Teakdeck Elan

Ich habe mal eine Frage an die Elan Eigner.
Ich habe mir eine Elan angeschaut die ein Teakdeck verbaut hat, im Cockpit wurde das Teak bereits gewechselt da es eine Teak Sperrholz konstruktion war, bei der bestimmt das Spearholz durch kam.
(Habe bei einer anderen gesehen das im Cockpit das Sperholz durch kommt)
Meine Frage nun weiß einer von euch ob das Teak auf dem Deck eine Sperrholz konstruktion ist oder massiv Teak ? Am Ankerkistendeckel scheint es massiv zu sein wenn man von der Seite schaut , bei dem Boot müssten die Fugen nachgefrässt werden, die Schrauben tiefer gestezt werden und neu vergossen werden, was natürlich nicht funktioniert wenn es eine Sperrholzkonstruktion ist.
Bitte keine Diskussion über das für und wieder eines Teakdeckt, ich weiß auf was ich mich einlasse wenn ich mich dafür entscheide, mir geht es nur darum welche Art der Konstruktion es ist?
Von Elan selbst habe ich leider noch keine Antwort bekommen.
Das Boot stammt aus Mitte der 90iger Jahre.
Viele Grüße
Alex