Ergebnis 1 bis 10 von 12

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Registriert seit
    21.04.2001
    Beiträge
    157

    Standard Nonstop-Weltumsegelung von Schimmelpfennig scheint in Zeebrügge vorbei zu sein...?

    Die Nonstop-Umsegelung von Schimmelpfennig mit seiner Yacht HEKLA scheint in Zeebrügge vorbei zu sein. Zumindest hat er lt. AIS die Marina Zeebrügge angelaufen.

    Weiss jemand was näheres?

    Gruß
    Emil
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.083

    Standard

    Moin,

    ein erster Bericht steht hier https://www.yacht.de/aktuell/panoram...n/a118260.html.

    Was ich nicht so recht verstehe, sind die dort genannten technischen Probleme mit denen solche Unternehmungen gleich am Beginn zu kämpfen haben. Ist es denn nicht möglich, so etwas vorher auf einem ausgedehtem Probleschlag in die Nordsee heraus zu finden?
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

  3. #3
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Irritierend ist es schon, wenn der Windgenerator "von Beginn an" nicht lädt und die Fenster undicht sind. Da braucht es noch nicht einmal den Probeschlag auf die Nordsee, da reichen das Liegen in der Box und der Wasserschlauch, notfalls mal mit einem Baumarkt-Kärcher davor. - Aber die Meldung ist ziemlich kurz, mal sehen, was irgendwann als Langform der Meldung herauskommt.

  4. #4
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.878

    Standard

    Zitat Zitat von rwe Beitrag anzeigen
    Irritierend ist es schon, wenn der Windgenerator "von Beginn an" nicht lädt und die Fenster undicht sind. Da braucht es noch nicht einmal den Probeschlag auf die Nordsee, da reichen das Liegen in der Box und der Wasserschlauch, notfalls mal mit einem Baumarkt-Kärcher davor. - Aber die Meldung ist ziemlich kurz, mal sehen, was irgendwann als Langform der Meldung herauskommt.
    Wenn man so eine Tour segeln will, muss man sich einen Starttermin geben, den man einhalten muß, koste es was es wolle. Sonst fährt man, vor lauter ungelösten Problemen garnicht erst los.
    Leckende Fenster kann man bei ruhigen Wetter auf See durchaus dicht bekommen. Der Windgenerator hat vielleicht im Hafen funktioniert und ist dann ausgefallen, passiert, ist nicht zu ändern, aber wenigstens ist er losgesegelt
    Hoffentlich bekommt er die Reparaturen in Zeebrugge erledigt!

  5. #5
    Ausgeschiedener Benutzer Gast

    Standard

    Au weia, wenn ich da an Wilfried Erdmann denke ..... !

    Der hatte keine Löcher im Schiff und keine Elektrik an Bord. Bis heute fährt die Kathena Nui ohne Funke, ohne GPS. Ts, ts, ts ...

  6. #6
    Registriert seit
    21.04.2001
    Beiträge
    157

    Standard

    Na ja, dann wollen wir ihm das Beste wünschen, und dass es bals wieder losgeht.
    Übrigens Gunnar, der Mann ist doch in Bremerhaven gestartet und nicht wie jetzt berichtet in Cuxhaven, oder?
    Gruß
    emil

  7. #7
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    412

    Standard

    Zitat Zitat von M_Dietrich Beitrag anzeigen
    Au weia, wenn ich da an Wilfried Erdmann denke ..... ! Der hatte keine Löcher im Schiff und keine Elektrik an Bord. Bis heute fährt die Kathena Nui ohne Funke, ohne GPS. Ts, ts, ts ...
    Nicht mehr so ganz:




    http://www.wilfried-erdmann.de/aktue...6/hebriden.htm

  8. #8
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von 2ndtonone Beitrag anzeigen
    Wenn man so eine Tour segeln will, muss man sich einen Starttermin geben, den man einhalten muß, koste es was es wolle. Sonst fährt man, vor lauter ungelösten Problemen garnicht erst los.
    Leckende Fenster kann man bei ruhigen Wetter auf See durchaus dicht bekommen. Der Windgenerator hat vielleicht im Hafen funktioniert und ist dann ausgefallen, passiert, ist nicht zu ändern, aber wenigstens ist er losgesegelt
    Hoffentlich bekommt er die Reparaturen in Zeebrugge erledigt!
    Natürlich kann man viele Kleinigkeiten auf See machen (hat Wilfried Erdmann ja auf der ersten Tour auch und - ohne mich mit ihm vergleichen zu wollen... - ist unsere toDo-Liste auch immer voll). Und der erste Teil des Törns auf der Nordsee ist eben auch ein Probeschlag. Aber, wie gesagt, irritierend, wenn im Artikel steht, dass der Generator von Anfang an Schwierigkeiten machte. Das ist am Steg sicherlich leichter zu reparieren, als unterwegs. - Bei den Fenstern würde ich bei einem solchen Törn im Vorfeld auch schonmal den Wasserschlauch draufhalten, es kann natürlich auch sein, dass sie undicht geworden sind. Hier fehlt leider, wie ich oben schrieb, die "ganze Geschichte". Die würde ich irgendwann mal gerne lesen. So lange bleibt es Spekulation und ich wünsche ihm, dass es gut weitergeht.

  9. #9
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    50
    Beiträge
    3.877

    Standard

    Hi Emil,
    Du hast recht!!

    in Deinem Screenshot steht ja auch Bremerhaven und in dem Bericht vom Pascal Schürmann vom 22.8. auch.
    Hab grad kurz mit Ihm Kontakt gehabt, Wird er gleich korrigieren und "Danke für die Info"
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  10. #10
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    50
    Beiträge
    3.877

    Standard

    Zitat Zitat von emil Beitrag anzeigen
    Die Nonstop-Umsegelung von Schimmelpfennig mit seiner Yacht HEKLA scheint in Zeebrügge vorbei zu sein. Zumindest hat er lt. AIS die Marina Zeebrügge angelaufen.

    Weiss jemand was näheres?

    Gruß
    Emil
    Beendet isses noch nicht, Siehe Beitrag in der Yacht-Online:
    An einen Abbruch seiner Reise denke ihr Mann aber nicht. Da die Longue Route offiziell erst auf der Höhe von Brest beginne, werde er von dort erneut starten.
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 02:26
  2. Nonstop-Weltumsegelung mit zwei Stops?
    Von Theo2 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 22:42
  3. Makrele sein oder nicht sein?
    Von kaptn-hannes im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 20:33
  4. Fast ist das Jahr vorbei!
    Von dcnac-2007 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2004, 16:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •