Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    635

    Standard

    Zitat Zitat von K.Lauer Beitrag anzeigen
    Frage: Sind denn Glasfasermatten im Polyester genau so "kostenschädlich"?

    Abgesehen davon, dass sich wegen großer Haftschwierigkeiten genau entlang der Glas-Fasern "Osmose" ausbreitet,
    ist die Wasserglasbeschichtung auf Gelcoat unschädlich, einfach nicht relevant.
    Das begründet sich schon allein wegen unterschiedlicher Ausdehnungskoeffizienten beider Materialien und dem fehlenden Haftvermittler.


    Peter
    Schön dass du deinen Gedankensprüngen transgalaktischen Ausmaßes freien Lauf lässt,
    unschön dass du dies öffentlich tust.



    https://m.youtube.com/watch?v=YAFa2dpseGU
    https://m.youtube.com/watch?v=YAFa2dpseGU
    Geändert von supra (16.07.2018 um 23:11 Uhr)
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder
    Schabowski: " ...sofort, unverzüglich. "

  2. #22
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    [QUOTE=supra;1459769]Schön dass du deinen Gedankensprüngen transgalaktischen Ausmaßes freien Lauf lässt,
    unschön dass du dies öffentlich tust.


    Die Ausbeutung subterraner Knollenfrüchte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität der sie anbauenden Agrar-Ökonomen...
    Er möchte so gerne Anerkennung ernten, bekommt aber nie welche. Deswegen setzt er auf altebewährte Psychologie: Wenn das Mittel nix geholfen hat, dann noch viel mehr von dem gleichen Mittel. Das DSDS Phänomen: Auseinanderfallen von Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung. Dafür braucht’s immer eine Bühne. Die vermeintlichen Genies treiben sich überall herum...

  3. #23
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    849

    Standard

    Zitat Zitat von supra Beitrag anzeigen
    Ganz bestimmt sehr viel niedriger als deine, mit all deinen Posts, die offensichtlich nur aus dem Zwang entstehen zu jedem, aber auch jedem Thema eine konträre Meinung , Ansicht , whatever produzieren, und verteidigen zu müssen.
    Du hast ein Problem.
    Hallo,

    du lenkst ab.

    Tatsächlich "zwingt" mich weniger als es dir scheint.
    Der trifftigste Grund "zwingt" zu schreiben ist dein eigener Wunsch.
    Aber, es kann ja nicht sein, was nicht sein darf.

    Hier, noch sonn "Testsieger"
    https://www.nanotol.de/mineralische-oberflaechen/
    Das Original ist aber Remmers und ist, wie geschrieben, schadlos.


    Peter
    Geändert von K.Lauer (17.07.2018 um 11:14 Uhr)

  4. #24
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    849

    Standard

    Hallo,

    übrigens, das bisher beste Silikonprodukt ist für mich McNett (dupont).


    Für mein Gummiboot nutze ich Mcnett uv tech mit sehr gutem Erfolg.

    Das Gummi nimm danach kein Schmutz bzw. Schlamm aus dem Uferbereich an und die Gummihaut flutscht leicht in den 80l-Transportsack.
    Das UV tech enthält wenigsten so viel Wirkstoff, dass die Flüssigkeit milchig wie Bohnerwachs daherkommt und nicht klar bis zur Anonymität verdünnt ist.
    Einfach bei Sonnenschein rüberplömpern und trocknen lassen.
    http://www.scubastore.com/tauchen/mc...474ml/660459/p

    Falls hier jemand Herzrhythmusstörungen aufgrund einer Silikonphobie bekommen sollte:
    Silikon lässt sich leicht weg reinigen, sogar aus Holzfurnier.


    Peter

  5. #25
    Registriert seit
    24.04.2010
    Ort
    Ingolstadt, München, Bad-Tölz, Im Farchet
    Beiträge
    1.036

    Standard

    Zitat Zitat von K.Lauer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    übrigens, das bisher beste Silikonprodukt ist für mich McNett (dupont).

    Für mein Gummiboot nutze ich Mcnett uv tech mit sehr gutem Erfolg.

    Peter
    Ein Skipper mit Gummiboot im Yacht-Forum

    Er hat ein knallrotes Gummiboot
    Mit diesem Gummiboot fährt er hinaus
    Er hat ein knallrotes Gummiboot
    zuständig ist, Gummi Kraus

    Peter, der fühlt sich wie Christoph Kolumbus
    Und hat sogar einen Bart
    Vor den Gefahren der christlichen Seefahrt
    warnt er vor jeder Fahrt
    "Das Küssen an Bord ist verboten
    er sagt dir auch warum
    das Boot ist seine Konstruktion
    die kippt beim Küssen um."

    Er hat ein knallrotes Gummiboot
    Mit diesem Gummiboot fährt er hinaus
    Er hat ein knallrotes Gummiboot
    zuständig ist, Gummi Kraus

  6. #26
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    849

    Standard

    Hallo,

    ganz genau.
    Jetzt warte ich noch entspannt ab,
    welche wahlfreie (superlative) Schadensumme aller Schadenssummen der Scherz unterschwellig verrechnet.

    Übrigens: Es geht auch Bootsmilch von Grabner.


    Peter

Ähnliche Themen

  1. Gute Idee: Klassik-Charter
    Von RuppertTom im Forum Mittelmeer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 13:01
  2. Endlich mal eine gute Idee!
    Von Nelson im Forum Klönschnack
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 12:31
  3. Gute Idee für Fenster-Jalousien gesucht
    Von aupg im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 09:45
  4. Verzinkte Stahlbauteile am Boot , gute Idee?
    Von nixbart im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 11:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •