Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: Hohe Düne

  1. #41
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    464

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Kühlungsborn funktioniert ...... Die Keramik ist funktionell....

    Gruß Franz
    Wäre ja auch echt Kacke wenn dem nicht so wäre und dort eine hohe Düne verbleiben würde


    Mir dünkt -- nicht "düngt"--der nordeuropäische, die Natur liiebende , mit Bug- und Heckstrahlruder aufgerüstete Segler generiert sich da einen neuen Trend :
    https://www.toilettendeckel-tests.de...d-sitzheizung/
    Geändert von supra (13.08.2018 um 21:29 Uhr)
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder

  2. #42
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    654

    Standard

    Zitat Zitat von Robst Beitrag anzeigen
    Spontan fällt mir nur Kühlungsborn ein, wo ich bei den Sanitäranlagen absolut nichts zu kritteln finden würde. Aber auch dort hört man Klagen über ggf. lange Laufwege und hohe Preise. Und irgend jemand würde es anders immer irgendwie besser finden. Aber die Klagen über HD finden definitiv auf recht hohem Niveau statt.
    Richtig der Küboplaner hat sich Mühe gegeben und seit man die unsinnigen Teliakarten für die Dusch-prozedur abgeschafft hat, macht Selbiges dort Vergnügen. Allerdings hat Kübo ein Preisniveau (wohl bedingst durch die Kurtaxe), das an Stockholmer Niveau heranreicht. Mehr als 2 Tage mag man hier nicht verweilen.
    Als inzwischen vorbildlichen Hafen, gerade im Sanitärbereich, möchte ich meinen Wahl-Heimathafen Burgtiefe / Fehmarn erwähnen. Der All-Incl.-Preis (Platz,Strom,Wasser,Sanitär,Wlan) war bisher noch moderat. Hoffentlich bleibt das auch nach den aufwändigen Baumaßnahmen in diesem Jahr.
    Gruß, Peter

  3. #43
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    654

    Standard

    Zitat Zitat von supra Beitrag anzeigen
    Wäre ja auch echt Kacke wenn dem nicht so wäre und dort eine hohe Düne verbleiben würde


    Mir dünkt -- nicht "düngt"--der nordeuropäische, die Natur liiebende , mit Bug- und Heckstrahlruder aufgerüstete Segler generiert sich da einen neuen Trend :
    https://www.toilettendeckel-tests.de...d-sitzheizung/
    Eine Wasseraufbereitungsanlage wäre da noch zu empfehlen, denn derartige Komfortschüsseln brauchen sicher viel Frischwasser und werden sich nicht mit eingepumptem Seewasser begnügen.
    Als mitteleuropäischer Segler an heimischer und skandinavischer Ostseeküste begnüge ich mich weiterhin mit einem Jabsco-Pump-Klo und nutze im Bedarfsfall Wasserhahn und Waschlappen. Da wir nicht Eissegeln ist auch keine Sitzheizung notwendig....

  4. #44
    Registriert seit
    24.02.2002
    Ort
    Heckengereuth
    Alter
    53
    Beiträge
    1.200

    Standard

    Wenn man Eure Meckereien so liest, kann man nur noch zu Hotel-Urlauben raten.

    Ach ja, versucht's damit mal in Hohe Düne!

Ähnliche Themen

  1. Langzeitparken Hohe Düne
    Von HeinrichMunsberg im Forum Ostsee
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 10:39
  2. Hohe Düne Segler Ertunken
    Von GREIF im Forum Seemannschaft
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 22:45
  3. Hohe Düne, Betreiber nach 9 Monaten erst mal wieder frei ......
    Von Svente69 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 14:01
  4. Hohe Düne
    Von rana4sale im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 15:53
  5. Hohe Düne, Warnemünde
    Von JARLSHOF im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 17:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •