Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    12.10.2018
    Alter
    32
    Beiträge
    3

    Frage Holland -Utrechste Vecht nach Muijden

    Hallo zusammen,

    Wir wollen unsere 35 Fuß Yacht (gebraucht) von den Loosdrechtse Plaasen über die Vecht nach Muijden und dann übers Markermeer nach Amsterdam bringen.
    Jetzt sind aber auf der Vecht einige Brücken und 1-2 Schleusen, wo wir durch müssen. Ich habe eine Liste mit all den Öffnungszeiten (Mo-Fr 9-16.30 Uhr) und auch Telefonnummer, nur leider erreiche ich keinen. Hat das schonmal jemand gemacht im November / Dezember? Wie funktioniert das mit den Brücken und Schleusen? Muss ich mich vor jeder Brücke telefonisch/ über Funk melden. Ich weiss das die Brücken ab November teilweise fernbedient werden von Weesp aus.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  2. #2
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.204

    Standard

    Falls Du die niederländischen Gewässer befahren willst, kommst Du um die Anschaffung des Water-Almanak nicht herum, der ist zuverlässig. (Was ist das für eine Liste?) Ich kann dir nur aus der Lameng was erzählen, der A. ist auf´m Schiff.
    Von Loosdrecht nach A´dam gibt es tatsächlich viele Brücken und zwei Schleusen, die in Muiden und die Orangesluis. Außerhalb der Saison sind die Öffnungszeiten stark eingeschränkt. Ob die Einschränkung die Fahrt mit stehendem Mast unmöglich macht (Spoorwegenbrug)sagt der Almanak, mit liegendem Mast geht es höchstwahrscheinlich.
    Funk brauchst du nicht zwingend, die Lichtzeichen sind eindeutig. Wenn´s mal klemmt ist Funk allerdings hilfreich. Im Almanak stehen auch die aktuellen Telefonnummern.

    PS: Der Almanak besteht aus zwei Bänden. Band 1 muss (!) an Bord sein (Gesetze, Vorschriften, …), Band 2 ist in der Praxis unabdingbar.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  3. #3
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    119

    Standard

    @grauwal: Almanac 1 ist nicht vorgeschrieben. Plicht ist nur das BPR (Binnenvaart-Politie-Reglement).
    Im Almanac 1 ist das BPR aber mit enthalten.
    Will man den nicht unbedingt kaufen, kann man sich das BPR auch im folgenden link:

    https://www.vaarbewijzen.nl/binnenva...itiereglement/

    gratis downloaden. Die digitale Ausführung des BPR ist ausreichend und zudem gratis.
    Im Almanac II findet man dann alles andere wie Du oben angeführt hast. Den sollte man für die Überführung schon dabei haben. Geht natürlich auch ohne wenn man sich dort gut auskennt.
    Gruß
    Dieter

  4. #4
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.204

    Standard

    Zitat Zitat von disli Beitrag anzeigen
    @grauwal: Almanac 1 ist nicht vorgeschrieben. Plicht ist nur das BPR (Binnenvaart-Politie-Reglement).
    Im Almanac 1 ist das BPR aber mit enthalten.
    Will man den nicht unbedingt kaufen, kann man sich das BPR auch im folgenden link:

    https://www.vaarbewijzen.nl/binnenva...itiereglement/
    Vielen Dank
    Franz
    halber Wind reicht völlig

Ähnliche Themen

  1. Von Holland nach Kiel
    Von tortuga im Forum Nordsee
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 18:46
  2. von Holland nach Cherbourg vom 05.07 bis 14.07
    Von Dayler im Forum Suche Crew
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 16:23
  3. von Holland nach Cherboug vom 05.07 bis 14.07
    Von Dayler im Forum Last Minute
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 20:06
  4. von Holland nach Cherbourg vom 05.07. bis 14.07
    Von Dayler im Forum Hand gegen Koje
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 17:40
  5. Roermond zum Isselmeer Vecht
    Von ralba im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 19:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •