Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    17.08.2013
    Beiträge
    8

    Standard Osmoseerkennung

    Moin, ich brauche mal das gesammelte Wissen und die Erfahrungen des Forums.
    Mein letztes Boot habe ich als Anfänger mit leichtem Osmosebefall ohne diesen zu erkennen, gekauft, Folge waren über 5000 Euro für die Sanierung.
    Jetzt habe ich wieder ein Boot im Visier,eine Contest, die Werft ist ja bekannt für eine gewisse Osmoseanfälligkeit, trotzdem sind es sehr stabile und seegängige Schiffe.
    Frage: kann man mit Feuchtigkeitsmessern in GFK messen, welche Werte sind im grünen Bereich, welches Messgerät ist zu empfehlen? Macht es einen Unterschied ob das Boot im Wasser gelegen hat oder die letzten Monate an Land?
    Will halt einfach nicht nochmal den gleichen Fehler machen, das nennt man Lernen.
    Danke
    Meikel

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2010
    Ort
    Ingolstadt, München, Bad-Tölz, Im Farchet
    Beiträge
    1.033

    Standard

    Hallo Meikel,
    für die Feuchtemessung sind das Doser DS4A ca. 500,-€, oder das Greisinger GMK 210 ca. 210,-€ geeignet. Beim Greisinger ist die Messtiefe auf 10 mm einzustellen, Einstellung für GFK, kalibrieren Decksunterkante. Da muss sich ein Wert um die 1,6-1,75% einstellen. Dann mache ein Messprotokoll für das Unterwasserschiff, Abstand 20-30 cm, jede Messung 5 x durchführen und den Durchschnitt berechnen. Ein optimales Ergebnis ist, wenn die Differenzfeuchte nicht mehr als 0,8% beträgt. Bei solchen Werten muss Du Dir dann keine Sorgen machen. Beim Ruder das meist einen Schaum- oder Holzkern hat, können Werte bis zu 30% angezeigt werden, was normal ist. Die Messungen werden auch von "Innen nach Aussen" durchgeführt. Auch wenn das Boot einige Wochen an Land steht, dann verändern sich die Werte kaum, Antifoulings mit Kupfer verfälschen die Werte, Antifoulings mit Kupfer(I)oxiden was ein Halbleiter ist, haben keinen Einfluss auf das Messergebnis.
    Grüße

Ähnliche Themen

  1. Osmoseerkennung, wann ist der beste Zeitpunkt?
    Von speed im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 11:05
  2. Osmoseerkennung – wann ist der beste Zeitpunkt ?
    Von Okokea im Forum Seemannschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 08:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •