Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2005
    Beiträge
    36

    Standard Sucher Mitarbeiter in Bootsschule / Club

    Verschiedene Tätigkeiten in erfolgreicher Bootsschule

    Wir sind eine junge, erfolgreiche Bootsschule (Bootsfahrschule) bei Köln. Unser Portfolio umfasst maßgeschneiderte Unterrichtskonzepte und Intensivkurse für die See, Binnen, SKS, SSS sowie verschiede Funklizenzen. Zudem bieten wir auch Fahrpraxis mit eigenem Boot und Törns an.

    Wir suchen dafür Mitarbeiter für verschiedene Bereiche
    - Büro und BackOffice
    - Theoretischer Unterricht
    für SBF See und Binnen ; Optimal auch: SRC, UBi, SKS,
    Erfahrung im Unterricht der Scheine ist nicht nötig da wir selbst weiterbilden, allerdings sollten die Scheine vorhanden sein.
    - Praxis Ausbildung/ Skipper

    Umfangreiche Kenntnisse im Bootssport sind nicht notwendig, jedoch der Wille sich dahingehend weiter zu entwickeln.
    Du bist offen, arbeitest gerne mit vielen Leuten, bist flexibel und schätzt das Arbeiten von zuhause? Dann bewirb Dich gerne unter info@nautiCLUB.de
    Wir freuen uns über alle Bewerbungen und Anregungen.
    Am besten als kurze Bewerbung via Email oder Whatsapp.
    Art der Stelle: Teilzeit, Freie Mitarbeit

  2. #2
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    694

    Standard

    Was verstehst Du unter „Freier Mitarbeit“?

    -Kein Versicherungsschutz? (Unfall sowie Haftung/Haftpflicht!!!)
    - keine Sozialversicherung?
    - Keine Steuerabgaben des Arbeitgebers?
    -Kein bezahlter Urlaub?
    - keine Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall?
    - Kein Arbeitsvertrag/Dienstleistungsverteag?

  3. #3
    Registriert seit
    24.02.2002
    Ort
    Heckengereuth
    Alter
    54
    Beiträge
    1.210

    Standard

    Was hängst Du Dich da rein, wenn Du einen solchen Job nicht willst/kannst?

    Freie Mitarbeit ist freie Mitarbeit. Wer's nicht will, läßt es. Wer's nicht versteht, kann googeln.

    Man muß aber hier kein Segelforum mit irgendwelchem roten Müll vollspamen.

  4. #4
    Ausgeschiedener Benutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Vollmar Beitrag anzeigen
    Man muß aber hier kein Segelforum mit irgendwelchem roten Müll vollspamen.
    Ist kein "Roter Müll". Nennt sich Sozialstaat.

  5. #5
    Registriert seit
    24.02.2002
    Ort
    Heckengereuth
    Alter
    54
    Beiträge
    1.210

    Standard

    Nee, das ist roter Müll.
    In einem Sozialstaat gibt es mündige Bürger, die sich selber erkundigen können, welche Bedingungen ein Arbeitsangebot bietet. Im Sozialstaat Bundesrepublik Deutschland ist gesetzlich festgelegt, dass sich da kein Unbeteiligter reinzuhängen hat. Schon gar nicht ungefragt in einem Segler-Forum. Ebenso gibt es zum Begriff "freie Mitarbeit" in diesem Sozialstaat mehr ausreichend Regelungen, die diesen juristisch definieren.

  6. #6
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    694

    Standard

    Wer in einem Diskussions-Forum in der Rubrik "Fragen, Antworten, Diskussionen" Stellenanzeigen mit rein kommerziellem Charakter platziert, muss sich solche Fragen schlicht gefallen lassen. Sonst wäre es wohl kaum ein Forum...
    Und Losgelöst vom rüden Ton von Vollmar: Was berechtigte Fragen nach dem Arbeitnehmerstatus mit "rotem Müll" zu tun, erschließt sich mir nicht mal ansatzweise.

Ähnliche Themen

  1. Suche Decksgestell
    Von Kirubin im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 12:26
  2. Sucher Scharniere für`s Boot
    Von DeltaFlyer im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 14:26
  3. Sucher Lagerbock für Segelyacht
    Von moses9 im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 09:45
  4. Günstige bootsschule gefunden es lohnt
    Von Wildcat im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2004, 23:33
  5. Sucher Törn vom 26.09.-04.10.03
    Von wwunderli im Forum Suche Mitsegeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2003, 11:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •