Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    77

    Standard Leise Alternative zu Torqeedo?

    Moin Moin,
    Ich möchte meinen 12v China-Elektroaussenborder gegen ein leistungsfähigeres Modell tauschen. Torqeedo 1003 wäre zB perfekt, aber was mich wirklich stört, ist, dass die Torqeedos bei kleiner Fahrt sirren wie eine U-Bahn beim Anfahren. Ich weiß, dass ist nun mal so bei hocheffizienter PWM Regelung, nervt aber trotzdem und ist in meinen Ohren unangenehmer als so mancher Benziner.
    Hat jemand von Euch Erfahrung mit Alternativen, die wirklich leise sind oder zumindest nicht nach Bahnhof klingen? Oder haben die neuen Torqeedos das vielleicht gar nicht mehr? Alle Erfahrungsberichte sind herzlich willkommen!

  2. #2
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.552

    Standard

    Habe einen 503. klar sirrt der son bisschen das ist aber im vergleich zum Krach eines 2Ps Benziner doch kein Vergleich.

  3. #3
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    338

    Standard

    Dann bleibt Dir nur der Aquamot. Ist sehr zuverlässig.

    Ich habe mich aber trotzdem für den Torqeedo entschieden, da ich Ihn hübscher finde.
    First 21.7, Etap21i, aktuell Sunbeam 22.1
    YCvH

  4. #4
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    143

    Standard

    Ich kenne das Problem. Ich hatte drei Jahre einen Haswing Protruar 2 HP. Technisch inkl. Schraube wohl eine Kopie von Torqeedos. Wird auch nicht mehr angeboten, weil Patentstreit und Ärger mit Torqeedo. Den Lärm macht nicht der elektr. gesteuerte bürstenlose Motor sondern das Getriebe zwischen Motor und Schraube. Ich habe seit kurzem einen Haswing Protruar 2.0. Der hat das Getriebe nicht mehr und ist wirklich sehr leise. Auch bürstenlos. Sparsamer: 10 A bei 4 km/h. Vorher 18 A. Sehr empfehlenswert. (All24 Volt!), 960 Watt. Ich denke, der entspricht vielleicht einem 3 PS Benziner.Preis: Amazon 440€, aus England.

  5. #5
    Registriert seit
    02.09.2017
    Beiträge
    15

    Standard

    Habe unter meiner ComPac 23/3 einen 1,6 kW E-Motor von Kräutler/Graz/Österreich untergeflanscht. 2 normale Autobatterien mit je ca. 120 AH in Serie (somit 24 V) halten jeweils gut 5 Jahre und sind kostengünstig zu ersetzen. Dieser Motor macht viel Spaß und ist sehr leise: lautlose Hafenmanöver, stufenlose Geschwindigkeitsregulierung vorwärts und rückwärts.
    Hanno
    ComPac 23/3 und Ohlson 8:8

  6. #6
    Registriert seit
    16.02.2016
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    4

    Standard

    Das Surren des Torqeedo kommt meiner Meinung nach vom verbauten Getriebe. Nur So nebenbei.
    Ich habe einen Spirit 1.0 von ePropulsion. Ist nur bei Volllast hörbar, gut verarbeitet. Langzeiterfahrung fehlt mir allerdings.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 15:38
  2. Wie lauten Motor leise machen? ...mit Profihilfe?
    Von TegelerSegler im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 20:39
  3. Lübecker Bucht bald leise?
    Von carsten.sauerberg im Forum Ostsee
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 13:10
  4. Leise AB
    Von bandholmfan im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 10:46
  5. leise Wasserpumpe
    Von Mephisto im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 14:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •