Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    21.05.2001
    Beiträge
    58

    Standard Gewinde Ölablassschraube

    Ich möchte bei meinem Volvo Penta MD 2010 B die Ölablasschraube gegen einen Temperaturfühler wechseln. Weiß vielleicht jemand, welches Gewinde der Ölablassstopfen hat? Dann könnte ich nämlich den Fühler bestellen und beim anstehenden Ölwechsel gegen den Öltemperaturfühler tauschen.
    Tschö, Peter

  2. #2
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.257

    Standard

    vermutlich volvo penta stöpsel (861834) ?

    jedenfals hat der für den 2010B; 2020A und 2030A und 2040 die selbe bestellnummer

    kostet unter 10 euro... du könntest dir also einen bestellen, messen und beide dann gewinnbringend weiterverkaufen
    https://forum.yacht.de/showthread.php?94010-mein-Auswanderungsversuch/page100

  3. #3
    Registriert seit
    21.05.2001
    Beiträge
    58

    Standard

    Danke für den Tip. Ich habe mich aber entschlossen, keine Öltemperaturüberwachung einzubauen. Den Ölwechsel habe ich heute durchgeführt. Nach dem Absaugen habe ich auch die Ölablassschraube entfernt um den Rest herauszulassen und siehe da, es kam kein Tropfen mehr. Das heißt, über das Absaugrohr des VP MD 2010 wird wirklich das gesamte Öl aus dem Motor geholt.
    Tschö, Peter

  4. #4
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    1.983

    Standard

    Hallo, beim Ölwechsel geht es nicht nur um das Öl, sondern auch um Dreck oder Abriebpartikel, die sich z.B. an der (magnetischen) Ölablaßschraube sammeln, Das bekommst Du per Saugen nicht raus.
    Vielleicht hilft Dir die Installation eines "Bochumer Stopfens", den Ölwechsel zu erleichern?
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  5. #5
    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    605

    Standard

    Zitat Zitat von sucher Beitrag anzeigen
    Hallo, beim Ölwechsel geht es nicht nur um das Öl, sondern auch um Dreck oder Abriebpartikel, die sich z.B. an der (magnetischen) Ölablaßschraube sammeln, Das bekommst Du per Saugen nicht raus.
    Vielleicht hilft Dir die Installation eines "Bochumer Stopfens", den Ölwechsel zu erleichern?
    Viele Grüße
    nw
    Aber dann bleiben Sie doch auch an der Schraube hängen beim Betrieb...

  6. #6
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    1.983

    Standard

    Hallo Peti, Du hast insofern recht, der Bochumer Stopfen ist nicht magnetisch, sondern aus Messing, Eisenpartikel bleiben nicht bevorzugt hängen. Durch seine Konstruktion hat derr Bochumer Stopfen einen kleinwenig tieferen Totraum als die orginale Ölschraube, in dem sich der Dreck sammeln kann, und beim Ölwechsel als erstes rausgespült wird. Der Hauptvorteil ist jedoch die leichtere Vermeidung von Ölsauerei.
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  7. #7
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Unna NRW
    Beiträge
    144

    Standard

    Vielleicht lässt sich mit einem angepassten Peilstab etwas erreichen.

    https://www.bus-ok.de/T1-und-T2-Oelt...SABEgJkXfD_BwE

    Haben wir uns früher für alle möglichen Motoren zurecht gemacht.

    Willy

Ähnliche Themen

  1. Blöcke mit Gewinde für Mastfuß
    Von sailor0646 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 21:48
  2. Steuersäule / Gewinde???
    Von jensderskipper im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 15:00
  3. Laser Gewinde Ausgerissen
    Von Flatti im Forum Jollen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 23:11
  4. Gewinde/Mutter einlaminieren
    Von Kawupke im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 17:56
  5. Welle-Propellermutter 3/4-Zoll Gewinde
    Von Axel-Jacobs im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2003, 21:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •