Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    9

    Standard Suche Alternative zum Katamaran F2 von Topcat

    Hallo liebe Segelfreunde,
    ein Freund von mir hat ein F2 von Topcat, der wirklich super fährt. Aber eigentlich bin ich ein Jollenfreund und würde lieber eine Jolle fahren.
    In meinem Segelverein könnte ich eine Randmeer Advance und eine Lis fahren, aber die sind mir eigentlich etwas zu langsam (zumindest vom Gefühl her).

    Nun zu meiner eigentlichen Frage:
    Gibt es eine Alternative zum F2 als Jolle? Sie sollte allerdings entweder Trailerbar oder noch besser auf dem Autodach transportierbar sein.
    Zusätzlich möchte ich die Jolle Einhandsegeln können, Platz sollte für einen weiteren Erwachsenen aber vorhanden sein.
    Der Preis sollte sich nach Möglichkeit unter 10.000€ im guten Gebrauchten Zustand bewegen.

    Hat da jemand eine Idee, oder evtl. einen Link?

    Vielen Dank für Eure Mühe

  2. #2
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    529

    Standard

    Da du offensichtlich schon etwas vom Speedpotential eines Multis infiziert bist passt vielleicht die WETA .
    Das Boot ist bewährt, beliebt, schnell, sicher (wird auch von Behinderten gesegelt).
    Sie war mal Boot des Jahres 20xy.
    Die WETA ist mehr eine Jolle, mehr ein Skiff mit Stützschwimmern als ein Trimaran, wodurch sie auch nach Durchkenterung wieder aufzurichten ist.

    Es gibt auf youtube etliche Vids über dieses universelle Boot, z. B. dieses , welches dessen Bandbreite recht deutlich macht:
    https://m.youtube.com/watch?v=oMjd5RRkleQ

    Die WETA kann einhand easy going gesegelt werden, ggf. nur unter Groß. Sie kann sporty, thrilling mit Gennacker gesegelt werden, sie kann zweihändig, zu dritt, sie kann mit Kindern an Bord, sie ist natürlich demontabel und trailerbar, sie .....

    Gebrauchte WETAs werden hierzulande ab rd. 5000€ angeboten.

    https://www.wetamarine.com/the-boat/
    Geändert von supra (08.07.2018 um 23:52 Uhr)
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder

  3. #3
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    9

    Standard

    Vielen Dank für den Hinweis, da ich diese Boote bisher nicht kannte.

    Was ich vorallem an diesen Booten schön finde, ist das man darauf sitzen kann. Von dem F2 kenne ich das anders. Da sitzt man ja nur im Schneidersitz drauf.

    Allerdings bin ich wie ich es schon geschrieben habe, ein Jollenfreund. Ein Trimaran ist zwar toll, aber auch das genaue Gegenteil davon.

  4. #4
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    299

    Standard

    Wie wäre es mit einer RS Vareo?

    Kaum eine Jolle ist so schnell wie ein Topcat F2, aber so eine Vareo ist dank Gennaker und der Nähe zur Wasseroberfläche zumindest "gefühlt schnell".

    Mangels Fock ist sie gut einhand zu segeln, bietet aber trotzdem Platz für einen Mitsegler. (Solange das Gewicht der Besatzung insgesamt im Rahmen bleibt...)

    https://www.compositiv.com/blog/rs-v...ls-firmenjolle

    https://www.yacht.de/yachten_jollen/...er/a10141.html

  5. #5
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo,
    vielen Dank für Deine Antwort.
    Ich habe gerade auf der Website gelesen, dass das Crewgewicht zwischen 70-90kg betragen sollte.

    Da ich selbst aber schon 110 wiege wird es für mich wohl etwas zu klein :-)

    Von den Videos her wäre solch eine Jolle aber wohl perfekt

  6. #6
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    299

    Standard

    Wie wäre es dann hiermit?

    http://devotisailing.com/d-one/

    oder etwas günstiger

    https://www.sail-laser.de/boote/laser-vago.html

  7. #7
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von skslr Beitrag anzeigen
    Wie wäre es dann hiermit?

    oder etwas günstiger

    https://www.sail-laser.de/boote/laser-vago.html
    Dann wird es wohl ein Laser. Die Videos bei Youtube finde ich einfach nur Wahnsinn und rein optisch ist es mit dem Topcat ja auch Vergleichbar.

  8. #8
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    9

    Standard

    Sorry das wichtigste habe ich gerade vergessen:

    Vielen Dank für Eure Hilfe, Ihr seid mir eine super Hilfe gewesen!

  9. #9
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    832

    Standard

    Fireball, 420, Moth, OK, Finn, Laser...
    36 ft.

  10. #10
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    9

    Standard

    Ich war heute zusammen mit meinem Onkel auf einer Liz Jolle unterwegs. Er fand diese schon zu kippelig. Daher meine Frage:
    Gibt es auch ein Boot was zum einen Fix ist (mir ist bewusst das es dann mit einem Topcat nicht vergleichbar ist) aber auch gerade im Wasser steht egal was man macht?


    Vielen Dank schon mal

Ähnliche Themen

  1. Suche Alternative zum Katamaran
    Von Katsegler1989 im Forum Jollen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 20:18
  2. Topcat F2 Streamcut
    Von mecondelta im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 09:22
  3. suche Topcat K2
    Von MMike im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 22:13
  4. Topcat K1 vs. Topcat Spitfire
    Von matthiaskuhnle im Forum Jollen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 14:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •