Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    30

    Standard

    Vielen Dank haribo, für die sehr ausführliche und inhaltlich aussagekräftige Antwort.
    Bei mir geht es dafinitiv um eine N 23, nicht 24.
    Du schreibst die 24 hat eine Kielschwert. Die 23 hat ein Festschwert. Oder ist das dasselbe ? "Schwerter" sind doch die "dünnen" die man ablassen bzw. wieder einfahren kann oder ?
    Jedenfalls weiß ich durch deine Antwort mal wieder einiges mehr...
    Ich bin absoluter Segelanfänger, daher verzeiht mir meine teilweise unbeholfene Ausdrucksweise ;-)
    Schließlich hat jeder irgendwann so wie ich derzeit, mal bei Null angefangen.

  2. #22
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    623

    Standard

    Zitat Zitat von Nano1 Beitrag anzeigen
    ....
    hat ein Festschwert. .
    Cool.


    ..
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder
    Schabowski: " ...sofort, unverzüglich. "

  3. #23
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    Raum Hamburg
    Alter
    55
    Beiträge
    1.303

    Standard

    Ein Festschwert gibt es nicht. Du meinst sicher einen Festkiel. Ein Schwert ist immer beweglich. Entweder schwenk- oder steckbar.
    Ein Kielschwerter hat unterhalb seines festen Stummelkiels, der den Balast enthält, ein bewegliches Schwert.

    Um die Verwirrung komplett zu machen gibt es aber auch Schwenkkieler, Hubkieler und Balastschwerter, die alle beweglich sind sowie unbewegliche Flossenkiele, Langkiele, Flügelkiele und noch ein paar andere Varianten.

    Ich würde dir aber doch mal anraten, in das eine oder andere Segelbuch zuninvestieren.
    Michael
    http://www.sioned.de

  4. #24
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Unna NRW
    Beiträge
    173

    Standard

    Hi,

    ich würde mir einfach einige Boote ansehen. Haben wir auch gemacht, Dehler oder Delanta, die werfe ich immer durcheinander, 75 und 76, Hai 710/750, Biga 24, Neptun 24/25/26/27, MacGregor 26X, Flying Tramp und einige andere, dabei kann man ein bisschen lernen.

    Was die Motoren angeht, so ist ein Einbaudiesel natürlich, wenn er denn in Ordnung ist, das Optimum. Ist er nicht in Ordnung fährt man mit einem Schachtmotor, je nachdem was man selbst machen kann, besser/billiger.

    Willy

  5. #25
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    623

    Standard

    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder
    Schabowski: " ...sofort, unverzüglich. "

  6. #26
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    30

    Standard

    Auch eine Super Übersicht. Danke.

  7. #27
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    623

    Standard

    Zitat Zitat von Nano1 Beitrag anzeigen
    Auch eine Super Übersicht. Danke.
    Sie ist veraltet, es ist neues hinzugekommen , auch hat der Wissenstand sich erhöht, ich habe aber keine Lust auf eine Neuauflage.
    Für einen ersten Einblick in die Welt der Flachgänger sollte es aber reichen.
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder
    Schabowski: " ...sofort, unverzüglich. "

Ähnliche Themen

  1. Ruderlagegeber zwingend?
    Von urowilli im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.10.2014, 20:21
  2. Festmachboje setzen. Welche Kette brauche ich
    Von burgrova im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 10:07
  3. Yachtransport Segelyacht 9m 7t innerhalb NRW
    Von utanaute im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 21:37
  4. Zwingend Thermostat ausbauen beim Einfüllen von Frostschutz?
    Von hombre im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 14:58
  5. Brauche Hilfe für Führerschein !!!
    Von fadenman im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 01:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •