Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    176

    Standard Fensterdichtung erneuern - Dichtungsprofil gesucht

    Moin zusammen,
    ich muß ein Salonfenster neu dichten und suche ein geeignetes Dichtungsprofil. Beim Ausbau kam eine grauschwarze klebrige Pampe zwischen Dichtungsprofil und Alurahmen zutage. Bei der Scheibe scheint es sich um Glas zu handeln.
    Hatte schon mal jemand so eine Fensterkonstruktion am Boot gehabt?
    Wo kann ich so ein Profil bekommen?

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    759

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2010
    Ort
    Ingolstadt, München, Bad-Tölz, Im Farchet
    Beiträge
    1.030

    Standard

    Die passenden Fenster U-Profile bekommst Du nicht im Ruegg-Shop sondern bei https://www.hug-technik.com/gummiprofile.html
    Die Schwarze Dichtmasse ist Betasil und was anderes solltest Du zur Abdichtung auch nicht hernehmen. Mit Betasil werden im Maschinenbau die Glas - Acryl - Scheiben abgedichtet und wird auch für Wintergärten verwendet.
    mfg

  4. #4
    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    176

    Standard

    Oh, das klingt interessant! Ich bin nämlich inzwischen etwas verunsichert ob es ein Gummiprofil war, mit dem die Scheiben eingesetzt wurden. Davon bin ich erstmal ausgegangen, weil ich gar keine andere Idee hatte.
    Kann es sein, daß die Scheiben im Rahmen mit Dichtmasse "vergossen" wurden?

    Vor dem Ausbau des undichten Fensters konnte ich nicht genau erkennen/verstehen wie die Gesamtkonstruktion aussieht. Nach dem Ausbau war ich ziemich überrascht, weil ich sowas noch in keiner Refit-Publikation gesehen hatte.

    Wo kann ich näheres erfahren? Ein von mir inzwischen kontaktierter örtlicher Glaser war mit der Angelegenheit überfordert.

  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2010
    Ort
    Ingolstadt, München, Bad-Tölz, Im Farchet
    Beiträge
    1.030

    Standard

    Auf dem Bild ist zu erkennen, die Scheiben wurden nicht mit Dichtmasse vergossen. Die Scheiben werden mit den Alu-Abdeckungen befestigt, so dass die Elastizität bei Verwindung erhalten bleibt. Das U-Profil wird aber zum GFK mit Betasil abgedichtet. Wahrscheinlich wurde da bereits mehrmals nachgedichtet, was nicht funktioniert hat.
    mfg

  6. #6
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    AT
    Beiträge
    339

    Standard

    @Engel
    hast Du vielleicht auch eine Idee womit Acrylglassscheiben im Rahmen eingeklebt werden, meines Wissens nach sind das Silikone welche aber keine oder nur verträgliche Lösungsmittel beinnhalten wegen der sonst entstehenden Spannungsrisse. Habe aber keine Idee über Marken oder Type.

  7. #7
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    AT
    Beiträge
    339

    Standard

    @Engel
    hast Du vielleicht auch eine Idee womit Acrylglassscheiben im Rahmen eingeklebt werden, meines Wissens nach sind das Silikone welche aber keine oder nur verträgliche Lösungsmittel beinnhalten wegen der sonst entstehenden Spannungsrisse. Habe aber keine Ahnung über Marken oder Type.

  8. #8
    Registriert seit
    24.04.2010
    Ort
    Ingolstadt, München, Bad-Tölz, Im Farchet
    Beiträge
    1.030

    Standard

    Mit Betaseal 8000 siehe http://filzring.de/BS-8000-300
    Damit werden auch zum Beispiel die Autoscheiben verklebt, oder die Acrylscheiben von Schutzkabinen für Werkzeugmaschinen.
    Es bleibt elastisch, ist UV-Beständig, Industriestandard.

  9. #9
    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    176

    Standard

    Zitat Zitat von Engel Beitrag anzeigen
    Auf dem Bild ist zu erkennen, die Scheiben wurden nicht mit Dichtmasse vergossen. Die Scheiben werden mit den Alu-Abdeckungen befestigt, so dass die Elastizität bei Verwindung erhalten bleibt. Das U-Profil wird aber zum GFK mit Betasil abgedichtet. Wahrscheinlich wurde da bereits mehrmals nachgedichtet, was nicht funktioniert hat.
    mfg
    Ich habe nochmal andere Photos und eine Skizze gemacht in der Hoffnung, daß man das jetzt besser erkennen kann:

    innen:Fensterausbau Salon Stb 2017 1_300kB.jpg außenFensterausbau Salon Stb 2017 5_300kB.jpg Fensterausbau Salon Stb 2017 35_Ausschn__300 kB.jpg "Fako-Band"? Fensterausbau Salon Stb 2017 17_300kB.jpg
    Spuren von Nachdichtungsversuchen...Fensterausbau Salon Stb 2017 22_300 kB.jpg
    Geändert von Don Quichote (10.07.2018 um 00:34 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    176

    Standard

    Fortsetzung:
    Details d.ausgeb.Fensters 26_300 kB.jpgDetails d.ausgeb.Fensters 8_300 kB.jpgDetails d.ausgeb.Fensters 9_300 kB.jpgDetails d.ausgeb.Fensters 17_300 kB.jpg vermutl. U-Profil:Details d.ausgeb.Fensters 18_300 kB.jpg

    Der Rahmen war zum GFK mit "Fako-Band" (?) gedichtet, das Glas war mit "irgendwas" (vermutl. einem U-Profil) in den Alurahmen eingesetzt, plus irgendeiner schrecklich klebrigen Pampe - wahrscheinlich weil es sonst doch nicht dicht wäre.
    Die Undichtigkeit war zwischen Glas und Alurahmen.

    Meine Fragen dazu sind:
    1. Womit setze ich das Glas wieder in den Rahmen ein?

    2. Interpretiere ich richtig, daß die Dichtung zw. Rahmen und GFK-Aufbau sogenanntes "Fako-Band" war/ist?

    3. Gibt es bei dem "Fako-Band" größere Unterschiede zw. den Produkten verschiedener Hersteller, und kann mir jemand ein konkretes Produkt empfehlen?

    Für Eure Bemühungen an dieser Stelle schon mal vielen Dank.
    Geändert von Don Quichote (10.07.2018 um 00:36 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Fensterdichtung Wegu Happy Sailing
    Von BAV 606 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2013, 19:32
  2. Fensterdichtung Marieholm
    Von wiesie1 im Forum Seemannschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 23:15
  3. Fensterdichtung Neptun 22
    Von HelmutDoerbecker im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 19:43
  4. Fensterdichtung
    Von Danlinghi im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 08:58
  5. Fensterdichtung
    Von wolf50 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2001, 13:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •