Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    22.06.2002
    Beiträge
    255

    Standard Côte d'Azur - one-way-Törn von West nach Ost oder lieber umgekehrt

    Moin,

    ich überlege, meinen Trailerboot-Törn im Sommer 2019 evtl. als One-Way-Törn zu gestalten.
    Dann bräuchte man nicht zwingend zum Ausgangshafen zurückzusegeln, sondern könnte mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück zum Auto und zum Trailer und diesen dann zum Endhafen holen. Da kriegt man an einem Tag eine Strecke bewältigt, für die man mit dem Boot mehrere Tage bräuchte.

    Jetzt zur Frage: Sollte ich das dann so anlegen, von West nach Ost zu segeln, oder umgekehrt?

    Die Windstatistiken auf windfinder scheinen West nach Ost zu präferieren.
    Ist das auch landschaftlich die bessere Wahl? Bzw. von den Häfen? Würde man riskieren, die am wenigsten schönen Plätze am Schluss aufzusuchen, wenn man von Ost nach West segelt.
    Bis jetzt schwebt mir die Gegend zwischen Cassis und Monaco vor.
    Vielen Dank für Hinweise.
    Grüße
    Ahab

  2. #2
    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    86

    Standard

    Moin
    Wenn du den Törn im Sommer machst, Juli,August, ist es nahezu egal. In diesen Monaten ist es ein Schwachwindrevier. Segel bis zu den Frioul Insel vor Marseille, nicht viel weiter Richting Westen, da du zunehmend in den Golf du Lion kommst. Dort kann es dann wirklich ruppiger werden.Nehm dir Zeit mit, es ist ein sehr schönes Revier. Unter 2 Wochen ist es rausgeworfenes Geld.Du kannst in 3 Wochen bis San Remo hoch um dann zu wenden.Steuer die Porquerolles an, auch zum ankern.Aber das wichtigste ist, nehme dir genug Zeit.Ich lieg seit 15 Jahren dort unten und bin sicher das es dir dort gefallen wird. Sicher in der Hochsaison mehr betrieb als in der Vor oder Nachsaison, aber da mußt du durch.

  3. #3
    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    132

    Standard

    Hallo,
    ich segel seit 25 Jahren dort und kann das nur bestätigen.
    Auf jeden Fall bis Menton und dort wieder das Schiff auf den Trailer.

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2002
    Beiträge
    255

    Standard

    Hallo Sir und Arco1,

    vielen Dank. Der Plan ist, uns dort richtig Zeit zu lassen, also mehr oder weniger die gesamten Sommerferien.
    Wenn alles gut läuft, wären wir dann rund 4 Wochen auf dem Wasser. 2 Tage Hinfahrt, einen Tag Maststellen, Außenborder dranhängen, Boot einräumen, noch mal einkaufen.
    Umgekehrt am Ende des Urlaubs noch mal das gleiche. Eine Woche geht also knapp für die Anreise & Rückreise drauf.
    Ich hörte schon, dass es da im Sommer sehr voll würde.
    Was bedeutet das für uns mit einem 7 Meter-Boot? Kriegen nur die größeren Charterboote ab 10 Metern Schwierigkeiten, abends noch einen Platz im Hafen zu bekommen oder bezieht sich das auch auf kleinere Boote?
    Wenn man dann aufs Ankern ausweicht, kriegt man in den Ankerbuchten noch einen schönen Platz oder sind die ebenso überfüllt?
    Wir könnten unseren Hubkiel noch etwas nach oben liften, um ein bisschen flacher zu werden und dann evtl. näher ans Ufer oder an den Strand zu kommen.
    Danke für Hinweise.
    Grüße
    Ahab

  5. #5
    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    86

    Standard

    Moin
    Du bekommst mit deinem 7 meter Boot zu 99% immer ein Plätzchen.Auch am Ankerplatz gibt es für dich immer eine Lücke.
    Halte dich von größeren Booten fern, die mit mehreren Jugendlichen unterwegs sind.Du wirst dort vor 2 Uhr morgens kein Auge
    zu machen können. Da wird bis in die Morgenstunden die ,,Sau'' rausgelassen. Halte dich auch von den Motorbootheinis fern, die kennen keine Rücksicht. Die entwickeln bei hoher Geschwindigkeit eine ernstzunehmende Welle, zumindest für ein 7 Meter Boot.

  6. #6
    Registriert seit
    08.06.2015
    Beiträge
    66

    Standard

    Und immer auf Mistral achten.

    Gruß Thomas

Ähnliche Themen

  1. Götakanal von West nach Ost oder umgekehrt?
    Von RostockerSegler im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 22:21
  2. Cote-d`Azur-Törn
    Von Rainer_Wahnwitz im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 15:34
  3. KORSIKA ODER COTE d`AZUR
    Von Segler-HJ im Forum Suche Crew
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2004, 19:01
  4. 2 Mitsegler/innen für Cote d`Azur Törn gesucht
    Von michael3 im Forum Suche Crew
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2003, 08:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •