Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 76 von 76
  1. #71
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    237

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen

    Wenn man nach drei Jahren bei korrekter Verwendung im NOK oder sonst wo, wo man es sich nicht leisten sollte der Motor ausfällt hat´s eben nicht funktioniert.

    Gruß Franz
    Mir ist das schon im NOK (von GB kommend) passiert. Möchte das nicht noch einmal erleben!

  2. #72
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.395

    Standard

    Zitat Zitat von miles+more Beitrag anzeigen
    …... im NOK (von GB kommend)….
    Grunsbüttel oder Giel-Boltenau?


    Franz
    halber Wind reicht völlig

  3. #73
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Liebe Yachtredaktion, wie wäre es denn mal mit was konkretem? 2009 testete die Zeitschrift Segeln die auf dem Markt befindlichen Dieselzusätze
    https://www.mikrofiltertechnik.de/up...eselmittel.pdf
    mit verheerendem Ergebnis: Nur ein Mittel war brauchbar. An diesen Test konnte man sich bisher halten.
    Ein neuer Test ist überfällig. Da könnte sich Europa größtes Yachtmagazin mal so richtig mit Ruhm bekleckern.
    Hallo,

    warum?

    Der Test gilt nur für abgerockte, undichte und über Jahrzehnte vernachlässigte Tanks.
    Wenn der eigene Tank trocken ist, ist man eh außerhalb der Testbedingungen.


    Peter

  4. #74
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    237

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Grunsbüttel oder Giel-Boltenau?

    Franz
    Nee nee,
    von Gowes (week) und Blondon!

  5. #75
    Registriert seit
    21.04.2001
    Beiträge
    149

    Standard

    Moin zusammen,

    ich tanke bisher problemlos Aral Ultimate, benötige pro Saison ca. 20l. Die Thematik der Beimischung von Biodiesel hat mich aufhorchen lassen. Habe daraufhin Aral angeschrieben (s. u.). Ich werde auch zukünftig Aral Ultimate tanken:


    in Deutschland ist die Auszeichnung von Kraft- und Brennstoffen an Tankstellen gesetzlich geregelt.
    Die Neuauszeichnung an unseren Zapfsäulen dient zur Erfüllung der Vorgaben der Zehnten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (10.BImSchV - Verordnung über die Beschaffenheit und die Auszeichnung der Qualitäten von Kraft- und Brennstoffen).
    Wir möchten Ihnen hiermit mitteilen, dass die Produktzusammensetzung von Aral Ultimate Diesel nicht verändert wurde. Aral Ultimate Diesel ist ein schwefelfreier Dieselkraftstoff und entspricht bzw. übertrifft teilweise deutlich die Anforderungen der Kraftstoffnorm DIN EN 590 für Dieselkraftstoffe. Da der Kraftstoff entsprechend der vorgenannten Norm bis zu 7%-vol. FAME (allgemein als Biodiesel bekannt) enthalten darf, sind wir gemäß der 10. BImSchV verpflichtet an der Zapfsäule den Hinweis „Enthält bis zu 7% Biodiesel" deutlich sichtbar anzubringen. Dieser Hinweis ist auch dann erforderlich, wenn ein Dieselkraftstoff kein Biodiesel (FAME) zugesetzt wird.
    Mit Aral Ultimate Diesel bieten wir unseren Kunden einen Hochleistungskraftstoff, bei dessen Herstellung auf die Zugaben von Biodiesel verzichtet wird.
    Weitere Informationen zu unseren Aral Kraftstoffen finden Sie unter www.aral.de --> Übersicht der Kraftstoffsorten

    Mit freundlichen Grüßen


    Aral Aktiengesellschaft
    Aral Service Center
    Postfach 52 01 19
    D-44207 Dortmund
    Tel.: 049 234 315 2200
    Fax: 049 800 999 2726
    Email: info@aral.de
    Web: www.aral.de

  6. #76
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    53° 32′ 0″ N , 9° 52′ 0″ O
    Beiträge
    2.416

    Standard

    Zitat Zitat von emil Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,

    ich tanke bisher problemlos Aral Ultimate, benötige pro Saison ca. 20l. Die Thematik der Beimischung von Biodiesel hat mich aufhorchen lassen. Habe daraufhin Aral angeschrieben (s. u.). Ich werde auch zukünftig Aral Ultimate tanken:


    in Deutschland ist die Auszeichnung von Kraft- und Brennstoffen an Tankstellen gesetzlich geregelt.
    Die Neuauszeichnung an unseren Zapfsäulen dient zur Erfüllung der Vorgaben der Zehnten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (10.BImSchV - Verordnung über die Beschaffenheit und die Auszeichnung der Qualitäten von Kraft- und Brennstoffen).
    Wir möchten Ihnen hiermit mitteilen, dass die Produktzusammensetzung von Aral Ultimate Diesel nicht verändert wurde. Aral Ultimate Diesel ist ein schwefelfreier Dieselkraftstoff und entspricht bzw. übertrifft teilweise deutlich die Anforderungen der Kraftstoffnorm DIN EN 590 für Dieselkraftstoffe. Da der Kraftstoff entsprechend der vorgenannten Norm bis zu 7%-vol. FAME (allgemein als Biodiesel bekannt) enthalten darf, sind wir gemäß der 10. BImSchV verpflichtet an der Zapfsäule den Hinweis „Enthält bis zu 7% Biodiesel" deutlich sichtbar anzubringen. Dieser Hinweis ist auch dann erforderlich, wenn ein Dieselkraftstoff kein Biodiesel (FAME) zugesetzt wird.
    Mit Aral Ultimate Diesel bieten wir unseren Kunden einen Hochleistungskraftstoff, bei dessen Herstellung auf die Zugaben von Biodiesel verzichtet wird.
    Weitere Informationen zu unseren Aral Kraftstoffen finden Sie unter www.aral.de --> Übersicht der Kraftstoffsorten

    Mit freundlichen Grüßen


    Aral Aktiengesellschaft
    Aral Service Center
    Postfach 52 01 19
    D-44207 Dortmund
    Tel.: 049 234 315 2200
    Fax: 049 800 999 2726
    Email: info@aral.de
    Web: www.aral.de


    Besten Dank für die Info!
    Besten Gruß,

    Goetz

    Dufour 34 E Performance - aus Freude am Segeln.

Ähnliche Themen

  1. Keine Dieselpest, juhu!
    Von Axel-X342 im Forum Refit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.05.2017, 18:07
  2. Keine Staatsanleihen mehr!
    Von SeniorSailor im Forum Klönschnack
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 13:33
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 12:51
  4. Keine Vorschau mehr?
    Von alinea im Forum Anregungen und Kritik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 13:17
  5. Keine Knöllchen mehr bei . . .
    Von Sailing-Skipper im Forum Klönschnack
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 22:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •