Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Nauticat 33

  1. #1
    Registriert seit
    19.08.2018
    Beiträge
    9

    Standard Nauticat 33

    Moin, wo wird das Hydrauliköl für die automatische Ruderanlage bei einer Nauticat 33 (MK2) nachgefüllt? Gibt es eine Kontrolle des Ölstandes? Heinz

  2. #2
    Registriert seit
    19.08.2018
    Beiträge
    9

    Standard Nauticat 33

    Hallo Freunde der Nauticat 33,
    ich habe einige Fragen.
    Das Bewegen des Ruderblattes mittels Pinne ist nicht möglich!
    Welche Schritte sind notwendig? Muss das Hydrauliksysten entkoppelt werden?
    Heinz

  3. #3
    Registriert seit
    19.08.2018
    Beiträge
    9

    Standard Nauticat 33

    Welche Vor- oder Nachteile gibt es wenn beide Segel bei einer Nauticat 33 gleichzeitig gesetzt sind?

  4. #4
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    49
    Beiträge
    3.716

    Standard

    Ich habe Mal diese drei Themen in einem zusammengefasst und in den Bereich Yachten verschoben, da du ja typspezifische Fragen hast.

    Kleiner Tip: drei Themen mit unterschiedlichen Fragestellungen unter der gleichen Überschrift zu eröffnen, macht die Sache nur unübersichtlich.
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  5. #5
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    49
    Beiträge
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von heebesch Beitrag anzeigen
    Welche Vor- oder Nachteile gibt es wenn beide Segel bei einer Nauticat 33 gleichzeitig gesetzt sind?
    Welche Segel meinst Du denn?
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  6. #6
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    49
    Beiträge
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von heebesch Beitrag anzeigen
    Hallo Freunde der Nauticat 33,
    ich habe einige Fragen.
    Das Bewegen des Ruderblattes mittels Pinne ist nicht möglich!
    Welche Schritte sind notwendig? Muss das Hydrauliksysten entkoppelt werden?
    Heinz
    Was für ein Pinne? Notpinne?
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  7. #7
    Registriert seit
    19.08.2018
    Beiträge
    9

    Standard

    Genua , und Fock am Vorstag.
    Geändert von heebesch (20.08.2018 um 08:27 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    19.08.2018
    Beiträge
    9

    Standard

    Benutzen der Notpinne bei Ausfall des Hydrauliksystems

  9. #9
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    49
    Beiträge
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von heebesch Beitrag anzeigen
    Genua , und Fock am Vorstag.
    Normalerweise hast ja die Genua am Vorstag, wo sollte die Fock noch hin oder hast ein kleineres Kutterstag an dem zus. die Fock ran könnte? schreib doch mal bitte erstmal, wie deine nauticat getakelt ist, ich sehe auf diversen bildern eigentlich nur nen kleinen Bugspriet, an dem das Vorstag, zumeist mit Rollreff für die Genua/Fock, angeschlagen ist, aber kein Kutterstag.

    Wenn die Fock an dem Vorstag angeschlagen ist, wo will man die Genua, die ja normal grösser ist, dann noch setzen?
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  10. #10
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von heebesch Beitrag anzeigen
    Genua , und Fock am Vorstag.
    Mich würde die Schotführung interessieren, wenn Fock und Genua gleichzeitig gesetzt worden sind! Geht das überhaupt?

    Also grundsätzlich vermute ich mal, Du meinst eher eine Kuttertakelung, oder?´Die kommt durchaus schon vor bei der Nauticat! Grundsätzlich wird da aber eher eine Fock und ein kleineres Kuttersegel gefahren. Der Vorteil dabei ist vor allem bei aufkommendem Starkwind einfach die Fock zu bergen und nur noch unter Kuttersegel als Sturmfockersatz zu fahren. Bei Leichtwind wiederum sorgt das zusätzliche Segel für mehr Fahrt, was bei der Nauticat auch eigentlich notwendig ist, da die ja nicht gerade ein Renner ist.

    Nachteile an sich sehe ich da kaum! Ok, man braucht ein zweites Vorsegel und natürlich auch ein zweites Vorstag, was halt bei Ersatz ins Geld geht. Man hat gerade bei Wende oder Halse ein wenig mehr Gerödel an Bord, gerade wenn man Einhand segelt. Aber ansonsten...

Ähnliche Themen

  1. Nauticat 33 oder 36
    Von amberger im Forum Motoryachten und Motorsegler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 17:27
  2. komplettes Rigg für Nauticat 33
    Von Rigg & Deck im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 12:24
  3. komplette Rigg für Nauticat 33
    Von Rigg & Deck im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 12:24
  4. Nauticat 33
    Von Segeltommy im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 21:05
  5. Erfahrungen mit Nauticat ?
    Von Palmyra im Forum Yachten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 19:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •