Hallo miteinander,

im Mai habe ich 1 SKS-Prüfling, den ich für die Prüfung in Pula melden möchte. Bislang haben wir über unseren Verein ausschließlich über den DSV SKS-Prüfungen abgewickelt, in Pula prüft der DMYV. Hier haben wir/ich mit den Prüfern überhaupt keine Erfahrung, ein erstes Gespräch mit dem DMYV war aber schon mal richtig nett und informativ.

Gibt es hier jemanden, der in Pula über den DMYV geprüft worden ist und der vom Ablauf der Prüfung berichten kann? Mich interessiert insbesondere, wo bspw. längsseits an/abgelegt wird (Tankstelle?), welche Fragen gestellt wurden, worauf die Prüfer Wert gelegt haben (Fahrwasser?) etc.

Viele der DSV-Prüfer habe ich im Verlauf der Jahre kennengelernt, da kenne ich das Procedere

Der Thread ist nicht dazu gedacht, Prüferbashing zu betreiben. Mir geht es ganz einfach um Informationen zur Prüfung in Pula. Den Stadthafen von Pula kenne ich zwar, bislang hatte ich aber ausschließlich Prüfungen in Izola, Portoroz, Funtana und vor längerem schon mal in Rovinj.

Für jeden Input dankbar,
Viele Grüße und immer eine Handbreit
Frank