Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    575

    Standard Tri - schnell wie ein Gepard

    Thrill ist bei modernen Trimaranen ja garantiert, in der 8m Größe , also trailerbar, kommt bei neuen Schiffen jedoch immer eine Faltmimik hinzu. Teuer das.
    Damit die Schiffe trailerbar bleiben wird über den Innenraum, sprich Wohnvolumen , an Gewicht gespart.
    Wahrlich tourentaugliche 8m Trimarane gibt es heutzutage nicht mehr. Stehöhe ist fast nie vorhanden
    Die Schiffe sind auf Leistung , Mindestgewicht z. Trailern und Faltbarkeit hin konzipiert.
    Im Grunde sind das schnellste Campingcruiser.

    Was aber nun macht der " aufstrebende" Kleinkreuzersegler mit geringem Budget ?
    Was kaufen junge Familien mit schmalem Budget die schon mehr als Campingkomfort benötigen, ihr Schiff trotzdem noch zu anderen Revieren trailern müssen/ wollen ?

    Abstriche müssen her.

    Das teuerste muss weg--die Faltmimik. Demontabel reicht. Auch mit 6m Breite kommt man klar, vor allem an der Küste.
    Man findet immer einen Platz, und sei es in der flachsten Ecke des Hafens wo kein anderes Schiff hin kann.

    High- End Leistung muss weg, dafür aber bitte mehr Komfort. Echter Wohnkomfort !
    Hier nun lohnt ein Blick in die Vergangenheit, solche Schiffe gab es !

    Just ist mir die Annonce eines solchen Schiffes, einer Gepard untergekommen.
    Ein Schiff das ich von Beginn an bewundert habe, vereinte es doch oben angesprochene Features mit sehr guter Leistung.
    Rund 20000€ soll die wirklich komplett ausgerüstete Gepard kosten. Das Boot ist am Spiegel verlängert,fährt Gransegel ( Haussegelmacher aller leistngsfähigen schwed. Multihulls)

    https://www.boat24.com/de/segelboote...detail/340170/

    Der Designer des Schiffes Stefan Törnblom ist fähig. Er segelte Nielsen Pinta, baute eine extreme Flushdeck Pinta bevor er die Gepard, die 36' Gazelle und schließlich die Seon 96 zeichnete.

    Das Schiff, nein, der Typ Gepard wurde/wird in Kleinstserie von einem rührigen Enthusiasten gebaut. Im Prinzip waren es alles Einzelbauten die ständig verbessert und den Kundenwünschen angepasst wurden.

    Lest selbst, die HP ist sehr informativ und gut gegliedert:

    http://www.gepard.st/

    Nun kann auch ich aus der Ferne den Zustand des angebotenen Schiffes nicht beurteilen, dennoch halte ich 20Kilogeld (m. der Ausrüstung) f. einen sehr guten Preis.
    Ein Schiff --noch dazu ein Tri--das wohl dem Programm vieler gerecht wird.
    Geändert von supra (13.06.2018 um 20:40 Uhr)
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder
    Schabowski: " ...sofort, unverzüglich. "

Ähnliche Themen

  1. schnell !? ..... McConaghy mc²60
    Von Ausgeschiedener User im Forum Multihulls
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 10:13
  2. schnell
    Von moganero im Forum Hand gegen Koje
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 02:48
  3. Rasend schnell
    Von rana4sale im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 07:46
  4. Bewuchs wie schnell?
    Von Jasper im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 14:53
  5. Mann bin ich schnell.....
    Von LilleMin im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 15:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •