Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35
  1. #31
    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    714

    Standard

    Zitat Zitat von RunTanplan Beitrag anzeigen
    Man kann einfach nicht alles verhindern. Auch wenn man (und die anderen) noch so viel bezahlt.
    So ist es. Im Übrigen könnte man auf einfache Weise vieles verhindern und gleichzeitig viel Geld sparen für uns alle.

    Aber das ist ein weites Feld.

    Herbert

  2. #32
    Registriert seit
    16.03.2017
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von K.Lauer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wie stellst du dir das praktisch vor?
    Wer hätte sich _vor_ Eintritt dieses speziellen Falls, im OFF agierend, das Ereignis aus den Haaren saugen können oder sollen? Wer hätte so einen papstähnlichen "Mastversteher" halten und finanzieren können?
    Und wie soll ein Mastverantwortlicher genau den "Mastversteher" mit praktisch mit bis Dato nebulösen bis Null Arbeitsvorgaben ausfindig machen können?

    Peter
    Ich hatte den allgemeinen Fall im Kopf, nicht diesen speziellen. Jede zusätzliche Überprüfung ist auch nur eine Momentaufnahme und aus Zeit- und Geldgründen findet der Experte auch nicht alles. Aber ich denke, man würde langfristig zumindest einige schwarze Schafe finden, sowohl bei Dienstleistern als auch bei Skippern. Ob man dafür alle, auch die seriösen Wassersportler zur Kontrolle bitten muss, ist zunächst mal eine politische Frage. Andernorts, zum Beispiel am Bodensee, hat man sich dafür entschieden.
    Es gibt kein schlechtes Wetter - nur schlechte Kleidung.

  3. #33
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Unna NRW
    Beiträge
    184

    Standard

    Ist der "TÜV", was ja eigentlich eine HU, Hauptuntersuchung ist, auch nur eine Momentaufnahme, so könnte diese Untersuchung doch auch unterbleiben.
    Seit fast 20 Jahren bei meinen Fahrzeugen, alle zwei Jahre, ohne Mängel abgeschlossen, nur bei einem Auto galt ein verklemmter Stellmotor für die Scheinwerfereinstellung als schwerer Mangel. (Eine Sache die bei meinem Auto, für mich, völlig überflüssig ist)

    Willy

  4. #34
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    912

    Standard

    Zitat Zitat von Wetterbote Beitrag anzeigen
    Ich hatte den allgemeinen Fall im Kopf, nicht diesen speziellen. Jede zusätzliche Überprüfung ist auch nur eine Momentaufnahme und aus Zeit- und Geldgründen findet der Experte auch nicht alles. Aber ich denke, man würde langfristig zumindest einige schwarze Schafe finden, sowohl bei Dienstleistern als auch bei Skippern. Ob man dafür alle, auch die seriösen Wassersportler zur Kontrolle bitten muss, ist zunächst mal eine politische Frage. Andernorts, zum Beispiel am Bodensee, hat man sich dafür entschieden.
    Hallo,

    die Momentaufnahme wurde doch durchgeführt, oder habe ich etwas überlesen?
    Ein "Bodenseeverfahren" hätte jetzt was bewirkt, abgesehen von der politischen Arbeitsbeschaffung?


    Peter

  5. #35
    Registriert seit
    16.03.2017
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von K.Lauer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Momentaufnahme wurde doch durchgeführt, oder habe ich etwas überlesen?
    Ein "Bodenseeverfahren" hätte jetzt was bewirkt, abgesehen von der politischen Arbeitsbeschaffung?


    Peter
    Im konkreten Fall hast du schon eine Kleinigkeit überlesen: Die Überprüfung wäre überfällig gewesen, wenn bei der Kontrolle ein korrektes Wartungszertifikat ausgestellt worden wäre. Die Momentaufnahme war also zu alt. Eine unabhängige Schiffsprüfung hätte also eventuell feststellen können, dass die Wartungsfristen falsch angegeben worden waren.

    Wenn ich lese, dass aufgrund fehlender Überprüfung die empfohlenen Wartungsintervalle von Feuerlöschern, Rettungswesten oder Gasanlagen nicht annähernd eingehalten werden, macht mich das schon nachdenklich.
    Es gibt kein schlechtes Wetter - nur schlechte Kleidung.

Ähnliche Themen

  1. Was gilt als Eigner als Fahrlässigkeit?
    Von Tiger75 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 15:53
  2. Unterschied "Fahrlässigkeit" und "grobe Fahrlässigkeit"
    Von Michael60 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 19:10
  3. TR & GR - Tödliche Fische
    Von charterpartner im Forum Mittelmeer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 15:03
  4. Was ist keine grobe Fahrlässigkeit
    Von deepdish001 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 19:04
  5. Tödliche Geschosse!!!!
    Von Tobsucht im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.08.2001, 09:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •