchstaben). Versuche das noch rauszukriegen, sonst muss mühsam angepasst werden.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Passungssystem

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  6. #6
    Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    71

    Standard

    Uff...keine Ahnung. Der Sachverständige am Steg (Inzwischen wieder unterwegs) meinte ich soll die Scheibe 98 mm minus 2 Hunderstel bestellen, das wär dann wohl die Antwort.
    Ob das jetzt "reichlich" oder "merklich" Spiel gemäss Wikipedia ist kann ich nicht sagen...

    Was ich aber noch sagen will, ist dass es eine Sauer... von Volvo Penta ist die Daten so schwierig zu bekommen.
    Auf Anfragen, bin ja immerhin Kunde, wird schon gar nicht reagiert, das ganze ist ich sage mal absichtlich so gemacht das man nicht einfach messen kann sondern ein teures, in normalen Werften nicht vorhandenes Dreipunktinnemikrometer benötigt, auf den technischen Zeichnungen sind natürlich die entscheidenden Masse nicht aufgeführt aber alles andere.. Ein Montagesatz kostet gleich ca. 1000 Euros (Eine Riemenscheibe, ein gebogenes Stahlblech, ein Keilriemen und ein bisschen Krimkskrams...)

    Ich weiss das ist üblich, bin nicht naiv aber es ist trotzdem ärgerlich...

  7. #7
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.418

    Standard

    Zitat Zitat von SYMilva Beitrag anzeigen
    …….

    Ich weiss das ist üblich, …......
    Bei Volvo.
    Darum war beim letzten Bootskauf ein Volvomotor ein Ausschließungsgrund.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  8. #8
    Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    71

    Standard Finally, 220 VAC Generator am Volvo Penta D2-55

    Nachdem das ganze fertig ist, hier ein Bild für die am Thema Interessierten:

    IMG_7577.jpg

    Der Generator liefert 3 bis 4 kWatt bei ca 1800 U/Min. Geräuschentwicklung ist minimal aber höhrbar, ich habe keine Gummipuffer verbaut. Beim Anlassen bleiben die befürchteten Schwingungen weitgehend aus, das direkte montieren des Geni am Schiff funktioniert problemlos, der Rippenriemen ist lang genug um das abzufedern, mit nur ein bisschen Gas wird das System sofort ruhig.

    Am Ausgang des Systems hab ich eine 220V Buchse verbaut, nun ist der Stecker vom Schiff entweder an der Mole oder eben da drin, damit entfallen weitere Elektronikbauarbeiten ausser der Boiler braucht viel Leistung, den könnte man noch über ein Schütz automatisch abhängen.

    Grüsse

    Cpt. Holzschnauz

  9. #9
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.385

    Standard

    3-4KW, mess mal den spritverbrauch pro stunde

    kommt jetzt der E-herd?
    haribo

  10. #10
    Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    71

    Standard

    Nein, ich hab eine kleine Geschirrspülmaschine (Der wahre Luxus) und eine Waschmaschine...und montier bald einen Wassermacher mit E-Motor..darum. Kochen ist uns heilig, das muss ohne Lärm und jederzeit gehen...

    4 KW sind 10% der Leistung des Motores, ich glaub das ist spritmässig kaum messbar ob der Generator mitläuft oder nicht, keine Ahnung. Der Motor läuft ja doch öfters als man will/denkt und die Idee ist das jetzt halt der Generator auch noch mitläuft. Der Motor ist mit 55 PS für 42 Fuss ja in 98% der Zeit sowieso überdimensioniert, ich glaub dem gefällt die Zusatzarbeit..

Ähnliche Themen

  1. Wellendichtung gesucht zu Volvo Penta MB 2/50 S
    Von joschidn im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2016, 20:56
  2. Volvo Penta Drehzahlmesser gesucht
    Von Waypoint im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 08:38
  3. volvo Penta MD5A gesucht
    Von macjena im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 22:47
  4. Volvo Penta MD2020 gesucht ...
    Von Moby im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 11:28
  5. Volvo-Penta-Experten gesucht
    Von edo im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.11.2004, 08:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •