Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    174

    Standard

    Nur Feststoff, niemals Automatik für Kinder, warum ? Einfach weil es Sinn macht das Kind absichtlich mit der Weste mal ins Wasser zu lassen, damit es weiß was es erwartet wenn es rein fällt, das kann man zwar auch mit einer Automatik machen nur das neue Packen nach dem Auslösen ist nicht ganz trivial, Fazit die West muss eingeschickt werden.
    Ich würde deswegen bei Kindern nur Feststoff empfehlen, da haben die auch mehr Spaß mit, gerade das ausprobieren im Wasser macht die Sache weit sicherer da dann keine Panik mehr entsteht wenn es mal passiert.

  2. #12
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.527

    Standard

    Zitat Zitat von urmelausdemeis Beitrag anzeigen
    nur das neue Packen nach dem Auslösen ist nicht ganz trivial, Fazit die West muss eingeschickt werden.
    Zustimmung bis auf den o.a. Punkt: Auch das muss (!) man lernen, man kann nicht nach jeder Auslösung einer Schwimmweste diese wieder einschicken, im Gegenteil, man muss bei mehrtägigen Törns auch die Teile zur Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft an Bord mitführen. Oder willst Du den Törn nach dem Aufblasen einer Weste abbrechen?

  3. #13
    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    174

    Standard

    Zitat Zitat von rwe Beitrag anzeigen
    Zustimmung bis auf den o.a. Punkt: Auch das muss (!) man lernen, man kann nicht nach jeder Auslösung einer Schwimmweste diese wieder einschicken, im Gegenteil, man muss bei mehrtägigen Törns auch die Teile zur Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft an Bord mitführen. Oder willst Du den Törn nach dem Aufblasen einer Weste abbrechen?
    Klar muss man das lernen, aber der Threadstarter ist bestimmt nicht so erfahren das dies schon sein muss, des weiteren wollen die Kids wenn sie dürfen mehr als einmal rein springen und da durch bekommen Sie auch Sicherheit.

  4. #14
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.527

    Standard

    Zitat Zitat von urmelausdemeis Beitrag anzeigen
    des weiteren wollen die Kids wenn sie dürfen mehr als einmal rein springen und da durch bekommen Sie auch Sicherheit.
    Klar, ich hatte ja ziemlich am Anfang auch für Feststoff plädiert:-)

  5. #15
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.143

    Standard

    Hallo Sarah,

    ganz klar Feststoff.

    Automatik gibt es gar passend nicht für so kleine Kinder, und ist auch quatsch für Kanu.

    Nicht im Internet bestellen, sondern in einen gut sortierten Segelladen gehen und verschiedene Größen anprobieren! Die Gewichtsangaben helfen nicht, weil ein 20 kg Kind groß und schlank oder klein und dick sein kann. Die Weste muss passen, vor allem im Sitzen, sonst drückt es ständig und das Kind wird sich weigern, die Weste anzuziehen.

    Drauf achten, dass die Weste einen Griff oben hinten am Kragen hat. Damit kann man das Kind rausziehen.

    Wenn ihr alle im Wasser landet, werdet ihr unter Umständen 20 oder 30 Sekunden brauchen, bis ihr beim Kind seid.

  6. #16
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    1

    Standard

    Danke für den Beitrag
    ich bin so wie gott mich schuf

Ähnliche Themen

  1. Automatik Rettungswesten für Kinder zu verkaufen
    Von ecd im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 20:00
  2. Automatik-Rettungswesten
    Von bgsroman im Forum Seemannschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 12:36
  3. Automatik-Kinder-Rettungswesten
    Von Podder im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2004, 14:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •