Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    86

    Standard Griechenland Steuern

    Moin. Muß ich nun bei einem längeren Aufenthalt, 3-4 Wochen, mit meinem Boot unter deutscher Flagge, ebenfalls diese Steuer bezahlen, oder sind wir davon befreit? Auch vermisse ich den Aufschrei der Bootsbesitzer, die davon betroffen sind. Wohin gehen diese Einnahmen? Wird damit in den Häfen investiert oder verschwinden diese Gelder, um sich mit Brüssel gut zu stellen.

  2. #2
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich gehe davon aus, dass du im erwähnten Fall diese Gebühr bezahlen musst.

    Wieso Aufschrei? In Griechenland fehlt das Geld allerorten, trotzdem ist alles billig, und die Leute nett und grosszügig. Wurde auch Zeit, dass die was verlangen! (Es kommt da ja auch nicht alle naslang noch einer um schon wieder die Hand auf zuhalten.)

    Mit anderen Worten: Diese griechische Gebühr zahle ich gern!

  3. #3
    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    86

    Standard

    Wäre es nicht richtiger, mit den vorhandenen Einnahmen bewuster hauszuhalten, als krampfhaft zu überlegen, wo noch eine Kuh steht, die gemolken werden kann. Was kommt als nächstes ?

  4. #4
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    Raum Hamburg
    Alter
    55
    Beiträge
    1.304

    Standard

    Zitat Zitat von Arco1 Beitrag anzeigen
    Wäre es nicht richtiger, mit den vorhandenen Einnahmen bewuster hauszuhalten, ...
    Da für die Politiker aller Länder und aller Couleur sparen immer gleichbedeutend mit Einnahmen erhöhen (damit die Bürger sparen müssen) statt Ausgaben senken ist, wird das ein Traum bleiben.

    Dennoch ist GR auch mit der Steuer immer noch das billigste Mittelmeerland. Wo sonst zahlt man 8€ Hafengebühren für ein 14m Schiff, wenn überhaupt ?
    Und die Steuer haben wir der Troika zu verdanken. Bei den Griechen wollte die keiner. Das Schiffahrtsministerium hat sich fast ein Jahr lang geziert, die letzte Unterschrift drunter zu setzen. Nun ist es eben doch geschehen und (nach einer ersten weiteren Verschiebung) ab 2.4.2019 in Kraft.

    Bis dahin wird man (vielleicht) auch wissen wie, das ganze abgewickelt werden soll. Ansonsten darf mit weiteren Verschiebungen gerechnet werden. Wie ich Griechenland kenne rechne ich eigentlich fast sicher damit
    Michael
    http://www.sioned.de

  5. #5
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    AT
    Beiträge
    367

    Standard

    Daß jetzt zusätzliche Kosten auf jeden Eigner zukommen ist zwar unangenehm, und ehrlich ich wüsste mit dem Geld besseres anzufangen, allerdings war die Situation bereits seit Jahren bekannt bis sie schlußendlich jetzt durchgesetzt wird.

    Wenn es sonst annähernd mit dem Preisgefüge im Lande bleibt wie bisher, dann ist es immer noch unterm Strich sehr günstig im Vergleich zu anderen Ländern, wo man schon für bloßes ankern zur Kasse gebeten wird. Vielleicht lüftet sich ja die Anzahl der Schiffe wieder ein Wenig, da die Türkei langsam wieder attraktiv für so manchen wird und Kroatien mit seinen Gebühren etwas zurückgerudert hat. Möglicherweise stellt das für den einen oder anderen Eigner ein Angebot dar und es wird wieder mehr Platz...
    Und natürlich muß jeder, der sein Schiff in Gr. Gewässer bringt die Gebühr zahlen, zumindest sollte das so sein.

    Wie oder wer das dann aber kontrollieren wird und mit welcher Intensität bleibt abzuwarten...

    Yippie

Ähnliche Themen

  1. Wan fallen Befahrenskosten, Steuern, etc. an?
    Von Nelson-II im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 15:24
  2. Stehend steuern
    Von finefrank im Forum Klönschnack
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 21:27
  3. Steuern Einfuhr amerikanisches Gebrauchtschiff
    Von RuppertTom im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 11:35
  4. EU, Steuern in Slowenien
    Von HeBi im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 14:49
  5. Bei Bootsverkauf Steuern zahlen?
    Von bootsmannhund im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 13:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •